Schwangerschaft

Beshbarmak aus Hammelfleisch auf Kasachisch - Schritt für Schritt Rezept mit einem Foto, wie ein Nationalgericht der kasachischen Küche zubereitet wird

Pin
Send
Share
Send
Send


In allen zentralasiatischen Ländern wissen sie, wie man Beshbarmak macht. Dieses Gericht wird normalerweise für den Urlaub in großen Portionen in Kesseln am offenen Feuer zubereitet. Es ist einfach, ein wirklich köstliches Beshbarmak zuzubereiten, Sie benötigen keine besonderen Fähigkeiten, Sie brauchen nicht viele Kochprodukte und sie sind recht günstig. Das einzige, was zum Kochen notwendig und wichtig ist, ist Zeit und Inspiration. Ohne diese Funktion wird der ideale Beshbarmak niemals funktionieren.

Das "Richtigste" ist das Beshbarmak von Lamm. Auch Beshbarmak von Pferdefleisch kann als traditionell angesehen werden, so dass Beshbarmak in Kasachstan gekocht wird. Darüber hinaus beim Kochen Beshbarmak erlaubt, Rindfleisch zu verwenden, weniger Hühnchen, Ente. Beshbarmak-Schweinefleisch ist aus bekannten Gründen nicht traditionell.

Also, wie man beshbarmak kocht. Zum Kochen wählen Sie nur frisches Fleisch, nicht altes und kein Eis. Sorgfältig gewaschenes Fleisch wird in einen Topf gegeben, mit Wasser gefüllt und mindestens 2-3 Stunden gekocht, wobei der Schaum entfernt wird. Während des Kochvorgangs werden alle im Rezept angegebenen Gemüse, Wurzeln und Gewürze in die Pfanne gegeben. Wenn das Fleisch gegart ist, wird es aus der Pfanne genommen, von den Knochen getrennt und von Hand demontiert oder mit einem Messer in Stücke geschnitten. Filterbouillon und alle darin gekochten Gemüse, Wurzeln und Gewürze werden weggeworfen.

Die zweite Komponente von Beshbarmak sind Nudeln, obwohl es überhaupt nicht wie Nudeln aussieht, es sind eher dünne Knödel in Form von Diamanten oder Quadraten. Nudelteig wird aus Weizenmehl, Eiern und Salz hergestellt. Mehl muss zuerst einige Male durchgesiebt werden, um es mit Sauerstoff zu sättigen. Danach werden Eier zu Mehl, Salz und festem und festem Teig geknetet. Wasser in den Teig darf nicht gegossen werden. Der fertige Teig wird 10 Minuten ruhen gelassen, und nachdem er dünn ausgewalzt und in Diamanten geschnitten wurde, deren Breite zwischen 1,5 und 7 cm variiert, werden die Diamanten aus dem Teig in kochendes Salzwasser getaucht und 2-3 Minuten nach dem Schwimmen gekocht und anschließend in ein Sieb geworfen.

Wenn die Nudeln fertig sind, ist es Zeit, die dritte Komponente zuzubereiten - Zwiebeln. Sei nicht überrascht, du musst es auch kochen, denn es ist nicht nur ein Bogen, sondern ein Bogen für Beshbarmak. Geschälte Zwiebeln sollten in dünne Halbringe geschnitten und in eine tiefe Schüssel gegeben werden. Dann langsam und vorsichtig kochende Brühe hineingießen, in der das Fleisch gekocht wurde, und die Zwiebeln 5 Minuten lang kochen lassen, die Bitterkeit geben und in die Brühe einweichen.

Jetzt wissen Sie, wie man Beshbarmak kocht. Das Geschäft für die Kleinen besteht darin, zu lernen, wie man es richtig serviert. Dazu müssen Sie Nudeln auf eine große Schüssel geben, Fleischstücke darauf stellen, eine Schüssel Zwiebeln und einen separaten Behälter mit heißer Suppe neben die Schüssel stellen, wo fein gehackte Grüns hinzugefügt werden (Kasachen nennen diese Tuzdyk-Bouillon, sie ist sehr reichhaltig, herzhaft und äußerst lecker). .

Wenn Sie alle Feinheiten und Tricks kennen, die dieses Gericht zubereiten, werden Sie es selbst nicht schwer haben. Denken Sie daran, die Hauptsache ist Zeit und Inspiration, aber ansonsten helfen Ihnen unsere Rezepte.

Traditioneller Beshbarmak auf Kasachisch

Zutaten:
1,3 kg Hammelfleisch,
5 glühbirnen
1 Karotte (optional),
2 Stapel Mehl
2 Eier,
5-6 schwarze Pfefferkörner,
2 Lorbeerblätter (kann durch einen Thymianzweig ersetzt werden),
Gemüse, Salz und Gewürze - zum Abschmecken.

Kochen:
Das Fleisch gründlich waschen, in große Stücke schneiden, in einen Topf geben, mit kaltem Wasser abdecken und zum Kochen bringen. Den geformten Schaum entfernen, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und das Fleisch 3 Stunden garen. 1-1.5 vor dem Garen Karotte, ganze Zwiebel, schwarzen Pfeffer, Lorbeerblatt und Salz zur Brühe geben.
Um den Teig herzustellen, mischen Sie das gesiebte Mehl mit Eiern, Salz und etwas gekühlter Brühe in einer Schüssel und kneten den Teig. Wickeln Sie es in Frischhaltefolie und lassen Sie es 15 Minuten einweichen. Die Oberfläche des Tisches mit Mehl bestreuen, den Teig in mehrere Teile teilen, jeden Teil zu einer dünnen Schicht rollen und in kleine Diamanten schneiden. Die entstandenen Rauten leicht mit Mehl bestreuen und 30 Minuten auf dem Tisch stehen lassen, um etwas zu trocknen. Das gekochte Fleisch aus der Pfanne nehmen, abkühlen lassen und mit den Händen in kleine Stücke schneiden. Die Brühe abseihen und alles, was darin gekocht wurde, daraus entfernen. Stammbrühe in 2 Teile geteilt. Fügen Sie in einem Teil gehackte Grüns hinzu. Den zweiten Teil der Brühe gießen Sie Zwiebeln, die in Halbringe geschnitten sind, fügen Sie Piment hinzu, bringen Sie es zum Kochen, kochen Sie es 2 Minuten lang und nehmen Sie die Zwiebel mit einem Schaumlöffel aus der Brühe. Fügen Sie etwas Wasser in den zweiten Teil der Brühe hinzu, bringen Sie die Brühe zum Kochen, salzen Sie, schmecken Sie, tauchen Sie die Teigdiamanten in die kochende Flüssigkeit, schütteln Sie das überschüssige Mehl von ihnen ab und kochen Sie es für 7-8 Minuten, dann entfernen Sie sie mit einem Abschäumer. Die Rautenschichten auflegen, Fleisch und Zwiebeln in einen separaten Behälter geben und Brühe mit Grünzeug servieren.

Beshbarmak aus Pferdefleisch

Zutaten:
1,5 kg Pferdefleisch
3 Zwiebeln,
3 Stapel Mehl
2 Eier,
2 Lorbeerblätter
Salz, schwarzer Pfeffer, Gemüse - abschmecken.

Kochen:
Das Fleisch waschen, in Stücke schneiden, in einen Topf geben und mit Wasser bedecken, so dass es das Fleisch vollständig bedeckt. Wenn das Wasser kocht, entfernen Sie den Schaum, reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie 3 Stunden. Etwa 30 Minuten vor Ende des Kochvorgangs Salz, Pfeffer, 1 ganze geschälte Zwiebel und Lorbeerblatt hinzufügen. 1 Glas Brühe aus der Pfanne gießen und abkühlen lassen. Dann eine Prise Salz darin auflösen, mit Eiern und Mehl mischen und den steifen Teig kneten. Schicken Sie den fertigen Teig 30 Minuten lang in den Kühlschrank. Wenn die Zeit abgelaufen ist, entfernen Sie den Teig, rollen Sie ihn zu einer dünnen Schicht auf der bemehlten Oberfläche des Tisches und schneiden Sie ihn in Quadrate oder Diamanten. Gib ihnen etwas trockenes. Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden, pfeffern, salzen und mit heißer Brühe bedecken, abdecken und 10 Minuten ziehen lassen. Das gekochte Fleisch aus der Brühe nehmen, abkühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden, den gehackten Teig in kochende Brühe geben und 6-8 Minuten kochen lassen. Mit Grünen servieren.

Zutaten:
600 g Kalbsbruststück
500 g Kartoffeln
3 Zwiebeln,
1 Karotte,
100 g frisches Gemüse
3 Stapel Mehl
1 EL Wasser
1 ei
1 EL Pflanzenöl
Salz und Gewürze - zum Abschmecken.

Kochen:
Spülen Sie das Fleisch gründlich aus, geben Sie es in einen Topf und gießen Sie 2 Liter Wasser. Wenn das Wasser kocht, entfernen Sie den Schaum und fügen Sie grob gehackte Karotten und eine Zwiebel in die Pfanne. Fügen Sie etwas Salz hinzu. 3 Stunden köcheln lassen. Kochen Sie die Nudeln, während das Fleisch kocht. Brechen Sie ein Ei in eine Schüssel, fügen Sie ein Glas Wasser und einen Löffel Butter hinzu und schlagen Sie gut. Salz salzen und allmählich Mehl einschenken. Kneten Sie den elastischen Teig. Mit einem Handtuch abdecken und 30 Minuten einwirken lassen. Wenn die Zeit abgelaufen ist, teilen Sie den Teig in mehrere Teile, nehmen Sie einen davon und rollen Sie ihn 2-3 mm breit in eine dünne Schicht. Schneiden Sie den Teig in Diamanten mit einer Seite von 5-6 cm, tun Sie das gleiche mit dem Rest des Teigs. Nehmen Sie das fertige Fleisch aus der Brühe und teilen Sie es in Stücke. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, in ein Sieb geben und eine Minute lang in kochende Brühe geben, dann in einen Teller geben und die geschälten und 3-4 in Scheiben geschnittenen Kartoffeln in die Brühe geben und kochen, bis sie fertig sind. Die gekochten Kartoffeln in eine große Schüssel geben, die Hälfte der Brühe in einen separaten Behälter gießen und in der restlichen Brühe Nudeln kochen. Mit Grünen servieren.

Beshbarmak Schweinefleisch

Zutaten:
1 kg Schweinefleisch
500 g Nudeln,
3 Zwiebeln,
1 Bund Petersilie,
1 Bund Dill,
1 Selleriewurzel,
1 TL getrockneter Fenchel,
2 Lorbeerblätter,
1 g rosa Pfeffer,
1 EL Pflanzenöl
Salz - schmecken.

Kochen:
Das Fleisch mit kaltem Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen, den Schaum entfernen, Salz, Lorbeerblatt, Selleriewurzel, rosa Pfefferkörner und Fenchel hinzugeben und weich kochen lassen. Das gekochte Fleisch aus der Brühe nehmen, in Scheiben schneiden, die Brühe abseihen und die Gewürze entfernen. Kochen Sie die Nudeln in der strapazierten Brühe. Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und in Pflanzenöl braten, dann eine halbe Tasse Brühe dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen, Gewürze nach Belieben hinzufügen. Die Nudeln auf eine flache Schüssel geben, Fleisch darauf geben, Zwiebelsauce gießen und mit gehacktem Grün bestreuen.

Ente oder Gans beshbarmak

Zutaten:
1,5 kg Entenfleisch
2 Stapel Mehl
2 Eier,
½ Stapel gekühlte Brühe
2 Zwiebeln,
1 Lorbeerblatt,
Salz, schwarzer Pfeffer - abschmecken.

Falten Sie die geschnittene Ente in einen Topf, bedecken Sie etwa zwei Finger mit Wasser über dem Fleisch, salzen Sie und kochen Sie. Den Teig mit Mehl, Eiern und Brühe kneten und mit Salz abschmecken. Den Teig in mehrere Stücke teilen, jeden in dünne Kuchen rollen, trocknen lassen und dann in Diamanten oder Quadrate schneiden. Die in halbe Ringe geschnittene Zwiebel in einen separaten Topf falten, mit schwarzem Pfeffer bestreuen und das Lorbeerblatt hinzufügen. Dann die Zwiebeln mit heißer Brühe füllen und ziehen lassen. Wenn das Entenfleisch gegart ist, nehmen Sie es aus der Brühe, schneiden Sie es in Stücke und kochen Sie die Diamanten in kochender Brühe für 5-7 Minuten aus dem Teig. Servieren, mit Kräutern bestreuen.

Hühnchen-Beshbarmak

Zutaten:
1 Hühnchen
3 Zwiebeln,
3 Möhren,
Pfeffer - schmecken.
Für den Test:
500 g Mehl
200 g wasser
3 Eier,
1-2 Esslöffel Pflanzenöl
1 TL Salz

Kochen:
Das Hähnchen in einem großen Topf 2-3 Stunden kochen, Salz und Gewürze dazugeben. Wasser in eine tiefe Schüssel geben, die Eier schlagen, Mehl, Salz, Pflanzenöl hinzufügen und den Teig kneten. Geben Sie ihm etwas Zeit, um bei Raumtemperatur zu stehen, damit es passt. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, gehackte Zwiebeln, geriebene Karotten hinzugeben und das Gemüse unter Rühren braten, bis es gar ist. Das fertige Hähnchen aus der Brühe nehmen und das Fleisch von den Knochen trennen. Dann reißen Sie große Stücke vom Teig ab und kneten sie zu flachen Kuchen, die jeweils mit einem Nudelholz auf eine Dicke von 2-3 mm ausrollen. Danach die Tortillas in kochende Brühe geben und 5-7 Minuten kochen lassen. Servieren Sie Beshbarmak auf dem Tisch in drei verschiedenen Gerichten: Hühnchen, Gemüse und Teig. Gemüse- und Fleischfüllung auf einen Kuchen geben, mit einem Umschlag falten und mit den Händen essen.

Zutaten:
4 kg Lamm
1,5 kg Pferdewurst
700 g Mehl
2 Eier,
2 Zwiebeln,
3 Gemüsepaprika,
400 ml Wasser
5 Kartoffeln
Gemüse, Salz und Pfeffer - schmecken.

Kochen:
Fleisch und Wurst in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, salzen und 2 Stunden kochen, dabei den Schaum entfernen. In der Zwischenzeit den Teig machen. Auflösen in 400 ml kochendem Wasser 1 EL. Salz Mehl in eine separate Schüssel sieben, 2 Eier einschlagen und nach und nach Salzwasser hinzufügen, den steifen Teig kneten. Den Teig mit einem Film abdecken und 30 Minuten stehen lassen. Wenn die Zeit abgelaufen ist, kneten Sie den Teig, streuen Sie ihn mit Mehl und rollen Sie ihn in eine 2 mm dicke Schicht. Wickeln Sie die entstandene Schicht auf den Nudelholz und führen Sie direkt daneben lange Schnitte durch, um Nudeln herzustellen. Um Soße zuzubereiten, schneiden Sie Zwiebeln und Pfeffer in halbe Ringe, hacken Sie das Grün. Kochen Sie in der Brühe, in der Fleisch und Wurst gekocht werden, Kartoffeln, dann in derselben Brühe, kochen Sie das geschnittene Gemüse für 3-4 Minuten und fügen Sie Gewürze oder Gewürze hinzu. Zum Schluss die Nudeln dazugeben und kochen, bis sie fertig sind. Zum Servieren zuerst Nudeln auf einen Teller geben, dann Fleisch und Wurst, sowie Gemüse und Kartoffeln darauf anrichten.

Beshbarmak in einer multivariaten

Zutaten:
1,5 kg Fleisch
5 Kartoffeln
2 Zwiebeln
Für Nudeln:
300 g Mehl
2 Eier,
1 Stapel Wasser
1-2 Esslöffel Pflanzenöl
2-3 Prisen schwarzer Pfeffer,
⅔ st.l. Salz

Kochen:
Nehmen Sie Fleisch, waschen Sie es und schneiden Sie es in Stücke. Dann die Multikocher in die Schüssel geben, den Wasserstand mit Fleisch füllen und das Dampffunktion für 1-2 Minuten einschalten. Wenn das Wasser kocht, die erste Brühe abtropfen lassen und das Fleisch abspülen. Legen Sie es erneut in die Multikocherschale und füllen Sie es 2 cm über dem Fleischniveau mit Wasser. Stellen Sie die Art des "Eintopfens" abhängig von der Fleischsorte ein: Rindfleisch 3 Stunden, Schweinefleisch und Geflügel 2 Stunden. Den Teig aus den angegebenen Zutaten kneten, in Plastik einwickeln und 20 Minuten im Kühlschrank lagern. Nehmen Sie dann den Teig aus dem Kühlschrank, teilen Sie ihn in mehrere Teile auf und rollen Sie ihn in eine dünne Schicht, die in Diamanten oder Quadrate mit Seitenflächen von ca. 5 x 5 cm geschnitten wird, und lassen Sie sie auf dem Tisch trocknen. Schneiden Sie die geschälten Kartoffeln in 4 Stücke und fügen Sie sie etwa 50 Minuten vor dem Ende des Fleischeintopfs hinzu. Salz und Pfeffer zusammen mit den Kartoffeln in die Schüssel geben. Die in Hälften geschnittenen Zwiebeln in einen Behälter falten und mit dem oberen Fettteil der Brühe bedecken. Cover und beiseite stellen. Das gekochte Fleisch und die Kartoffeln aus der Brühe nehmen. Stellen Sie das "Dämpfen" -Programm erneut für 20 bis 30 Minuten ein, kochen Sie den geschnittenen Teig in kleine Stücke und legen Sie ihn auf die Schüssel. Legen Sie das Fleisch auf den Teig, gießen Sie die Brühe mit Zwiebeln ein und bestreuen Sie sie mit gehacktem Gemüse. Servieren Sie die Brühe in einem separaten Behälter auf den Tisch.

Ist es nicht toll, neue, tolle Gerichte zu entdecken? Erklären Sie Ihren Freunden, wie Sie Beshbarmak herstellen und beim Kochen konkurrieren können. Glauben Sie mir, es wird keine Verlierer in diesem kulinarischen Wettbewerb geben, denn jeder gekochte Beshbarmak ist so schön und einzigartig wie das Lied, das seine Leute erfunden hat.

Guten Appetit und neue kulinarische Entdeckungen!

Zutaten


  • Lamm
    (500 g)

  • Rindfleisch
    (500 g)

  • Karotte
    (1 Stck.)

  • Zwiebelbirne
    (3 Stück)

  • Weizenmehl
    (200-300 g)

  • Hühnerei
    (2 Stck.)

  • Gemahlener schwarzer Pfeffer
    (1/3 TL)

  • Pfeffer-Erbsen
    (5 Stück)

  • Lorbeerblätter
    (2-3 Stück)

  • Salz
    (nach Geschmack)

Garschritte

Bereiten Sie alle notwendigen Zutaten für die Zubereitung von Beshbarmak vor.

Das Fleisch muss in große Stücke geschnitten, gewaschen und getrocknet werden.

Wasser in einen tiefen, volumengeeigneten Topf gießen, zum Kochen bringen und erst danach das zubereitete Fleisch hineingeben. Wenn die Flüssigkeit wieder zum Kochen kommt, entfernen Sie den zuerst gebildeten Schaum und lassen Sie die Brühe und das Fleisch 2-3 Stunden kochen.

Mischen Sie in einer tiefen Schüssel die angegebene Anzahl Eier und Mehl. Beim Kneten von Teig kann er relativ zum Dichte- und Kühlgrad der resultierenden Masse zugegeben werden. Salz in einer Schüssel salzen, gut mischen, Mehl und Wassermenge einstellen.

Der Teig sollte ziemlich cool werden, wie auf dem Foto gezeigt.

Den gekochten Teig in Frischhaltefolie oder in eine einfache Plastiktüte einwickeln und 30 Minuten bei Raumtemperatur ziehen lassen.

Wenn der Teig genug hineingegossen ist, teilen wir das gesamte Stück in Stücke auf, die angenehm zu arbeiten sind.

Rollen Sie auf einer bemehlten Tischplatte jedes Stück mit einem Nudelholz zu einem dünnen Pfannkuchen aus.

Schneiden Sie den Teig in breite Bänder.

Danach wird jedes Band in kleine ordentliche Rechtecke oder Diamanten geschnitten.

Verteilen Sie die entstandenen Schnitte vom Teig gleichmäßig auf einem trockenen Tuch. Es ist gut, wenn sich die Diamanten nicht berühren oder sich überlappen.

Wir putzen eine Zwiebel, putzen und schneiden die Karotte in zwei Hälften. Fügen Sie diese Zutaten 60 Minuten vor der Zubereitung der Brühe hinzu. Dort schicken wir Pfefferkörner und ein paar Lorbeerblätter.

Shumovka-Extrakt aus dem brühfertigen Fleisch und auf einen separaten Teller legen.

Leicht gekühltes Fleisch, in mittelgroße Stücke geschnitten oder einfach in Fasern zerlegt.

Wir überspringen die Brühe aus der Pfanne durch ein Sieb und dann durch ein Sieb. Wir werden Gemüse los, wir brauchen es nicht mehr.

Lassen Sie die Brühe einweichen und an einem kühlen Ort einfrieren.

Die restlichen Zwiebeln werden geschält und in dünne Ringe geschnitten.

Braten Sie die Hälfte der Zwiebelscheiben in Fleischfett, die wir von der Oberfläche der abgekühlten Brühe entfernen. Sie können die Ringe auch in der üblichen Butter anbraten.

Braten Sie die Zwiebeln transparent und weich an, schalten Sie das Feuer aus, aber entfernen Sie die Zwiebeln nicht aus der Pfanne.

Der zweite Teil der ganzen gehackten Zwiebel muss zusammen mit schwarzem Pfeffer in mehreren Tassen gekochten Brühe gekocht werden. Der Vorgang dauert 2-3 Minuten.

Nehmen Sie die gekochten Zwiebeln mit demselben Skimmer aus der Pfanne und falten Sie sie in einen trockenen tiefen Teller.

In derselben Pfanne, in der wir gerade Zwiebeln gekocht haben, werden Diamanten aus Teig portionsweise so gekocht, dass sie nicht miteinander verkleben. Die Garzeit hängt von der Dicke und der Kühle des Teigs ab: Im Durchschnitt sind es 6-8 Minuten.

Wir überspringen den Inhalt der Pfanne durch ein Sieb.

Gekochter Teig wird in die Pfanne zu den vorher gebratenen Zwiebeln geschickt, die Zutaten gut durchmischt und leicht gebraten.

Das kasachische Nationalgericht sollte wie folgt serviert werden: Am Rand eines breiten und flachen Tellers legen wir die noch heißen Rauten des Teigs mit Zwiebeln aus, gießen alles gekochte Fleisch in die Mitte und bestreuen es mit den in Pfanne gekochten Zwiebeln. Das Beshbarmak-Lamm und Rindfleisch im kasachischen Stil ist fertig.

Sochni auf Beshbarmak - Kochgeheimnisse

Beshbarmak - das legendäre Essen aller wandernden Völker. Der Name rührt von der Verschmelzung zweier baschkirischer Wörter her - "besh" (fünf) und "barmak" - Finger. Seit undenklichen Zeiten wurde das Gericht aus einem großen Kessel gegessen und hackte Fleischstücke und Teig über die Handfläche. Dieses herzhafte Gericht rettete ganze Stämme mehr als einmal vor dem Verhungern, und es war für Nomaden nicht schwer zu ahnen, dass für Zeremonien keine Zeit blieb.

Nun wird Besteck überall verwendet, aber das Essen hat nicht an Wert verloren. In Kirgisistan wird der Lebensstandard der Menschen sogar anhand des „Beshbarmak-Index“ gemessen: Damit können Sie die Einkommen von Menschen aus verschiedenen Regionen des Landes vergleichen und sich auf die Kosten der Zutaten für ein Gericht konzentrieren.

Beginnen Sie mit der Zubereitung von "saftiger", sogenannten Spezialnudeln in Form von Diamanten, Beshbarmak zu kochen.Der Geschmack des ganzen Beshbarmak hängt von den Fähigkeiten der Gastgeberin ab. Wie kocht man das beste Sochni?

Dicke Nudeln sind ein Zeichen für die Unfähigkeit und Unerfahrenheit des Kochs, und dünne Nudeln können auseinanderfallen und die Brühe trüben.

Für den Test bereiten wir vor:

  • 500 g Mehl
  • 2 Eier,
  • ein halbes Glas Wasser
  • eine Prise Salz.

Wir geben Wasser, Eier zu dem gesiebten Mehl, beginnen zu kneten und fügen ständig Mehl hinzu. Kneten, bis der Teig elastisch, dicht und elastisch wird. Rollen Sie dann den Teig in eine Schicht aus. Es ist sehr wichtig, dass die Dicke des Reservoirs gleich ist und 3 mm nicht überschreitet. Schwierigkeiten sollten auftreten: Ein solcher Teig lässt sich leicht rollen. Es bleibt übrig, sie mit einem Messer in rautenförmige Stücke oder Quadrate zu schneiden - beide Formen werden als gültig betrachtet. Die letzte Stufe - mit Mehl bestreuen und auf den Moment warten, wenn sie kochen.

Das Geheimnis - Sochni kann noch am Tag vor dem geplanten Fest gemacht werden.

Klassischer Beshbarmak mit Lamm

Alle Länder und Republiken, in denen Nomadenstämme lebten, werden wahrscheinlich das Recht auf das korrekteste Rezept fordern. Bashkiria, Tatarstan, Kasachstan, Kirgisistan und viele andere bereiten seit jeher Beshbarmak auf ihre eigene Weise vor.

Mit dem traditionellen Rezept können Sie vier Fleischsorten verwenden: Rindfleisch, Pferdefleisch, Lamm und sogar Kamelfleisch. Die Zeiten ändern sich jedoch heute und Sie verwenden Hühnchen - daran ist nichts auszusetzen. Aber der Klassiker ist immer noch Lamm. Wir werden Ihnen sagen, wie man Beshbarmak-Lamm vom Volk Kasachstans zubereitet.

Für die Vorbereitung benötigen wir:

  • 1 kg frisches Lamm
  • Schni (Rezept siehe oben),
  • Butter -150 g,
  • Zwiebeln - 2 Köpfe,
  • Knoblauch - 2 Zähne
  • Salz, schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Fleisch sollte sich buchstäblich vom Knochen entfernen und mit den Händen in einzelne Fasern zerbröckeln.

Kochen Sie das Fleisch zunächst mit Zwiebeln, Knoblauch und Gewürzen auf kleinstem Feuer. Es sollte so weich sein, dass es in einzelne Fasern zerfällt, sobald Sie es mit einer Gabel berühren. Wir reißen an getrennten Fasern. Früher war es für die Technologie erforderlich, Fleisch in feine, haardicke Fasern zu zerhacken. So zollten sie den Aksakals Tribut, die ab Alter keine Zähne hatten und mit Mühe kauten. Aber heute hat sich die Situation geändert - es ist in Mode, große Fleischstücke zu servieren, die von Wohlstand im Haus sprechen.

Beim Kochen von Brühe ist es wichtig, Schaum zu entfernen, da sonst die Brühe trüb wird.

Während das Fleisch abkühlt, die Sauce vorbereiten. Zwiebel in halbe Ringe schälen, Butter dazu geben und schwarzen Pfeffer hinzufügen. Gießen Sie Brühe, wo Fleisch schmachtet. Die Sauce ist fertig!

Kochen Sie gleichzeitig den Saft in der Fleischbrühe. Es bleibt Beshbarmak zu sammeln. Dazu die Fleischsauce gießen und als nächstes (oder auf den Teig legen). Brühe leicht gießen.

Versuchen Sie, es nicht mit der Brühe zu übertreiben: Zunächst aßen sie das Gericht mit den Händen, so dass es eher wie die zweite aussah und die Brühe nur noch mehr Saftigkeit hinzufügte. Übrigens wird die Brühe oft in separaten Tränken serviert und jeder Gast kann nach Belieben trinken.

Fertig Beshbarmak - dick, reichhaltig, vielschichtig und sehr wohlriechend. In Asien wird es von einem großen Unternehmen gegessen, das mit starkem schwarzem Tee mit Milch und Salz gewaschen wird. Das Gericht ist autark, aber es ist durchaus möglich, es mit einem großen Strauß Grün zu dekorieren und mit warmen Brotkuchen zu essen.

Mit Rindfleisch

Fairerweise stellen wir fest, dass Pferd und Lamm auf dem europäischen Territorium Russlands als ganz bestimmte Fleischsorten gelten. Für solche Feinschmecker erlaubt uns das Rezept von Beshbarmak demokratisch, sich von den Traditionen der Nomaden zu lösen und das Fleisch durch ein Stück Rindfleisch oder Kalbfleisch zu ersetzen. Für das Gericht wird ein Teil des Rindfleischs benötigt, aber es ist besser, ein junges und zartes Kalbfleisch zu nehmen.

Ein Kilogramm Fleisch wird in etwas Wasser gekocht, bis es weich wird. Zusammen mit Rindfleisch können Sie beliebige Wurzeln und Gewürze setzen, z. B. Sellerie- oder Petersilienwurzeln. Während das Fleisch kocht, bereiten Sie die Teigstücke zu, machen Sie die Sauce und legen Sie sie in der gleichen Reihenfolge wie beim klassischen Rezept aus.

Das Gericht wird auf einem großen gemeinsamen Gericht serviert und mit den Händen gegessen. Im Altertum wurde übrigens im Vorfeld auf Hygiene geachtet: Vor dem Servieren ging der Besitzer um die Gäste herum und reichte ihnen persönlich einen Krug warmes Wasser zum Händewaschen. Sie können dasselbe tun: Sie werden nicht nur der gastfreundliche, sondern auch der gastfreundliche Gastgeber des Hauses.

Kasachische Art mit Pferdefleischwurst

An den Hauptfeiertagen wurde von Nomaden eine Variante des Beshbarmak aus Pferdekazi-Wurst zubereitet - in der Antike wurde dieses Gericht als feierlich verehrt und nur ausgewählten Gästen serviert. Kazaksha em (das sogenannte Beshmark) und heute werden die Kasachen zu besonderen Anlässen vorbereitet. Versuchen Sie und Sie zu experimentieren.

Es ist klar, dass Kasi nur in Ländern erhältlich ist, in denen Pferdefleisch gegessen wird, aber wenn Sie möchten, können Sie es selbst kochen. Um dies zu tun, stopfen Sie im Pferdeharm (wir suchen ihn auf den Märkten der Stadt) fest Pferdefleisch aus den Rippen eines Tieres und reiben Sie es mit Salz, schwarzem Pfeffer, Kreuzkümmel ein. Fertige Wurst sollte in kaltem Wasser gewaschen und zum Marinieren einige Stunden an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt werden. Damit sind die Schwierigkeiten beendet - Sie können den Tipps aus dem klassischen Rezept folgen und wie gewohnt beshbarmak kochen.

Der Prozess sieht so aus:

  1. Das Halbzeug mit Gewürzen in einem Kessel mit Wasser weich kochen.
  2. Wir breiten uns auf einem Teller aus.
  3. In kochender Brühe, wo Kazi gekocht wurde, die Teigstücke werfen.
  4. Schneiden Sie die Wurst in Stücke.
  5. An den Rändern des gekochten Teigs verteilen.
  6. Streuen Sie alle Zwiebelringe mit schwarzem Pfeffer.

Sie können die Brühe in separaten Tränkeschüsseln servieren, Grünzeug hinzufügen, die Gäste mit warmem Brot behandeln - alles hängt von den Wünschen und Fähigkeiten des Besitzers ab. Es ist klar: Sie müssen den Kuchen nicht selbst kochen, wenn Sie ein gutes Stück hochwertige Pferdewurst bekommen.

Mit Schweinefleisch

Schweinefleisch ist beliebt für seine Weichheit und seine zarte Struktur, außerdem steht dieses Fleisch unter Lamm, Pferdefleisch, und es ist viel einfacher, es in den Regalen zu finden. Die Hauptsache ist, ein Paar Schweinefleisch am Knochen zu finden und vorzugsweise mit Getreide zu füttern - so wird das Gericht duftend und die Brühe ist sehr reichhaltig.

Weiterhin handeln wir und halten uns an folgende Räte:

  1. Fleisch sollte gründlich gewaschen und in einer kleinen Menge (500 bis 600 ml) Wasser mit Gewürzen gekocht werden.
  2. Normalerweise wird ein Kilogramm Fleisch bei schwacher Hitze 2 Stunden gekocht.
  3. Sobald die Brühe kocht - wir entfernen den Schaum daraus - er wird transparent.
  4. Von den Gewürzen können Sie Nelken, schwarzen Pfeffer, Lavrushka, Piment und Salz verwenden.
  5. Soße mit Zwiebeln, Butter, Brühe kochen.
  6. Kochen Sie die Brühe Diamanten aus dem Teig.
  7. Das Gericht in Schichten verteilen - Teig, Fleisch, Sauce.
  8. Mit Grünen bestreuen.

Plus Beshbarmak mit Schweinefleisch in der relativen Kochgeschwindigkeit. Und das Fleisch erweist sich als saftig, vor allem, wenn Sie ein Stück gestreiftes Fett gekocht haben. Übrigens können Sie versuchen, Beshbarmak gleichzeitig mit Schweinefleisch und Huhn, Schweinefleisch und Rindfleisch zuzubereiten - es wird sehr lecker und ungewöhnlich!

Wie kocht man in einem langsamen Kocher?

Unsere Zeit bestimmt ihre eigenen Regeln und Geschwindigkeit. Viele Hausfrauen haben einfach keine Zeit, nach alten Kanonen zu kochen, und dann kommt ein so intelligentes Gerät wie ein langsamer Kocher zur Rettung. Das Schöne am Kochen ist, dass Sie den Schaum nicht entfernen müssen, um die Zeit und den Grad der Bereitschaft zu überwachen. Legen Sie das Fleisch einfach auf den Boden der Schüssel und schalten Sie den gewünschten Modus ein.

Normalerweise wird das Fleisch mit der Art des "Abschreckens", der "Suppe" und "Weichheit" gut gekocht, und das leckerste wird in einem langsamen Kocher erhalten, der unter Druck gekocht wird. In der Zwischenzeit wird das Fleisch gekocht, wir bereiten die Nudeln selbst vor oder bereiten Säfte zu (jetzt kaufen Sie sie einfach in jedem Supermarkt). Die Nudeln legen wir 10 Minuten vor dem Ende der Bereitschaft ab und servieren Beshbarmak mit Gemüse, Brot und - falls gewünscht - Granatapfelsamen.

Beshbarmak mit Hühnchen

Beshbarmak Chicken - die schnellste und demokratischste Version des Gerichts. Sie können ein Huhn mit einem Truthahn, Kaninchen oder einem Stück Schweinefleisch "verdünnen" - ganz nach Ihrem Belieben. Die Hauptsache ist, dass das Fleisch frisch war und die Karkasse glatt und elastisch war.

Beshbarmak bereitet einfach vor:

  1. Hühnerfleisch weich kochen.
  2. Gib cool.
  3. Getrennt von den Knochen.
  4. In der Brühe kochen Rombiki-Nudeln.
  5. Soße aus Zwiebeln, Butter und schwarzem Pfeffer kochen.
  6. Hähnchenstücke auf die Schüssel geben und daneben Scheiben fertiger Nudeln.
  7. Gießen Sie die ganze Sauce.

Getrennt davon kann Hühnchen-Hühnchen-Beshbarmak starke Hühnerbrühe mit Gemüse und Brotstücken serviert werden.

Beshbarmak ist so lecker, dass wir es seit Jahrhunderten lieben und es wird in vielen Ländern angebaut, in denen Rezepte als Augapfel aufbewahrt werden. Zum Schluss erzählen wir Ihnen noch eine kleine Geschichte. Vor ein paar Jahren wurde in Kasachstan beshbarmak vorbereitet, das ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen wurde. Mehr als 700 Kilogramm Fleisch wurden für das Kochen ausgegeben, und Hunderte Einwohner der Republik konnten das Essen probieren. Wir versichern, dass das Gericht in Ihrer Familie alle Rekorde der Popularität bricht, wenn Sie sich die Mühe machen und es mindestens einmal kochen. Guten Appetit und neue kulinarische Entdeckungen!

Wie wählt man Zutaten aus?

  • Der Hauptbestandteil dieses Gerichts ist Lamm. Zum Kochen wählen Sie am besten eine Schulter, einen Nacken oder ein Bruststück. Speziell für Beshbarmak empfehlen wir, Fleisch am Knochen zu nehmen. Hauptsache, es war das Fleisch eines jungen Tieres.
  • Es ist ziemlich einfach zu wählen, wenn Sie ein frisches (nicht gefrorenes) Produkt auf dem Markt wählen. Fleisch sollte einen hellen Farbton und weißes elastisches Fett haben. Wenn das Fleisch locker ist und das Fett gelblich ist, dann ist dies das Fleisch eines alten Schafes. Achten Sie auf den Geruch von Fleisch.
  • Ein unangenehmer Geruch kann bedeuten, dass das Fleisch abgestanden ist oder dass es sich um Fleisch eines nicht kastrierten Tieres handelt. Solches Fleisch ist nicht für Lebensmittel geeignet.
  • Ich empfehle den Kauf von Fleisch von inländischen Herstellern. In unserem Land werden Tiere auch mit Nahrungsergänzungsmitteln gefüttert, seltener jedoch mit Antibiotika und anderen schädlichen Verunreinigungen.
  • Nehmen Sie Mehl für dieses Gericht.
  • Eier nehmen mittelgroßes Huhn. Sie können Truthahn- oder Wachteleier mitnehmen, nur nach Gewicht müssen sie zwei Hühnern entsprechen.

Kochfolge

  1. Fleisch kochen
    Zutaten:

    - Junges Lamm - 1300
  2. Zuerst muss man das Lamm gut waschen, dann muss es in ziemlich große Stücke geschnitten werden. Dann das Fleisch in einen Topf geben und mit kaltem Wasser gießen. Wenn Wasser kocht, müssen Sie den Schaum entfernen, der beim Garen von Fleisch immer entsteht.
  3. Geschieht dies nicht, wird die Brühe schlammig und hässlich. Nachdem Sie den Schaum entfernt haben, müssen Sie die Hitze reduzieren und das Fleisch bei schwacher Hitze etwa drei Stunden kochen. Es sollte weich und leicht vom Knochen zu trennen sein.
  4. Fügen Sie Gemüse hinzu
    Zutaten:

Erforderliche Zutaten

Wie wählt man Zutaten aus?

  • Der Hauptbestandteil dieses Gerichts ist Lamm. Zum Kochen wählen Sie am besten eine Schulter, einen Nacken oder ein Bruststück. Speziell für Beshbarmak empfehlen wir, Fleisch am Knochen zu nehmen. Hauptsache, es war das Fleisch eines jungen Tieres.
  • Es ist ziemlich einfach zu wählen, wenn Sie ein frisches (nicht gefrorenes) Produkt auf dem Markt wählen. Fleisch sollte einen hellen Farbton und weißes elastisches Fett haben. Wenn das Fleisch locker ist und das Fett gelblich ist, dann ist dies das Fleisch eines alten Schafes. Achten Sie auf den Geruch von Fleisch.
  • Ein unangenehmer Geruch kann bedeuten, dass das Fleisch abgestanden ist oder dass es sich um Fleisch eines nicht kastrierten Tieres handelt. Solches Fleisch ist nicht für Lebensmittel geeignet.
  • Ich empfehle den Kauf von Fleisch von inländischen Herstellern. In unserem Land werden Tiere auch mit Nahrungsergänzungsmitteln gefüttert, seltener jedoch mit Antibiotika und anderen schädlichen Verunreinigungen.
  • Nehmen Sie Mehl für dieses Gericht.
  • Eier nehmen mittelgroßes Huhn. Sie können Truthahn- oder Wachteleier mitnehmen, nur nach Gewicht müssen sie zwei Hühnern entsprechen.

Videorezept kochen

Ich schlage vor, das Video anzuschauen, wie man köstliches Beshbarmak kocht. Dieses Rezept kombiniert zwei Fleischsorten, nämlich Lamm und Rindfleisch.

Hühnchen-Beshbarmak

Erforderliche Zutaten

  • Huhn - 1 Stck.
  • Zwiebeln - 3 Stück
  • Gewürze - schmecken.
  • Salz - schmecken.
  • Pflanzenöl - 1 EL.
  • Wasser - 3/4 Tasse.
  • Mehl - 2 Tassen.
  • Eier - 2 Stück

Kochfolge

  1. Das Huhn waschen und in einen großen Topf geben. Füllen Sie es mit Wasser, so dass es vollständig verschwindet. Für die Bequemlichkeit können Sie das Huhn in Stücke schneiden.
  2. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und entfernen Sie den Schaum. Hitze reduzieren und etwa drei Stunden köcheln lassen.
  3. Das Rezept für Beshbarmak ist sehr einfach. Wasser in die Schüssel gießen, Pflanzenöl, Salz und Eier hinzufügen. Mehl in die gleiche Schüssel sieben und den Teig kneten. Wickeln Sie es mit Frischhaltefolie oder stecken Sie es in eine Plastiktüte.
  4. Zwiebelhälften schälen und abschneiden. In Pflanzenöl braten, bis sie gar sind.
  5. Wenn das Huhn gekocht ist, nehmen Sie es aus der heißen Brühe und trennen Sie das Fleisch von den Knochen. Erst das Fleisch etwas abkühlen lassen, dann mit den Händen reißen.
  6. Den Teig in zwei oder drei Stücke teilen und rollen. Diamanten schneiden
  7. Nehmen Sie den Teil der Brühe, in dem das Huhn gekocht wurde, und kochen Sie die Diamanten darin. Die restliche Brühe in einer tiefen Schüssel servieren.
  8. Legen Sie die Diamanten auf den Teller, dann die Zwiebeln und das Fleisch. Heiß servieren.

Videorezept kochen

Sehen Sie wie gekocht mit Huhn gekocht wird.

Feinheiten kochen

  • Kochen Sie Diamanten in Brühe-Portionen, dann bleiben sie nicht zusammen und wirken appetitlich.
  • Wenn Sie das Gericht weniger kalorienarm machen möchten, schneiden Sie das Huhn vor dem Garen auf und entfernen Sie das gesamte Fett. Auch für Teigmehl nehmen ist nicht die höchste Stufe und die zweite. Es ist gröberes Mehl, daher ist es nützlicher als Mehl mit einem hohen Glutengehalt.
  • Wenn Sie den Teig kneten, nehmen Sie das Eiswasser. Eine halbe Stunde vor dem Kochen in den Gefrierschrank stellen. So wird der Teig biegsamer.
  • Sie können dem Gericht nach Belieben Gemüse hinzufügen. Die Hauptsache ist, dass sie mit Huhn kombiniert werden. Zum Beispiel bulgarischer Pfeffer, Karotten, Tomaten.

Neue Rezepte

Wenn Sie die orientalische Küche lieben, wird Ihnen das Rezept für eine türkische Aza auf jeden Fall gefallen. Dies ist ein sehr schmackhaftes Gericht der tatarischen Küche. Bereiten Sie auch die Grundlagen des Rindfleisches vor. Dieses Gericht ist kalorienreicher als das vorige, aber nicht weniger lecker.

Beef Stroganoff ist ein Gericht mit Geschichte. Es wird traditionell als russisches Gericht betrachtet, aber es ist kein Volksgericht. Er wurde von dem französischen Koch Graf Stroganov erfunden. Versuchen Sie, Stroganoff aus der Leber zu machen.

Für Brühe (shurpy)

Wenn Sie nicht wissen, wie zu kochen Schritt für Schritt zu Hause beshbarmak Rezept Mit einem Foto wird diese Lücke in Ihren kulinarischen Errungenschaften geschlossen. Es ist möglich, dass Sie sogar den Namen davon hören. Gerichte zum ersten mal. Deshalb bieten wir Ihnen, bevor Sie mit dem Kochen beginnen kennenlernenwas ist Beshbarmak und warum er diesen Namen bekam.

Dish Geschichte

Beshbarmak zugeschrieben Kasachisch nationale Küche. Warum hat er so etwas bekommen? der Name? Die Sache ist, dass dieses Gericht Jahrhunderte alt ist die Geschichte. Zuerst hat es angefangen zu kochen Nomaden Dann gab es kein Besteck und die Leute aß mit den Händen. Daher der Name GerichteIn Kasachisch bedeutet "Besh" fünf und "Barmak" - Finger.

Im Laufe der Zeit einige die Komponentenverwendet für Vorbereitungen Beshbarmak, ausgetauscht. Sein Stahl zur Ablage bei festlichkeiten familie FerienEmpfänge von Ehrengästen. Rezept Dieses Gericht wurde von den Kasachen und anderen ausgeliehen. Völker, von denen jedes verbessert und ergänzt wurde, basierend auf ihren eigenen Präferenzen. Beim Kochen aber unverändert Beshbarmak Es ist immer so, dass die Hauptzutat darin ist das Fleisch.

Beshbarmak kochen

Angebot auf Ihre Aufmerksamkeit einer der Überlebenden verfeinert und wesentlich vereinfacht Rezept dieses Gericht mit hausgemachtem Nudeln. Bereiten Sie dieses Gericht in zwei Schritten vor. Einer von ihnen ist richtiges Kochen von Fleisch, andere - Schaffung von feine und leckere Nudeln.

Kochen Sie das Fleisch

Wir kochen ab das Fleisch:

  • Nehmen pan (Kessel), Fleisch hineingeben, füllen Wasser, mittlere Hitze,
  • Das Fleisch kochen, abnehmen schaum wie es erscheint (20 Minuten),
  • Wir decken ab Topfdeckel, umdrehen Feuer, weiter kochen.

Bevor Sie mit dem Teig beginnen, empfehlen wir vorbereiten Gemüse:

  • Ganze Zwiebel beugen und Möhren brauchen zu reinigen und waschen.
  • Zwei zwiebeln einschneiden Semirings.
  • Pfeffer Chili in dünne Ringe schneiden.
  • Kleine Grüns zerhacken.

Nudeln machen

Während der Zubereitung von Fleisch weitermachen zur nächsten vorbereitungsphase - wir tun es Teig. Dafür:

  • Nehmen geeignet (vorzugsweise Glas) groß eine Tasse, legen Sie dort 0,5 TL. salzen, das Ei zerbrechen, einfüllen Wasser, mischen Sie alles gründlich.
  • Allmählich einschlafen MehlTeig kneten. Bei Bedarf können Sie addieren Wasser Teig sollte genug sein viskos.
  • Gut kneten die Teighände zuerst in der Tasse und dann auf dem Desktop, vorher Mehl darüber gießen.
  • Wir setzen er zurück in die geschirr wir legen Handtuch und 10 Minuten ruhen lassen.
  • Nach dieser Zeit bekommen wir den Teig wieder geknetet wir entfernenmit einem Handtuch abdecken und zur gleichen Zeit gehen lassen.
  • Mit streuen Arbeitsfläche Mehl. Wir bekommen Teigkneten, geben Sie ihm Form Kuchenmit einem Messer in 4 Teile schneiden.
  • Machen Sie ein Viertel des Tests, dünn ausrollen Es ist damit die Bildung einer rechteckigen Form. Idealerweise sollte die Dicke 1 bis 2 mm betragen.
  • Wir schneiden schichten Sie in mehrere identische Teile breit 2–3 cm
  • Jeder Streifen ein paar mal durchschneiden. In diesem Fall kann das Messer sowohl direkt (kleine Quadrate werden ausfallen) als auch diagonal (Diamanten).
  • Ergebnis Stücke Legen Sie den Teig auf einen Teller oder hacken der Vorstandso trockneten sie aus.
  • Abwechselnd ausrollen und schneiden Sie auch die restlichen 3 Teile testen.

Wir kochen weiter Fleisch

Zurück zu Kochen Fleisch und Brühe:

  • Aufmachen Pfanne mit Fleisch. Leg die Zwiebel dort hin, Karotte, Lorbeerblatt, Salz und weiter kochen.
  • Überprüfen das Fleisch: Wenn es fertig ist, bekommen wir es, wir trennen uns aus Knochen schneiden wir.

Jetzt wir nehmen leere Pfanne, legen Sie es dort beugen, in Ringe schneiden, 3 Pfefferringe Chiliwenig Gewürz, gießen Sie die heiße Brühe ein, eingestellt auf langsamen Feuer zum Kochen bringen, Warten auf 3 Minuten und ausschalten.

Aus dem Topf (Kessel), in dem Fleisch gekocht wurde, wir bekommen Lorbeerblatt, Zwiebel und Karotte. Übrig Brühe wir werden geschnittene Stücke zum Kochen verwenden testen.

Letzte Etappe

Bevor runterkommen Nudeln kochen, folgt spülen Sie die Brühe in einen sauberen großen Teller, in den planen Den fertigen Teig falten. Bei der Auswahl solcher Gerichte Bedenken Sie auch, dass Sie später daran denken werden zur Ablage Teller auf den Tisch. Warum mit einer Brühe abspülen? Wenn nicht, dann Fertig Teig bleib dabei.

Kochen Sie den Teig und abgeschlossen Kochen:

  • Einschalten gießen und die Brühe vom Kochfleisch zum Kochen bringen.
  • Wir lassen Teigstücke hinein und kochensanftes Rühren für 3-4 Minuten.
  • Nach dieser Zeit probieren Sie die Nudeln an der Geschmackwenn sie fertig ist, dann bekommen wir und auslegen auf einem vorbereiteten Teller, gleichmäßig über die gesamte Oberfläche der Schüssel verteilen.
  • Wir haben den Test überstanden halbe Ringe Zwiebeln, dann Fleisch, streuen Grüns und verzieren Sie die restlichen Ringe frisch Pfeffer Chili
  • Zusammenführen die restliche Brühe (aus der Pfanne, die Zwiebeln war) in eine tiefe Tasse streuen Grüns.

Servieren Zum Tisch ein großer Teller mit Fleisch und eine tiefe Tasse mit Brühe. Guten Appetit!

Jetzt wissen Sie, wie Sie den Beshbarmak zu Hause kochen. Nachdem Sie die nötigen Zutaten zubereitet haben, können Sie mit einem Schritt-für-Schritt-Rezept mit Foto die kasachischen kulinarischen Meisterwerke in Ihrer Küche herstellen.

Pin
Send
Share
Send
Send