Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Die Entwicklung eines Frühgeborenen über Monate bis ein Jahr

Wie entwickelt sich ein Frühgeborenes? Gibt es Unterschiede in der Betreuung eines Frühgeborenen? Diese und andere Fragen interessieren Eltern, die den Krümeln maximalen Komfort bieten wollen.

Nützliche Informationen von Neonatologen und Kinderärzten helfen zu verstehen, wie sich ein Frühgeborenes im ersten Lebensjahr in Monaten entwickelt. Erfahren Sie mehr über Baden, Spaziergänge, Fütterungsregeln, Impfplan für Babys.

Physiologische und psychomotorische Entwicklung

Eigenschaften:

  • das Frühgeborene wird vorzeitig geboren, hat keine separaten Organe gebildet,
  • frühe Kinder sind schwach, oft können sie nicht atmen und bekommen Milch allein
  • In den ersten Wochen nach der Geburt verbringt die Krume in einem speziellen Brutschrank, erhält Sauerstoff und Nahrung durch spezielle Schläuche.
  • das Frühgeborene steht unter der Aufsicht von Neonatologen, die Vitalprozesse, die Entwicklung des kleinen Mannes, kontrollieren,
  • Das Immunsystem ist sehr schwach, die Krume reagiert empfindlich auf das Eindringen von Infektionserregern. Zunächst sollten Mitarbeiter und Eltern mit äußerster Vorsicht vorgehen und die Hygiene sorgfältig überwachen: Krankheiten in einem so frühen Alter beeinträchtigen die Entwicklung eines winzigen Organismus.

Welche Faktoren beeinflussen die Entwicklung eines Frühgeborenen im ersten Lebensjahr? Wichtig ist das Geburtsdatum, das Gewicht und die Körpergröße.

Neonatologen identifizieren vier Kategorien von Frühgeburten:

  • Kategorie 1. Geburtsgewicht: 2100–2500 g,
  • Kategorie 2. Geburtsgewicht: 1500–2000 g,
  • Kategorie 3. Geburtsgewicht: 1000–1500 g,
  • Kategorie 4. Das Körpergewicht des Neugeborenen - bis zu 1000

Erster Monat

Charakteristik:

  • das Neugeborene ist schwach, besonders wenn es weniger als 1000 g wiegt
  • In diesem Stadium ist der Saug- und Schluckreflex häufig nicht entwickelt, die Fütterung erfolgt durch eine Sonde.
  • bei instabiler Atmung erhält das Kind Sauerstoff durch spezielle Schläuche,
  • Das Körpergewicht steigt langsam an
  • Infektionskrankheiten sind hart
  • die schwierigste Zeit im Leben eines Frühgeborenen.

Eigenschaften:

  • gebildete Reflexe zum Essen,
  • der winzige, frühgeborene Ventrikel wird schnell müde
  • Gewichtszunahme beginnt
  • Im Gegensatz zu pünktlich geborenen Babys hält Krümel den Kopf immer noch nicht auf dem Bauch.

Erfahren Sie, wie Sie Espumizan für Neugeborene anwenden.

Ab welchem ​​Alter kannst du Kinder in Springer setzen? Lesen Sie die Antwort in diesem Artikel.

Charakteristik:

  • Körpergewicht verdoppelt sich in eineinhalb - zweimal
  • fast 16 stunden baby schläft
  • Die beste Temperatur im Raum ist von +23 Grad
  • das helle Licht nervt das Frühgeborene,
  • eine Voraussetzung für die richtige psychoemotionale Entwicklung - Pflege, sanfte Berührung der Hände von Mami,
  • Muskeln sind schwach entwickelt, Massage ist notwendig,
  • Die Krume reagiert auf Geräusche, Mimikry und Grundreflexe entwickeln sich.

Eigenschaften:

  • die Muskeln werden stärker, das Kind lernt, den Kopf zu halten,
  • Größe und Gewicht nehmen allmählich zu
  • der Blick wird bewusster, das Baby fokussiert kurz auf helle Objekte,
  • es gibt zuerst seltsame Geräusche
  • verbessert den Zustand des Verdauungssystems, Koliken sind weniger wahrscheinlich, um die Krümel zu stören, allmählich vorbei.

Charakteristik:

  • das Baby versteht, woher der Ton kommt, dreht den Kopf,
  • das Baby erkennt die Angehörigen, lächelt beim Anblick der Mutter, geht, bewegt die Beine, bewegt die Arme,
  • das Kind hält die Rassel, winkt leicht mit dem klingenden Objekt,
  • das Gehen wird länger, das Kind reagiert auf Ereignisse, indem es in seiner eigenen Sprache „spricht“,
  • Muskeltonus ist nicht normalisiert, manchmal gibt es Krämpfe,
  • Die Rolle der Kommunikation zwischen Erwachsenen und Kindern, der Ausdruck von Liebe und Fürsorge, nimmt zu

Eigenschaften:

  • allmählich holt das Frühgeborene seine Altersgenossen ein,
  • das Körpergewicht steigt um das 2,5–3-fache,
  • die Krume wird aktiver, entwickelt sich schnell,
  • das Kind reagiert gerne auf bekannte Gesichter, misstrauisch mit Fremden,
  • Wenn die Mutter in den ersten Lebensmonaten eine Massage durchgeführt hat, kann sich die Krume sicher auf dem Bauch und Rücken, auf dem Rücken drehen.
  • Mit Unterstützung in den Achselhöhlen zieht das Baby die Beine und drückt von der Oberfläche.

Charakteristik:

  • Sicher von hinten bis zum Bauch, leicht,
  • das Baby hält das Spielzeug gut mit einem bequemen Griff, versucht zu krabbeln,
  • das Kind plappert oft, kommuniziert gerne mit Erwachsenen,
  • gute Unterstützung - Entwicklung einer Matte für kleine Kinder,
  • Es ist wichtig, das wachsende Baby im Auge zu behalten: In diesem Alter fallen Kinder oft von der Couch, Sie sollten für eine Minute wegsehen,
  • Aktivität Krümel wächst. Bei richtiger Ernährung, Massage und Gymnastik entwickelt sich das Baby nicht schlechter als die rechtzeitig geborenen Altersgenossen.

Erfahren Sie, wie Sie Geburtstagswettbewerbe für Kinder organisieren und durchführen.

Anweisungen zur Verwendung von Nasentropfen für Kinder. Sinupret wird in diesem Artikel beschrieben.

Lesen Sie unter http://razvitie-malysha.com/zdorovie/bolezni/lor/zalozhennost-nosa.html die Rezepte der Volksheilmittel gegen Erkältung und verstopfte Nase bei einem Kind.

Eigenschaften:

  • ein älteres Kind versucht, auf allen Vieren zu stehen, schwankt hin und her, hockt sich leicht,
  • die meisten Babys krabbeln gut, lernen selbstständig zu sitzen,
  • Frühgeborene unterscheiden sich nicht wesentlich von rechtzeitig geborenen Babys,
  • Auf Wunsch der Eltern sucht das Baby nach einem Spielzeug, einem bekannten Objekt, einem beliebten Erwachsenen („Show Bear“, „Wo ist Mama?“),
  • Das Kind isst nicht schlecht mit einem Löffel. Die Diät ist die gleiche wie für Vollzeitkinder,
  • Es ist Zeit, die ersten Silben zu lernen. Ringe, Lieder für die jüngsten, kurzen Märchen helfen.

Entwicklungsfunktionen:

  • das Kind versucht aufzustehen, sich zu setzen, auf den Arm eines Erwachsenen gelehnt,
  • Spielzeug interessiert das Baby immer mehr. Erhöhte Aufmerksamkeit für die Boxen, Gläser, die "Werte" gefaltet werden können: Lumpen, Ringe, Bälle, Würfel,
  • für einige Zeit kann das Baby mit Spielzeug beschäftigt werden, ohne Erwachsene zu interessieren,
  • der junge Forscher nimmt die Speisestücke mit den Fingern, schmeckt. Bei Frühgeborenen beginnt das Zahnen oft später, oft erst nach 10–11 Monaten.
  • Die Anzahl der Silben steigt, die ersten kurzen Wörter erscheinen. Je aktiver die Eltern mit den Krümeln kommunizieren, desto reicher wird die Sprachreserve sein.

Charakteristik:

  • das Kind beobachtet bewegte Objekte, konzentriert sich gut auf helle Details,
  • das Baby lernt aktiv die Welt, interessiert sich für alles, was sich in der Wohnung und auf der Straße befindet,
  • Das Kind imitiert Erwachsene, kommuniziert gerne. Psychologen werden empfohlen, häufiger mit dem Baby zu sprechen, Aktionen und Objekte anzurufen, Lieder zu singen, Damen zu spielen, „Soroku-Ravenu“,
  • Das Baby kann nicht lange allein gelassen werden: Die Eltern haben keine Zeit, zurückzublicken, während der junge Forscher in die unerwartetste Ecke klettert.
  • Starke Muskeln halten ein älteres Kind gut auf den Beinen. Die Krume bewegt sich mit der Unterstützung auf den Händen eines Erwachsenen.

Elftes

Eigenschaften:

  • Das Kind entwickelt sich aktiv
  • Baby krabbelt schnell, versucht ohne Unterstützung zu gehen, stützt sich auf Möbel,
  • das Kind unterscheidet seinen Namen, liebt die Kommunikation mit Menschen, die er kennt,
  • Kinder interessieren sich für Spielzeug mit unterschiedlichem Plan,
  • Bei den Kategorien 3 und 4 der Frühgeburt treten Milchzähne nur für diesen Zeitraum auf.
  • Kinder mögen Massage, Gymnastik, Fitball-Übungen.

Der Kleine ein Jahr alt

Eigenschaften:

  • das Frühgeborene hat 12 Monate lang eine Verzögerung in der Körpergröße und im Gewicht überwunden.
  • das Kind versucht kurze Worte zu sagen, spricht auch seine eigene Sprache,
  • Das Baby beginnt zu gehen und erkundet aktiv den umgebenden Raum.

Funktionen und Modusregeln

Empfehlungen:

  • Baden Bei einem Körpergewicht von weniger als 1500 g das Bad für 20-22 Tage verschieben. Wenn das Gewicht mehr ist, baden Sie das Baby in einer Woche. In den ersten drei Monaten nur gekochtes Wasser verwenden, die Flüssigkeit mehr erwärmen. Die optimale Badtemperatur beträgt + 38 Grad.
  • Prikorm Die Ernährung ändert sich etwas später als bei Vollzeitkindern. Früher kann ein halbes Jahr nicht mit „erwachsenen“ Lebensmitteln ergänzt werden: Es gibt nicht genügend Enzyme, neue Produkte reizen den Magen, bleiben lange im Darm. Komplementäre Lebensmittel im Alter von sieben Monaten einführen, zuerst kalorienreiche Cerealien zur ausreichenden Gewichtszunahme geben,
  • Spaziergänge Vorsicht bei der Lufttemperatur: Die Krume ist in den ersten Lebenswochen sehr schwach, lässt sich leicht abkühlen und friert. Bei unvollständiger Temperaturregelung sind Temperaturabfälle schädlich. Mit einem Babygewicht von 1500 g und mehr im Sommer bei einer Temperatur von +25 ° C spazieren gehen. Gehen Sie im Frühjahr und Herbst mit einem Baby, das ein Gewicht von 2500 g erreicht hat, aus, wenn es bei +10 Grad draußen ist.

Beachten Sie:

  • Frühgeborene erfordern erhöhte Aufmerksamkeit, insbesondere unmittelbar nach der Geburt.
  • geringes Gewicht, minimale Immunität, erklärt die Verschiebung des Impfprogramms,
  • Ärzte berücksichtigen die Eigenschaften jedes Babys, entwickeln einen "persönlichen" Impfplan,
  • mit einem Gewicht von bis zu 1500 g werden alle Impfungen im zweiten Lebensjahr durchgeführt,
  • Wenn das Neugeborene weniger als 2000 Gramm wog, wird keine BCG-Impfung gegen Tuberkulose in der Entbindungsklinik durchgeführt. Erlaubt die Impfung, wenn die Krume weitere 500 g aufnimmt

Die Entwicklung eines Frühgeborenen für Monate vor dem ersten Lebensjahr verläuft mit einigen Besonderheiten. In den ersten sechs Monaten ist die Verzögerung in vielerlei Hinsicht spürbar, später werden die Unterschiede zwischen Gleichaltrigen, die in verschiedenen Stadien der Schwangerschaft geboren wurden, gelöscht.

Spezialistin für die Besonderheiten der Entwicklung von Frühgeborenen im folgenden Video:

Sorgfalt bei der Geburt

Die Frühgeburten liegen im Durchschnitt zwischen 21 und 37 Schwangerschaftswochen. Abhängig vom Geburtsdatum eines Kindes hängt sein allgemeiner Zustand davon ab, wie sehr er zum Zeitpunkt der Geburt von seinen Altersgenossen in der Entwicklung zurückbleibt. Es gibt jedoch einige Gemeinsamkeiten, die allen Frühgeborenen gemeinsam sind.

Wenn das Kind zwischen der 21. und 32. Schwangerschaftswoche geboren wurde, liegt seine Entwicklungsverzögerung bei etwa drei Monaten. Babys, die zu einem späteren Zeitpunkt zwischen der 32. und 37. Schwangerschaftswoche geboren werden, sind fast vollständig ausgebildet, und ihre Verzögerung wird nur einen Monat betragen.

Bei der Geburt braucht jedes Kind Liebkosung und Wärme, aber für ein Frühchen ist dies besonders notwendig, da es sich immer noch in seiner Mutter befinden muss und sich völlig wehrlos fühlt. Es wird nicht empfohlen, Frühgeborenen aus den Händen zu lassen, die ohne ärztliche Verordnung mit einer künstlichen Mischung gefüttert werden.. Sie zeigten auch den gemeinsamen Schlaf und den engen physischen Kontakt mit der Mutter so nah wie möglich.

Unmittelbar nach der Geburt wird das Kind zuerst gewogen. Wenn sein Gewicht weniger als eineinhalb Kilogramm beträgt, bedeutet dies, dass das Kind besondere Pflege benötigt. Es wird in einem speziellen Graben platziert, in dem alle Bedingungen speziell für die günstige Entwicklung und den Ausgleich von Frühgeburten geschaffen werden. Danach wird das Baby jedoch eine kritische Marke passieren und ein Gewicht von über 1.700 bis 2.000 Gramm erreichen. Es wird auf die Station für die Mutter gebracht, wo es seine Wärme mit Sorgfalt und Liebe genießen kann.

Die maximal angenäherte Atmosphäre zu Hause trägt bereits zu einer schnelleren Erholung des Kindes nach der Geburt bei. In einem optimalen Verhältnis ist eine Lufttemperatur von etwa 20 bis 22 Grad bei einer Luftfeuchtigkeit von 50 bis 70% willkommen.

Tabelle der zweiten Hälfte

Erster Monat. Der erste Monat ist der schwierigste für eine vorgeburtliche Person. Zu diesem Zeitpunkt kann das Kind höchstwahrscheinlich immer noch nicht unabhängig essen, weshalb es in eine spezielle Abteilung geschickt wird. Dort werden sie ihn durch eine spezielle Sonde füttern, damit er an Gewicht zunehmen kann. Aktivitäten wie Kinder sind auf ein Minimum und fast immer schlafen.

Zweiter Monat. Das Baby ist etwas stärker und versucht bereits, sich beweglicher zu bewegen. Er hebt den Kopf aus der Position, lügt, saugt die Brust aktiver. Wenn er künstlich ernährt wird, weil er vorher nicht die Brust genommen hat, ist es an der Zeit, ihn zum Stillen zu trainieren, da dies viel nützlicher ist und die Krümel mit allen notwendigen Elementen für schnelles Wachstum und Entwicklung versorgt.

Dritter Monat. In diesem Monat beginnt die aktivste Entwicklung des Kindes.

  • Er fängt an, seine Kollegen in Wachstum und Entwicklung einzuholen.
  • Baby gewinnt aktiv das notwendige Körpergewicht. Im Durchschnitt sollte sich sein Gewicht seit der Geburt dieses Monats verdoppeln.
  • Seine körperliche Aktivität nimmt mit jedem Tag zu.

Sehr bald wird sich das Kind nicht mehr von seinen Vollzeitkollegen unterscheiden.

Vierter Monat. Das Baby macht jeden Tag neue Entdeckungen. In diesem Monat werden sich seine Chancen erhöhen.

  • Normalerweise kann das Baby den Kopf bereits leicht anheben und es einige Zeit in diesem Zustand halten.
  • Die Kinder fangen an zu gaffern - charakteristische Klänge der Zufriedenheit zu erzeugen, ähnlich einem bestimmten Monolog bei der Mutter.
  • Das Baby kann sich schon länger auf ein Spielzeug konzentrieren.
  • Sein Nervensystem entwickelt sich und in diesem Monat ist das Auftreten eines Muskeltonus möglich.

Zu den obligatorischen täglichen Abläufen gehören Massagen und Schwimmen. Und lange Spaziergänge an der frischen Luft stärken das Immunsystem.

Fünfter Monat. In diesem Monat leistet das Baby seine ersten sozialen Leistungen. Es lernt, mit den engsten Familienmitgliedern und insbesondere mit seiner Mutter zu kommunizieren. Oft reagiert er mit einem Lächeln auf ihr Äußeres. Und wenn es früher nur eine reflexhafte unbewusste Manifestation von Sympathie war. Nun ist es eine recht soziale Geste, die dem Kind hilft zu bestimmen, wo sich seine eigenen befinden und wo sich Fremde befinden, um ihre Liebe auszudrücken. Und auch die Muskulatur bleibt dem Entwicklungstempo nicht hinterher. Es kann gut sein, dass Ihr Krümel sein erstes Kunststück vollbringt. Glücklicherweise nimmt er Ihnen Ihr Spielzeug und hält es fest im Griff.

Sechster Monat. In diesem Monat entspricht die Entwicklung des Kindes der Entwicklung von Vollzeitkollegen. Das Baby redet viel und plappert in seiner eigenen Sprache, erkennt bekannte Gesichter leicht und dreht seinen Kopf in Richtung Klang. Die Beine halten alles fester. Wenn Sie die Beine dabei auf eine harte Oberfläche stellen, stoßen Sie sie leicht ab. Dies ist eine weitere wichtige Entwicklungsstufe. Vorbereitung auf die unabhängigen Schritte des zukünftigen Champions.

Siebter Monat. Baby lernt zuerst, sich selbstständig zu bewegen.

  • Er kann sich nicht nur auf dem Bauch herumrollen, sondern auch versuchen, zu dem Spielzeug zu krabbeln, an dem er interessiert ist.
  • Das Baby versucht, selbstständiger zu sein und versucht sogar, den Löffel herauszuziehen, während es seine Mutter füttert, damit es sich selbst essen kann.
  • Die ersten Zähne können erscheinen. Normalerweise ist dieser Zustand ziemlich schmerzhaft und äußert sich durch erhöhten Speichelfluss. Es kann sogar die Temperatur erhöhen. Ein charakteristisches Merkmal ist die Ablehnung von Lebensmitteln. Um das Leiden des Babys zu lindern, wird empfohlen, spezielle Kühlgele in sein Zahnfleisch einzureiben, die Ihnen der Kinderarzt empfehlen wird.

Achter Monat. In diesem Monat kann das Baby nicht nur vom Rücken zum Bauch rollen, sondern auch auf allen vieren aufstehen. Es ist möglich, dass er anfängt zu kriechen und sich ohne Unterstützung ruhig hinzusetzen. Seine Muskeln werden mit jedem Monat stärker, was ihm die Möglichkeit gibt, neue Fähigkeiten und Fähigkeiten zu erwerben und zu entwickeln. Auch die psychologische Entwicklung geht voran. Ein Kind versteht leicht die an ihn gerichtete Rede, geht und lächelt, kann sogar die einfachsten Befehle ausführen. Zum Beispiel ein Spielzeug zu schenken, das zweifellos die Eltern begeistern wird.

Neunter Monat. Am wahrscheinlichsten ist dies der Monat, in dem Ihr Kind seine ersten Schritte unternimmt. Er steht leise auf und setzt sich an die Stütze, versucht aus der Wiege oder dem Laufstall zu kommen und die neue Welt aktiv zu erkunden. Ein Kind kann sich gut bewegen und haftet sanft an Möbeln und Gegenständen in der Nähe.

Ein Walker ist zu diesem Zeitpunkt ein guter Kauf. Sie helfen Ihrem Kind, schneller zu lernen, ohne Hilfe von Händen, und lernen, die Welt in einer ungewöhnlichen vertikalen Position zu sehen. Sie dürfen jedoch nicht missbraucht werden, sie können sich auf unentwickelte Muskeln und eine schwache Wirbelsäule auswirken.

Zehnter Monat. In diesem Monat zeigt das Kind aktiv soziale Anpassung. Er lernt bereits seinen Namen und reagiert mit Freude auf die an ihn gerichteten Worte. Und er bewegt sich zunehmend. Sprünge stehen oft an der Stütze oder versuchen, unabhängige Schritte zu machen, die sich von ihr gelöst haben. Es gelingt ihm jedoch nicht ganz, denn die Wirbelsäule ist zu schwach, um das Gewicht vollständig zu halten. Außerdem muss das Baby noch lernen, das Gleichgewicht zu halten.

Ein weiteres bedeutendes Ereignis in dieser Zeit ist der Durchbruch des ersten Zahns. Zu diesem Zeitpunkt nagt das Baby aktiv alles und zieht in den Mund. Es wird empfohlen, einen speziellen Beißring für Zähne zu kaufen - dies ist ein Gummispielzeug mit einem speziellen Kühlgel. Dies hilft dem Baby, diesen Zeitraum der Zähne zuverlässig zu überstehen.

Elfter Monat. Normalerweise unternimmt das Kind in dieser Zeit seine ersten selbständigen Schritte, getrennt von der Unterstützung. Er bewegt sich auch ohne Unterstützung problemlos über kurze Strecken. Einige Kinder ziehen es immer noch vor, herumzukrabbeln. In diesem Fall machen sie es sehr schnell, und sie klettern auch leicht ohne Beine und in sitzender Position auf die Beine. Vielleicht fehlt ihnen Mut. В этом случае длительные пешие прогулки за ручку с мамой помогут решить эту проблему.

Ребёнок начинает активно повторять действия взрослых и старается взаимодействовать с любыми окружающими его предметами, особенно теми, что часто используют взрослые. Daher ist es in dieser Zeit sehr wichtig, alle gefährlichen Gegenstände vom Kind zu entfernen. Es wird nützlich sein, spezielle Lernspielzeuge, Würfel und Pyramiden zu kaufen. Was den kleinen Forscher nicht nur begeistert, sondern auch dazu beiträgt, logisches Denken und Feinmotorik zu entwickeln.

Zwölfter Monat. Die Entwicklung eines Frühgeborenen im ersten Lebensjahr geht zu Ende. In dieser Zeit unterscheiden sich Kinder in der Regel nicht von Gleichaltrigen, die pünktlich geboren wurden. Es kann Muskeltonus und übermäßig scharfe Bewegungen geben, einige Verzögerungen bei der Sprachentwicklung. All dies lässt sich durch Massage- und Sprachtherapieübungen leicht korrigieren.

Fazit

Die Entwicklung von Frühgeborenen im ersten Lebensjahr hat ihre eigenen Besonderheiten. Es ist zu beachten, dass sich jedes Kind in seinem eigenen Tempo entwickelt. Sie können ungefähre Tabellen der Entwicklung von Frühgeborenen sehen, wo sie jeden Monat gemalt werden.

In diesem Artikel haben wir auch einige Merkmale der Entwicklung von Frühgeborenen im ersten Lebensjahr beschrieben. Dank dessen können Sie leicht die ersten Erfolge Ihres Babys verfolgen. Es ist kein Geheimnis, dass das erste Lebensjahr für jedes Kind das wichtigste ist. Und wenn das Baby noch früher als zur gegebenen Zeit auf diese Welt gekommen ist, dann deutet dies auf die Notwendigkeit hin, seinem Wachstum und seiner Entwicklung genauer zu folgen. So brauchen kleine Kinder mehr Aufmerksamkeit und Fürsorge.

Trotz einiger anfänglicher Verzögerung hinter ihren Altersgenossen entwickeln sie sich bei richtiger Pflege viel schneller. Somit unterscheidet sich Ihr Kind bis zum zwölften Monat in keiner Weise von anderen Kindern. Das Einzige, was es zu beachten gilt, ist die aufmerksame Haltung gegenüber dem Kind. Mit der Zeit können die Massagetechniken und der Unterricht, der auf die Sprachentwicklung abzielt, einige der Mängel Ihrer Kinder ausgleichen, so dass Sie sich schnell an das schwierige Leben in einer neuen Welt für sie anpassen können.

Die Hauptphasen der Entwicklung

Frühgeborene Kinder mit Unterschieden zu erwachsenen Altersgenossen. Im Durchschnitt liegt die Verzögerung um 1-3 Monate, je nachdem, in welchem ​​Zeitraum das Kind geboren wurde. Wichtige Parameter sind in der Tabelle der Zunahme der Körpergröße und des Gewichts von Kindern im ersten Lebensjahr aufgeführt:

Informationen auf der Grundlage langfristiger Beobachtungen des Wachstums und des Gewichts von Frühgeborenen. Eine detailliertere Entwicklung eines Frühgeborenen pro Monat wird unten dargestellt.

Eltern können durch ein Frühgeborenes an Gewichtsproblemen leiden. Trotz der gut angepassten Ernährung gewinnt das Baby aufgrund der reduzierten Saugaktivität und eines schwierigen Schluckreflexes nicht genügend erste Gramm.

Bei der Etablierung einer Ernährung für Frühgeborene wird ihre Schwäche zum einzigen Hindernis. Im zweiten Monat der Kraft schon mehr, aber das Saugen wird dem Baby mit großer Mühe gegeben. Bei einer gesunden Entwicklung nimmt das Gewicht des Frühgeborenen zu, so dass Kinder das Kind nach und nach auf dem Bauch verteilen dürfen. Dadurch können Sie mit dem Training der Rückenmuskulatur beginnen und Koliken bei Kindern vorbeugen.

In den Grundbedürfnissen unterscheiden sich Frühgeborene nicht von normalen Babys. Sie brauchen auch Essen und erholsamen Schlaf. Für die korrekte Ausbildung des Schädels und die Verhinderung von Torticollis ist es notwendig, die Position des Kopfes des Babys zu überwachen. Eltern werden das Auftreten der ersten Mimikreaktionen zu schätzen wissen. Ein Lächeln steht dem Säugling noch nicht zur Verfügung, aber er reagiert auf Berührung: Er versucht, den Kopf zu heben und die Augen auf das Gesicht seiner Mutter zu richten. Die Entwicklung von Frühgeborenen beinhaltet das Hören und die visuelle Aufmerksamkeit sowie einen Griffreflex während dieser Zeit. Das Gewicht des Kindes ab dem Zeitpunkt der Geburt sollte sich in dieser Zeit verdoppeln.

Das Kind kann seinen Kopf nicht nur heben, sondern hält es auch ganz zuversichtlich. Gulit und kann ein Spielzeug von Hand schnappen. Bei einigen Kindern kann ein Muskeltonus auftreten, den nur ein Spezialist diagnostizieren kann. Es ist leicht, den erhabenen Ton mit Hilfe einer Massage oder einfacher Übungen loszuwerden. Alle Verfahren sollten einem Fachmann anvertraut werden.

Ein Spielzeug greift nicht nur reflexartig, sondern liegt gut in der Hand eines Kindes. Das erste Lächeln und Interesse an allem, was das Baby umgibt. Visuelle und auditive Reaktionen nehmen deutlich zu. Wenn das Kind keine Auffälligkeiten festgestellt hat, dreht sich das Baby in diesem Alter bereits in die richtige Richtung in Richtung des Geräusches.

Das Gewicht des Kindes für 6 Monate erhöht sich um das Dreifache. Karapuz macht die ersten Versuche, sich von hinten auf den Bauch zu drehen. Während Sie wachsen, ist die Kommunikation aktiver, was durch die Anerkennung von Verwandten erleichtert wird. Beim Anblick einer geliebten Person macht das Kind Töne und bewegt seine Beine und Arme. Mit Unterstützung in den Achseln können die Beine leicht hockend auf der Oberfläche ruhen.

Im Alter von 7 Monaten wird das Baby noch aktiver, Putze von Rücken zu Bauch und Rücken werden mit Leichtigkeit durchgeführt. Das Spielzeug liegt sicher in der Hand, und das Kind macht seine erste Reise, versucht lustig zu krabbeln und stößt mit den Füßen. Wenn der Krümel in einem Zeitraum von 35 bis 37 Wochen geboren wurde und alle wichtigen Spurenelemente mit der Nahrung erhält, werden in 7 Monaten die ersten Zähne geschnitten.

Der Karapuz versucht, ohne die Hilfe von Erwachsenen zu sitzen, steigt auf alle Viere und versucht zu schwingen. Dank der richtigen Entwicklung der Bewegung sind sie geschickt und werden bewusst ausgeführt. Das Kind interessiert sich für seine eigenen Aktivitäten, einfache Spiele und die Kommunikation mit Angehörigen. Er antwortet auf die Aufforderung, ein bestimmtes Objekt zu zeigen, hört gern Märchen und Reimen, Schlafliedern und Reimen zu und nimmt die Veränderung der Intonationen auf.

Mit 8 Monaten hört das Baby gerne ein Märchen oder eine von Mama erfundene Geschichte, kann die Stimmen verschiedener Charaktere unterscheiden, wenn Sie die Rollen lesen

  • 9-10 Monate

Er sitzt zuversichtlich, beginnt zu krabbeln, erfordert mehr Kommunikation. Zähne erscheinen, wenn das Baby im Zeitraum von 32 bis 34 Wochen geboren wurde. Wiederholt für ältere Sounds und Silben. Es sollte sicherer sein, es kann sich mit Unterstützung für die Unterstützung bewegen, aber bisher ist das Kriechen einfacher und schneller. Beobachtet leidenschaftlich bewegte Objekte. Sofort reagiert auf Sound, erkennt seinen eigenen Namen, hört auf die Welt um sich herum. Die ersten Zähne erscheinen für diejenigen, die früher als 31 Wochen geboren wurden.

  • 11 Monate

Die Zeit des aktiven Krabbelns und Studiums der Welt von Kindern trotz der erworbenen Sitz- und Stehfähigkeit dauert an. Ohne Unterstützung kann das Baby sehr lange stehen und macht sogar die ersten Schritte, ohne sich an der Unterstützung festzuhalten. Pyramiden, Würfel und alle Spielzeuge, die sich bewegen, sind nützlich für die Entwicklung. Es ist gut, mit Verwandten in Kontakt zu treten, es erkennt bekannte Gesichter.

Nach einem Jahr kann das Kleinkind alleine gehen. Dies ist ein Beweis dafür, dass Frühgeborene ihre Gleichaltrigen in der Entwicklung aufholen können. In einigen Fällen verzögert sich der Prozess um bis zu 1,5 Jahre, die körperliche Entwicklung ist jedoch neuropsychisch leichter. Die volle Reife wird normalerweise von 2-3 Jahren gebildet, so dass sich Eltern vor dem Termin nichts Sorgen machen müssen.

Im Alter von einem Jahr kann das Baby wie die meisten seiner Altersgenossen das Gehen lernen. Zu diesem Zeitpunkt wird die Mutter praktisch nicht mehr daran denken, dass ihr Kind früher geboren wurde.

Ernährung nach der Geburt

Das Füttern des Babys ist zunächst sehr problematisch. Ein Krümel braucht Nährstoffe, aber sein Körper kann sie nicht vollständig aufnehmen. Die optimale Art der Fütterung von Frühgeborenen wird von einem Spezialisten unter Berücksichtigung des Geburtszeitraums, der Beurteilung des Zustands und des Gewichts ausgewählt.

Wenn das Baby mit einem Körpergewicht von 2000 g geboren wurde, kann es Ärzten möglicherweise gestattet werden, es sofort auf der Brust anzuwenden. Von der Mutter erfordert eine sorgfältige Überwachung des Kindes während der Fütterung. Die geringsten Anzeichen von Müdigkeit und das Auftreten von Dyspnoe deuten darauf hin, dass weniger Zeit zum Stillen benötigt wird, und der Rest sollte dem Rest gegeben werden.

Mit einem Körpergewicht eines Neugeborenen von 1500 bis 2000 g wird ihm Muttermilch in einer Flasche angeboten. Mit der Testfütterung können Sie die Bereitschaft des Babys zur Selbsternährung bestimmen. Wenn die Saugaktivität nicht zufriedenstellend ist, ist die Zufuhr durch den Schlauch vorgeschrieben.

Bei Kindern mit einem Gewicht von bis zu 1500 g ist zur Gewichtszunahme nur die Sondenernährung erlaubt. Die Einführung der Fütterung von Frühgeborenen ist auf zwei Arten möglich:

  • Portionen
  • Langzeitinfusionsmethode.

Portionsmahlzeit beinhaltet 7-10 Futter pro Tag. Aufgrund des geringen Volumens des Magens eines Frühgeborenen wird häufig eine parenterale Ernährung verabreicht.

In Ermangelung von Muttermilch oder seiner Unverträglichkeit als Baby wird künstlich gefüttert. Die Formel sollte ihre eigenen Eigenschaften haben, damit sie in der Ernährung eines Frühgeborenen verwendet werden kann.

Die erste Bekanntschaft mit dem neuen Essen

Köder in der Ernährung von Babys, die vor der Zeit erschienen sind, werden nach sechs Monaten eingeführt. Das Verdauungssystem reift später, die Stoffwechselvorgänge sind nicht stabil, so dass die frühere Einführung neuer Produkte traurig enden kann. Die Berechnung des richtigen Alters für Ergänzungsfuttermittel ist einfach: Das Datum wird als Ausgangspunkt für die Geburt des Babys herangezogen. Wenn der Krümel einen Monat früher auf die Welt kam, sollte das Futter einen Monat später eingespritzt werden.

Einige Mütter beschließen, auf Nummer sicher zu gehen und warten mit dem Köder, was auch nicht stimmt. Frühgeborene zeichnen sich durch eine unzureichende Nährstoffversorgung aus und können daher nicht auf eine reichhaltige Ernährung verzichten. Nach der Einführung von Ergänzungsfuttermitteln kann Muttermilch nicht vom Tagesmenü ausgeschlossen werden. Die Fütterung mit neuen Produkten sollte abgeschlossen werden, indem Sie sie auf die Brust auftragen oder eine Flasche der Mischung anbieten.

Zuerst erscheinen Getreide in der Diät, und dann können Sie Obst- und Gemüsepürees hinzufügen. Die Reihenfolge ist auf Gewichtszunahme zurückzuführen, die häufig bei Frühgeborenen auftritt. Bei Frühgeborenen ist es besser, hypoallergene Zerealien zu verwenden:

Scheidungsbrei-Mischungen oder Muttermilch, damit sich die Krume an den neuen Geschmack gewöhnt. In Ermangelung allergischer Reaktionen in das Futtermittel wird eingeführt:

Bei der Fütterung von Frühgeborenen sollte auf einen Kinderarzt verzichtet werden. Er kann den optimalen Zeitraum für den Beginn der Einführung neuer Produkte bestimmen.

Richtige Pflege

Die harmonische Entwicklung eines Frühgeborenen hängt direkt von den Bedingungen ab, unter denen es wächst. Es ist wichtig, ihn zu Hause angemessen zu versorgen:

Es ist notwendig, eine geeignete Temperatur im Raum zwischen 23 und 25 ° C einzustellen. Neben dem Baby sollte es 28 bis 32 ° C betragen. Sie können die Heizungen mit Wasser von 60 bis 65 ° C verwenden. Vorwärmungen, die in eine Windel oder ein Handtuch gewickelt sind, um Verbrennungen zu vermeiden. Es ist besser, sie in den Beinen unter der Decke und an den Seiten im Abstand der Handfläche oben auf der Decke zu haben. Das Wasser muss alle 1,5-2 Stunden gewechselt werden. Eine zusätzliche Erwärmung nach dem ersten Lebensmonat ist nicht erforderlich, da das Baby lernen wird, die Körpertemperatur unabhängig zu regeln. Zulässiger Feuchtigkeitsgrad 50-70%.

Wenn das Baby gefährdet ist und mit einem Gewicht von weniger als 1500 Gramm geboren wurde, empfehlen Kinderärzte nicht, es für weitere 3 Wochen zu baden. Genügend tägliche Hygiene. Der Rest der Erdnüsse ermöglichte Wasseroperationen nach 7-10 Tagen nach der Geburt. Frühgeborene Babys müssen während der ersten 3 Monate nur in gekochtem Wasser mit einer Temperatur von 38 ° C gebadet werden. Das Badezimmer muss auf mindestens 25 ° C erhitzt werden, damit sich die Krume gut anfühlt.

Mit einem Babygewicht von 1500 g können Sie 2 Wochen nach der Geburt mit ihm spazierengehen (wir empfehlen zu lesen: Entwicklung des Kindes nach 2 Wochen). Diese Empfehlung bezieht sich auf die Sommerperiode, wenn die Lufttemperatur auf + 25-26 ° C angestiegen ist. Die Dauer des ersten „Auftretens“ sollte 10-15 Minuten nicht überschreiten. Mit jedem Spaziergang nimmt die Zeit an der frischen Luft allmählich zu, bis sie 1-1,5 Stunden erreicht. In der Frühlings- und Herbstperiode ist es erlaubt, mit Babys im Alter von 1 bis 1,5 Monaten bei einer Außentemperatur von +10 ° C zu gehen. Das Gewicht des Babys sollte mindestens 2500 g betragen. Wenn das Thermometer + 8-10 ° C unterschritten hat, können Sie mit Babys spazieren gehen Alter ab 2 Monaten mit einem Gewicht von 2800-3000 g. Zukünftig werden Spaziergänge nach dem gleichen Szenario wie normale Kinder geplant.

Gruppen von Frühgeborenen

  • Wenn das Kind mit einem Körpergewicht unter 1000 g geboren wurde, spricht man von "extrem verfrüht". Babys mit diesem Gewicht machen weniger als 5% aller Frühgeborenen aus. Denn das Leben eines solchen Kindes muss hart und lange kämpfen. Alle lebenswichtigen Funktionen seines Körpers erfordern eine künstliche Unterstützung. Mit dem modernen Fortschritt in der Neonatologie werden sogar Kinder mit einem Gewicht von 500 g betreut, doch in diesen Fällen ist der Anteil an Komplikationen und Behinderungen hoch. Übrigens gibt es in Russland seit 2012 ein Gesetz über die obligatorische Pflege und Registrierung von Kindern mit einem Gewicht von 500 g. Zu diesem Thema gibt es viele Diskussionen, auch über moralische.
  • Besondere Aufmerksamkeit gilt Kindern, die mit einem Körpergewicht von 1000 g bis 1500 g geboren sind. Sie werden als „tief verfrüht“ bezeichnet, aber sie haben viele Chancen, nicht nur zu überleben, sondern auch vollständige, gesunde Menschen zu sein. Diese Kinder benötigen künstliche Lungenbeatmung, Sauerstoffversorgung, enterale (durch eine Sonde im Magen) und parenterale (durch eine Vene) Nahrung. Spezielle Nährstoffmischungen werden mit Hormonen, Aminosäuren, Enzymen und Glukose versetzt, die zum schnellen Wachstum und zur Entwicklung des Kindes beitragen.
  • Besondere Bedingungen. Kinder mit einem Gewicht von bis zu 1500 g sind nicht auf eigenständiges Funktionieren vorbereitet. Für ihre Pflege müssen die Bedingungen angemessen intrauterin sein. Babys werden in einen Inkubator (Inkubator) gestellt - Inkubatoren für Frühgeborene. Hier werden die notwendige Temperatur und Luftfeuchtigkeit aufrechterhalten, die notwendige Forschung und Unterstützung durchgeführt. Im Inkubator befinden sich Kinder mit einem Gewicht von bis zu 1700 g, die dann in ein beheiztes Bett gestellt werden. Mit einem Gewicht von 2000 g benötigt das Baby in der Regel keine besondere thermische Unterstützung mehr.
  • Merkmale der Entwicklung eines Frühgeborenen über einen Zeitraum von 34 Wochen. Baby kann selbst saugen. Dies ist ein wichtiger Indikator für die Betreuung von Frühgeborenen. Babys in dieser Gruppe haben das Risiko einer Apnoe - einem plötzlichen und unwillkürlichen Atemstillstand, meistens im Schlaf. Daher müssen sie sich zusätzlichen Untersuchungen unterziehen. Die Ursachen der Apnoe sind kaum bekannt. Sie sind mit muskulösen, respiratorischen und neurologischen Erkrankungen verbunden. Wenn keine Komplikationen auftreten, gewinnt das Baby schnell an Gewicht und geht mit glücklichen Eltern nach Hause.
  • Die Entwicklung eines Frühgeborenen im Alter von 36 Wochen. Diese Kinder haben in der Regel keine Komplikationen. Sie können selbst atmen und saugen. Sie brauchen möglicherweise keine intensive Therapie. Diese Babys müssen sich jedoch zusätzlichen Untersuchungen unterziehen und werden nach der Entlassung von einem Kinderarzt streng überwacht.
  • Der Grad der Frühgeburt hängt nicht nur mit dem Gewichtsindikator, sondern auch mit der Gesamtreife des Organismus zusammen. Es kommt vor, dass Kinder mit einem Gewicht von 2500 g geboren werden, aber bei der Reife von Organen sind Systeme und Funktionen denjenigen mit 2000 unterlegen.

Wie sieht ein Frühgeborenes aus?

Frühgeborene Babys haben eine Reihe von Eigenschaften. Äußere Zeichen erscheinen in unterschiedlichem Ausmaß.

  • Geringes Gewicht und Höhe Die Länge und das Körpergewicht eines Babys können durch seine geringe Größe beeindrucken.
  • Unverhältnismäßigkeit im Körper. Das Baby hat einen großen Kopf. Es ist 1/3 der Körperlänge (zum Vergleich: bei einem Kleinkind beträgt es 1/4). Der zerebrale Teil des Schädels ist mehr Gesicht. Der Bauch ist in Bezug auf die gesamte Länge ebenfalls groß und gespreizt. Der Nabel ist deutlich niedriger als der von Babys mit Vollzeit. Der Hals, die Beine und die Arme sind kurz.
  • Die Weichheit und Formbarkeit der Schädelknochen. Springwell offen. Die Knochen können sich bewegen, die Schädelnähte laufen auseinander.
  • Die Weichheit der Ohren. Die Ohren sind so weich, dass sie sich nach innen beugen und aneinander haften können.
  • Flusen auf den Körper. Rücken, Schultern, Hüften, Stirn, Wangen sind mit weichem Haar bedeckt. In der Medizin wird dieses Phänomen Lanugo genannt.
  • Mangel an Unterhautfett. Die Haut des Babys wie durchsichtig. Darunter sehen Sie die Blutgefäße.
  • Schwäche und Lethargie. Die motorische Aktivität wird reduziert, schwacher Schrei, mangelndes Hungergefühl, Hypotonie, unentwickelter Saugreflex - all diese Anzeichen in der Medizin werden Adynamie genannt. Sie sind nur sehr verfrüht.
  • Schwache und kurze Nägel. Das Symptom ist seltener als der Rest.
  • Pinzette Es erscheint nicht sofort, sondern zwei Wochen nach der Geburt. Charakteristisch für Kinder mit hoher Frühgeburtlichkeit.
  • Unterentwicklung der Genitalien. Mädchen können einen klaffenden Genitalspalt mit unterentwickelten großen Schamlippen haben. Bei tief verfrühten Jungen - die Hoden stiegen nicht in den Hodensack.
  • Fehlende Schwellung der Brustdrüsen. Passiert tief verfrüht.

Die aufgeführten Zeichen können komplex oder teilweise dargestellt werden. Einige von ihnen können sogar bei volljährigen Babys auftreten.

Wenn der Krümel nach Hause kommt

Das hängt vom Grad der Frühgeburt ab. Im Krankenhaus kann er eine Woche bis sechs Monate verbringen. Das Stillen von Frühgeborenen ist wie folgt: Erste Hilfe in der Entbindungsklinik, Transfer auf die Intensivstation für Kinder, dann auf die Intensivstation, schon von hier aus wird das Baby mit guter Dynamik nach Hause entlassen. Mama kann in der Nähe des Babys im Krankenhaus bleiben, dem Pflegepersonal mit Sorgfalt helfen und ausgepresste Milch bringen. Und sogar das Baby in die Arme nehmen. Кстати, это один из самых уникальных и эффективных способов выхаживания. Он называется методом «кенгуру». При каких условиях малыша выписывают домой?

  • Нет осложнений, стабильный прогресс в общем развитии.
  • Налаженная терморегуляция.
  • Ребенок обходится без поддержки и контроля дыхания, сердечно-сосудистой системы.
  • Умеет самостоятельно сосать грудь или бутылочку, прибавка в весе увеличилась до 2000 г.

Und noch eine, nicht weniger wichtige Bedingung: Eltern wissen, wie man ein Frühgeborenes füttert, wie man es richtig pflegen kann und wohin es sich bei Bedarf wenden muss.

Entwicklung nach Monaten

Tabelle - Gewichtszunahme und Wachstum von Frühgeborenen nach Monat und Jahr.

Tabelle - Vergleichende Merkmale der motorischen Fähigkeiten von Früh- und Frühgeborenen

Was ist bei der Betrachtung der Tabelle zu beachten?

  • Es gibt keine Gruppe von "extra Frühgeborenen". Die Geburtenrate solcher Kinder ist niedrig. Die Methoden ihrer Pflege sind mit Weltraumtechnologien vergleichbar und die Entwicklungsstadien können sehr spät sein.
  • Die Durchschnittswerte für Monate sind angegeben. Es ist notwendig, die individuelle Entwicklung, die genetische Veranlagung und den allgemeinen Gesundheitszustand zu berücksichtigen.
  • Nach sechs Monaten werden die Indikatoren für Frühgeborene schrittweise an das Niveau der Vollzeit angeglichen. Die psychomotorischen Fähigkeiten entwickeln sich ungefähr zu einer Zeit, wenn das Baby keine Komplikationen hat.

Der Unterschied in der Entwicklung von Fähigkeiten im Vergleich zu reifen Neugeborenen beträgt 1-3
des Monats Es hängt vom Grad der Frühgeborenen ab.

  • 1 Monat Im Gegensatz zu Vollzeitkindern nimmt das Baby im ersten Monat nicht gut zu. Dies ist auf schwache Saugwirkung und unentwickelten Schluckreflex zurückzuführen. Wenn das Baby zu Hause ist, besteht die Aufgabe der Eltern darin, sie vor den Auswirkungen von Erkältung, Krankheitserregern und Viren zu schützen. Der Kontakt zur Außenwelt sollte begrenzt sein.
  • 2 Monate . Kräfte werden hinzugefügt, aber es ist für das Baby immer noch schwer zu saugen. Während dieser Zeit gibt es eine signifikante Gewichtszunahme, die der Hauptindikator für die gesunde Entwicklung eines Frühgeborenen ist. Ab dem zweiten Monat können Babys auf dem Bauch verteilt werden.
  • 3 Monate . Schlaf und Essen sind zwei grundlegende Dinge für die Krümel in diesem Alter. Es muss lediglich sichergestellt werden, dass der Säugling seinen Kopf nicht in eine Richtung dreht und seine Position ändert. Auch in diesem Alter treten Mimikreaktionen auf, das Baby fixiert das Gesicht seiner Mutter und versucht, den Kopf zu heben. Während nicht lächelt, sondern auf taktilen Kontakt reagiert. Es entwickelt sich ein Greifreflex, eine visuelle und auditive Aufmerksamkeit. Das Körpergewicht verdoppelt sich.
  • 4 Monate Das Kind hebt den Kopf auf und hält sicher seinen Kopf, macht Geräusche. Ein Spielzeug greifen. Während dieser Zeit ist es möglich, den Muskeltonus zu erhöhen, der durch Massage und Gymnastik gut entfernt wird.
  • 5 Monate Hält das Spielzeug in der Hand. Lächelt, beginnt großes Interesse an der Welt zu zeigen. Sound und visuelle Reaktionen werden erheblich verbessert. Das Kind dreht den Kopf beim Klang und bestimmt genau die Quelle.
  • 6 Monate Körpergewicht verdreifacht Das Kind versucht, sich vom Rücken in den Bauch zu rollen. Bei der Kommunikation animiert er sich merklich, erkennt seine Verwandten, rüttelt an Armen und Beinen und schluckt. Wenn Sie die Krümel unter den Armen halten, die Füße gegen die Oberfläche stellen, hocken Sie leicht. Nach sechs Monaten unterscheidet sich die Betreuung eines Frühgeborenen nicht von der Pflege von Babys, die rechtzeitig geboren werden.
  • 7 Monate Zeigt Aktivität, dreht sich leicht auf den Bauch, kriecht im Bauch und hält das Spielzeug gut in der Hand. In diesem Alter werden die ersten Zähne geschnitten, wenn das Baby im Alter von 35 bis 37 Wochen geboren wurde.
  • 8 Monate Er macht die ersten Versuche, alleine zu sitzen, steht auf allen Vieren, versucht zu schwanken. Alle motorischen Fähigkeiten sind bewusst und geschickt. In diesem Alter interessiert er sich nicht nur für seine Angelegenheiten, sondern auch für die Kommunikation. Er versteht, wenn er gebeten wird, ein Objekt zu zeigen. Das Baby interessiert sich für verbale Kontakte - Wörter, Intonationen, Lieder, Spielmarken, Märchen.
  • 9 Monate Sitzt selbstbewusster und versucht zu krabbeln. Der Bedarf an Kommunikation steigt noch weiter an. Die ersten Zähne werden geschnitten, wenn das Baby nach 32–34 Wochen geboren wurde. Sagt die ersten Silben.
  • 10 Monate Sicher stehen, sich bewegen und die Stütze halten. Das Crawlen wird jedoch bevorzugt. Er mag es, sich bewegende Objekte anzusehen. Reagiert schnell auf Geräusche, hört ihnen zu, kennt seinen Namen. In diesem Alter werden die ersten Zähne geschnitten, wenn der Säugling vor 31 Wochen geboren ist.
  • 11 Monate Die Zeit des aktiven Crawls geht weiter. Obwohl das Baby bereits in der Lage ist, selbstsicher aufzustehen und sich hinzusetzen. Es kann lange ohne Unterstützung stehen und kann sogar ohne Unterstützung einige Schritte ausführen. In dieser Zeit zieht es ihn Würfel, Pyramiden und alles bewegliche Spielzeug an. Er hat guten Kontakt mit den Angehörigen.
  • 12 Monate Baby kann alleine gehen. Dies bestätigt einmal mehr, dass Frühgeborene im Jahresdurchschnitt mit Gleichaltrigen aufholen. Manchmal passiert es später - in anderthalb Jahren. Kinderärzte bemerken, dass Frühgeborene in der körperlichen Entwicklung mehr Erfolg haben als in neuropsychischen. Die Altersreife der neuropsychologischen Prozesse bei solchen Kindern kann sich um 2–3 Jahre bilden. Diese Indikatoren bewegen sich innerhalb normaler Grenzen.

Pflegemerkmale: 6 wichtige Punkte

Ein Frühgeborenes erfordert mehr Aufmerksamkeit und Pflege. Was genau

    Kleidung Produkte für Frühgeborene und Babys mit niedrigem Geburtsgewicht werden in spezialisierten Kinderläden verkauft. Sie können online bestellt werden. Das Spektrum solcher Krümel ist umfangreich und vielfältig. Was zeichnet Kleidung aus? Die kleine Größe (von 32 bis 50), natürlicher und empfindlicher Stoff, Verbindungselemente nur in Form von Knöpfen, mit der Möglichkeit, die medizinischen Geräte zu befestigen.

Windeln für Frühgeborene und Kinder mit geringem Gewicht.

Pflegeprodukte Es ist wichtig, auf die Qualität der Waren zu achten, um ihre hypoallergenen Eigenschaften entsprechend der Kategorie der Kinder zu berücksichtigen. Die Haut von Frühgeborenen ist zart und empfindlich. Im Krankenhaus und zu Hause nach der Entlassung benötigen Sie spezielle Windeln für Frühgeborene. Es gibt Hersteller, die Windeln mit einer Größe von "0" bis zu 1 kg, von 1 kg bis 3 kg, herstellen.

  • Luftanzeigen im Raum. Die Luftfeuchtigkeit im Raum sollte 50% betragen, die optimale Rate 70%. Die Lufttemperatur im Raum beträgt 23–24 ° C, am Körper des Babys etwa 28 ° C. Bei Bedarf müssen Sie eine zusätzliche Heizung mit Heizelementen erstellen. Solche thermischen Maßnahmen sind nur im ersten Monat notwendig.
  • Baden Was ist wichtig zu beachten? Es sollte keinen starken Temperaturunterschied geben. Dazu werden Krümel in eine dünne Windel gewickelt, in eine Badewanne gelegt, eine Windel entfaltet und gewaschen. Wassertemperatur - mindestens 36 ° C, in Innenräumen - mindestens 25 ° C Wickeln Sie das Baby in ein beheiztes Handtuch. Es ist wünschenswert, dass zunächst die Frühgeborenen Mama und Papa zusammen badeten.
  • Laufen Eine starke Temperaturänderung, Hypothermie ist in Krümeln kontraindiziert. Wenn er im Sommer geboren wurde, können Sie nach der Entlassung sofort gehen (mit einem Gewicht von mehr als 2000 g). Die ersten Auslässe sollten kurz sein - nicht mehr als 15 Minuten. Die Lufttemperatur außerhalb des Fensters sollte etwa 25 ° C betragen. In der Nebensaison darf das Baby gehen, wenn es ein Gewicht von mehr als 2500 g erreicht hat, das erste Mal nach 1,5 Monaten. Im Winter können Sie unter diesen Bedingungen gehen: Körpergewicht nicht weniger als 3000 g, Außentemperatur ist nicht niedriger als -10 ° C.
  • Massage und Gymnastik. Ohne sie kann kein Baby vorzeitig geboren werden. Es ist besser, wenn diese Verfahren von einem Fachmann durchgeführt werden. Massage und Gymnastik verbessern den Muskeltonus, stärken alle Muskeln und Knochen, verbessern den Stoffwechsel und die Verdauung. Das Baby beginnt zu sitzen, zu stehen, zu krabbeln und in der Zeit zu laufen.
  • Eltern müssen nicht nur Wissen und Fähigkeiten aufbringen, sondern auch Geduld, Liebe und Vertrauen in ihr Baby.

    Separat über das Füttern

    Die Fütterung von Frühgeborenen hat eine Reihe von Funktionen, die Eltern beachten müssen.

    • Stillen Nach der Entlassung sollte das Baby die Brust selbständig einnehmen und saugen können. In den ersten Monaten hat das Baby noch wenig Kraft und die Energiekosten für das Saugen sind groß. Es wird daher empfohlen, es mit ausgepresster Milch aus einem Löffel zu füttern. Die Hauptaufgabe der Mutter ist es, so lange wie möglich zu stillen und das Baby zu füttern.
    • Künstliche Fütterung. Ist Stillen nicht möglich, werden angepasste Mischungen für Frühgeborene mit einem hohen Gehalt an Eiweiß, Vitaminen und Fettsäuren verwendet. Bei der Auswahl einer Mischung für das Kind ist ein Kinderarzt zu konsultieren.
    • Wie oft soll das Baby gefüttert werden? Abhängig vom Frühgeburtsgrad: 10 bis 20 Mal am Tag, in Bruchteilen. Wenn das Baby ab dem zweiten Lebensmonat an Gewicht zunimmt, genügen 8 Fütterungen pro Tag.
    • Locken Erst nach 7 Monaten eingetreten, liegt dies an der Unreife des Verdauungssystems. Ein Festziehen mit dem Köder ist ebenfalls unmöglich, da der Körper des Babys Vitamine und Mineralstoffe benötigt. Der erste Teil der Fütterung sollte Brei sein (Buchweizen, Mais, Reis), dann Gemüse- und Fleischpüree, frische Säfte und die neuesten Milchprodukte. Zucker und süße Früchte sollten ausgeschlossen werden. Nach jeder Fütterung müssen Sie das Baby mit Muttermilch oder Milchnahrung füttern.

    Für ein Baby, das zu früh geboren wird, ist jedes hinzugefügte Gramm bereits ein Sieg. Die Gewichtskontrolle wird strikt eingehalten. Es ist ratsam, elektronische Waagen für Neugeborene zu kaufen und täglich zu wiegen.

    Bei der Entlassung erhalten die Eltern eine Reihe von Empfehlungen von Neonatologen und Kinderärzten. Es ist wichtig, die Anforderungen für die Pflege zu erfüllen und keine Amateuraktivitäten auszuüben. Es ist auch wichtig zu wissen: Die monatliche Entwicklung eines Frühgeborenen hängt vom Grad der Frühgeburt ab. Je höher es ist, desto mehr Zeit wird das Kind brauchen, um psychomotorische Fähigkeiten zu entwickeln.

    Merkmale der Entwicklung eines Frühgeborenen

    Babys mit einem Gestationsalter von 21 bis 37 Wochen werden als verfrüht betrachtet. Ihre Entwicklung unterscheidet sich erheblich von der Entwicklung von Babys, die rechtzeitig geboren werden.

    Eltern müssen berücksichtigen:

    1. Knapp wird anfangs zwangsläufig in der Entwicklung zurückbleiben. Wenn er nach der 32. Schwangerschaftswoche geboren wurde, beträgt die Verzögerung 1-2 Monate. Wenn Sie zu dieser Zeit geboren sind - 3-4 Monate.
    2. Ein Baby mit einem Körpergewicht von weniger als 1,5 kg muss ähnliche Bedingungen wie intrauterine schaffen. Daher wächst es in einem Inkubator auf 1,7 kg. Dann geht das Baby zum beheizten Feldbett. Dort lebt er bis zu 2 kg. Dann besteht das Bedürfnis nach besonderen Bedingungen.
    3. Das Nervensystem des Babys ist nicht reif genug. Ab den ersten Tagen der Entlassung erforderte er besondere Bedingungen. Er muss sich geliebt und beschützt fühlen. Unhöflichkeit, harscher Ton im Verhältnis zu seinem Verbot.

    Für das erfolgreiche Stillen soll das Baby Behaglichkeit und Gemütlichkeit schaffen. Es wird empfohlen, die Raumtemperatur im Raum auf 21-22 Grad Celsius zu halten. Die Luftfeuchtigkeit sollte im Bereich von 50-70% liegen. Um das Klima zu kontrollieren, helfen spezielle Geräte.

    Anforderungen an die Kleidung

    Bei Frühgeborenen sollte die Kleidung sorgfältig ausgewählt werden. Sie muss:

    • aus hypoallergenen Materialien sein
    • geringe Größe (bis zu 50),
    • praktische Verschlüsse (Knöpfe),
    • die Fähigkeit, Geräte anzuschließen.

    Solche Kleidung wird in speziellen Abteilungen für Früh- und Untergewichtige verkauft. Es besteht die Möglichkeit, über das Internet zu bestellen.

    Voraussetzungen für Schwimmen und Spaziergänge

    Es ist wichtig zu wissen, dass starke Temperaturschwankungen für das Baby kontraindiziert sind. Beim Baden wird empfohlen:

    • Innentemperatur von 24-25 Grad Celsius
    • Gießen Sie ein Wasserbad mit einer Temperatur von 36-37 Grad Celsius,
    • lege ein in eine dünne Windel gehülltes Baby ins Wasser
    • im Wasser eine Windel ausdehnen und das Baby einlösen,
    • Nehmen Sie das Baby aus der Badewanne und wickeln Sie es in ein weiches, auf 36 Grad warmes Handtuch.

    Die Prozedur sollte 7-10 Minuten dauern.

    Es wird empfohlen, beim Gehen die klimatischen Bedingungen und das Gewicht des Babys zu berücksichtigen:

    • Die Temperatur ist +25 Grad, es gibt keinen Wind und Regen, das Gewicht der Krümel beträgt 2 kg und mehr - 15 Minuten dürfen gehen,
    • Im Frühling und Herbst können Sie bei ruhigem, windstillen Wetter ein kleines Baby mit einem Alter von mehr als 1,5 Monaten mit einem Gewicht von 2,5 kg oder mehr mitbringen.
    • Im Winter ist es erlaubt, bei Temperaturen über -10 Grad zu gehen, Wind und Schnee fehlen und Krümel wiegen mehr als 3 kg.

    Die Verweildauer an der frischen Luft sollte schrittweise erhöht werden.

    Impfungen bei Frühgeborenen

    Babys, die vor der Geburt geboren wurden, sollten gemäß dem üblichen Impfplan geimpft werden. Für jeden Krümel ist jedoch ein individueller Plan erforderlich. Es kommt darauf an

    • massen von baby,
    • der Zustand seines Herz-Kreislauf-, Atmungs- und Nervensystems.

    Der Kinderarzt gibt eine Impfung nur nach Rücksprache mit einem Neonatologen, einem Immunologen und einem Neurologen. Falls erforderlich, passen Sie die Dosis an.

    Merkmale von Frühgeborenen

    Je nach Geburtsdatum, Gewicht und Körpergröße des Kindes gibt es 4 Frühgeburtsgrade.

    1. Ein Baby, das zwischen 34 Wochen und 37 Jahren geboren wurde, gehört zum ersten Grad, sein Gewicht bei mehr als 2 kg.
    2. Von 32 bis 34 Wochen - der zweite Grad, Gewicht etwa 1,5 kg.
    3. In der Zeit von 29 bis 32 Wochen werden Babys mit dem dritten Grad der Frühgeburt geboren, sie wiegen etwas mehr als ein Kilogramm.
    4. Tiefgeboren sind Kinder, die vor der 29. Woche geboren wurden und weniger als ein Kilogramm wiegen. Dies ist der vierte Grad.

    Ein Neugeborenes im Alter von 34 Wochen unterscheidet sich natürlich von einem Krümel von 27 Wochen. Auf jeden Fall stechen solche Kinder hervor. Ihre Haut ist dunkelrot und runzelig, fast kein Unterhautfett. Erst am Ende und den inneren Organen gebildet.

    • Nervensystem. Bei Babys bilden sich weiterhin um die Nerven herum Membranen, wodurch die Wahrnehmung von Impulsen durch einige Organe gestört wird. Ein tief verfrühtes Baby hat möglicherweise keinen Saugreflex. Dann müssen Sie Maßnahmen ergreifen, um sie zu stimulieren.
    • Frühgeborene Kinder können verschiedene Atemwegserkrankungen erfahren, da das Lungengewebe nicht vollständig abgeflacht ist. Diese Neugeborenen werden an Atemgeräten gehalten, bis sie selbstständig atmen.
    • Das Herz-Kreislauf-System arbeitet auch unvollkommen. Schon ein kleiner Schrecken bei solchen Kindern kann zu einem spürbaren Blutdruckanstieg führen. Daher muss das Frühgeborene besonders geschützt werden.
    • Bei Frühgeborenen manifestiert sich Dysbakteriose häufiger aufgrund der Unreife des Verdauungssystems. Eine Verletzung der motorischen Funktion des Darms führt zu regelmäßiger Verstopfung. Die Normalisierung des Nahrungsverdauungsprozesses dauert länger als bei einem ganzjährigen Baby.
    • Das Knochensystem wird früh gebildet, jedoch ist die Knochenmineralisierung möglicherweise nicht vollständig, was zu einem erhöhten Risiko für Rachitis führt.

    Entwicklung im ersten Lebensjahr

    Merkmale eines Frühgeborenen können seine Entwicklung nicht beeinflussen. Nach einem Jahr ist der Unterschied zwischen Kindern, die in verschiedenen Stadien der Schwangerschaft geboren wurden, fast verschwunden. Um zu verstehen, ob sich das Baby richtig entwickelt, wird häufig empfohlen, sich auf das Gestationsalter zu konzentrieren. Wenn er beispielsweise im Alter von 34 Wochen geboren wurde, sollten Sie einen Monat vom wirklichen Alter wegnehmen. Das Gewicht und die Höhe einer solchen Erdnuss nehmen rasch zu und holt ihre Altersgenossen ein. Daher passt die Tabelle der Inkremente für Vollzeit nicht zu ihm.

    Alle Kinder entwickeln sich in einem individuellen Tempo, egal wie lange sie geboren werden. Es gibt jedoch bestimmte Standards für Frühgeborene ohne ausgeprägte Pathologien, die zur Beurteilung des Zustands beitragen. Ein erheblicher Rückstand kann auf einige Probleme hinweisen. Daher ist es notwendig, jeden Monat des ersten Lebensjahres das Baby sorgfältig zu beobachten.

    Der erste Monat ist für das Baby und seine Mutter sehr schwierig. Ein Kind kann völlig inaktiv sein, insbesondere wenn es vor 34 Wochen geboren wurde. Gewichtszunahme langsam, vielleicht wird nur der Massenverlust bei der Geburt kompensiert. Säuglinge benötigen oft eine mechanische Belüftung. Und wenn er keinen saugenden Schluckreflex hat, wird die Energie mit einer speziellen Sonde geliefert.

    Das Gewicht beginnt schnell zuzunehmen, die Zunahme ist bei Vollzeitkindern oft höher als normal. Aber das Baby ist immer noch schwach und wird schnell müde, sogar vom Stillen. Die Ernährung erfordert eine Menge, am besten saugen Sie Milch. Verdächtiges Verhalten ist ein Grund, einen Arzt aufzusuchen. Angst sollte einen scharfen Schrei als Reaktion auf Berührung hervorrufen, das krampfartigere Syndrom. Während dieser Zeit erscheint die erste kleine Errungenschaft: Die Krume versucht, den Kopf zu heben, wenn sie auf dem Bauch liegt.

    Gewicht kann sich bereits verdoppeln. Wahrscheinlich fängt das Baby an, den Blick auf das Thema zu richten, und es beginnt, Mimikreaktionen zu sein. Mama sollte besonders auf das Baby aufpassen: Tragen Sie es dem Wetter entsprechend, lassen Sie keine Unterkühlung oder Überhitzung zu, lüften Sie regelmäßig den Raum, lassen Sie sich nicht lange in derselben Position schlafen.

    Es ist Zeit für eine Massage. In diesem Alter kann das Baby den Kopf halten, lächeln und sich an etwas halten. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Kann zusätzliche Untersuchungen erfordern. Sie müssen lange mit Ihrem Kind gehen.

    Das Baby kommt zu einer starken Anspannung der Arme und Beine. Er bewegt seine Glieder, lächelt, macht verschiedene Geräusche, reagiert auf das Geräusch, dreht den Kopf und versucht, sich ein Spielzeug zu schnappen.

    Gewicht um die Hälfte sollte sich verdreifachen. Das Kleinkind hält sein Spielzeug zuversichtlich, er lacht glücklich und geht. Es konzentriert sich auf den Klang, auch wenn seine Quelle nicht in Sicht ist. Kinder, die nach 34 Wochen geboren wurden, können sich in diesem Moment mit Gleichaltrigen einholen.

    Stürzen Sie nicht auf Dinge und setzen Sie das Baby vorzeitig oder setzen Sie es auf. Dies kann die unreife Wirbelsäule beschädigen.

    Nun braucht das Kind ein Auge und ein Auge - es lernt, sich zu drehen. Sie können es nicht alleine auf der Couch oder dem Bett der Eltern lassen. Es gibt eine aktive psychoemotionale Entwicklung. Он начинает узнавать близких людей, различает предметы, с удовольствием играет и много гулит. Может пробовать ползти, взрослым стоит стимулировать эти попытки.

    Малыш все больше двигается. Он пробует разные позиции, старательно подползает к заинтересовавшей его игрушке по-пластунски или на четвереньках, пробует сесть. Если мама попросит подать определенную вещь, то карапуз способен это сделать. Гуление все так же активно. Можно приучать к кормлению с ложечки.

    Die Muskeln des Kindes werden stärker. Jetzt kann er sich setzen, obwohl er höchstwahrscheinlich noch Unterstützung dafür braucht. Er versucht auch, auf den Füßen zu stehen und an etwas festzuhalten. Es ist unbedingt erforderlich, das Baby zu diesem Zeitpunkt zu überwachen, da es häufig zu Unfällen kommt.

    Nun ist das Baby gut in der Lage zu stehen und sogar etwas zu laufen, indem es an der Stütze haftet. Er führt Manipulationen mit verschiedenen Objekten durch, spielt mit Puppen und Einlagen mit Interesse. Erkennt Ihren Namen, neue Töne und sogar Wörter. Es lohnt sich, Übungen zur Sprachentwicklung zu machen, viel mit dem Kind zu reden, Gedichte zu lesen.

    Die Erdnuss krabbelt frei, setzt sich wann immer sie will, lernt aufzustehen und macht die ersten Schritte. Er interessiert sich für logisches Spielzeug. Fortschritt und Sprache: Es gibt gesunde Nachahmungen von Tieren, das Baby kann einfache Wünsche von Erwachsenen erfüllen.

    Bis zu dem Jahr, in dem sich das Kind in körperlicher und geistiger Entwicklung befindet. Gewicht und Höhe unterscheiden sich nur geringfügig. Wenn er tief verfrüht war, kann es länger dauern.

    Wie kann ich helfen, das Frühgeborene vollständig zu entwickeln?

    Damit die Entwicklung eines Frühgeborenen gemäß den Normen erfolgen kann, ist es notwendig, auf ihn zu achten. Der taktile Kontakt mit der Mutter ist für diese Kinder besonders wichtig, sie hat eine gute Wirkung auf das Nervensystem. Es ist notwendig, ein geeignetes Temperaturregime im Raum aufrechtzuerhalten und die Kinder entsprechend dem Wetter zu kleiden. Das Thermoregulationssystem funktioniert für sie immer noch nicht gut und die Schweißdrüsen funktionieren noch nicht. Um sie vor Atemwegserkrankungen zu schützen, muss der Kontaktkreis in den ersten Monaten eingeschränkt werden.

    Es ist wichtig, eine gute Ernährung für das Neugeborene bereitzustellen, da es das Gewicht und die Körpergröße intensiv erhöhen muss. Die beste Nahrung für ein Frühchen ist Muttermilch. Es ist leichter zu verdauen. Neben der Bereitstellung von Nährstoffen hilft die Muttermilch bei der Entwicklung der Immunität und schützt das Baby. Die Stillzeit der Mutter kann schwierig sein, besonders wenn das Baby so schwach ist, dass es nicht saugen kann oder sich auf der Intensivstation befindet. Es gibt jedoch viele Beispiele dafür, dass regelmäßiges Pumpen die Milcherzeugung in ausreichenden Mengen fördert. Wenn gewünscht, kann eine langfristige Fütterung erreicht werden, die für das Baby erforderlich ist. Sie benötigen möglicherweise spezielle Ergänzungen für das Neugeborene, um alle notwendigen Vitamine und Spurenelemente zu erhalten.

    Eltern sollten dem Kind helfen, sich normal zu entwickeln. Dies wird durch die folgenden Bedingungen erleichtert.

    • Lange Spaziergänge an der frischen Luft. Wenn es das Wetter erlaubt, wird empfohlen, mindestens 3 Stunden draußen zu bleiben.
    • Massage Es ist notwendig, täglich Massage und Gymnastik auf eigene Faust durchzuführen und alle 2 Monate Kontakt mit den Fachleuten aufzunehmen. Dies ist besonders im ersten Jahr wichtig.
    • Verbringen Sie viel Zeit mit Ihrem Baby: Sprechen Sie, singen Sie Lieder und rezitieren Sie Gedichte, nehmen Sie sie häufiger in die Hand und legen Sie sie auf den Bauch.
    • Befolgen Sie die Empfehlungen des Arztes: Um die Untersuchung rechtzeitig zu bestehen, nehmen Sie gegebenenfalls die verordneten Medikamente ein.

    Selbst mit dem vierten Frühgeburtsgrad bei Neugeborenen gibt es gute Chancen für eine vollständige Entwicklung, obwohl sie zunächst im Krankenhaus bleiben müssen. Vor dem Jahr findet eine Normalisierung der Arbeit aller Organe und Systeme statt. Allmählich erholen sich die Kinder, nehmen an Gewicht zu und treffen andere Kinder.

    Entwicklungsmerkmale bei Frühgeburt

    Für Frühgeborene gehören Babys, die im Gestationsalter zwischen 21 und 37 Wochen geboren wurden. Ihre Entwicklung ist durch solche Merkmale gekennzeichnet:

    • Kinder erlernen einige Monate später grundlegende Fähigkeiten von Gleichaltrigen. Wenn das Baby vor der 32. Schwangerschaftswoche geboren wurde, beträgt die Verzögerung 3-4 Monate, und für Babys, die nach dieser Periode geboren wurden, beträgt die Verzögerung nur 1-2 Monate.
    • Babys, die weniger als 1500 g wiegen, benötigen unmittelbar nach der Geburt besondere Bedingungen, so dass sie in Inkubatoren gehalten werden, deren Bedingungen nahe an der Gebärmutter liegen. Nach einer Gewichtszunahme von bis zu 1700 g wird das Baby in der Krippe mit Heizung gemischt. Wenn das Körpergewicht des Babys 2000 g erreicht, ist keine besondere thermische Unterstützung mehr erforderlich.
    • Aufgrund der besonderen Funktionsweise des Nervensystems der Krümel bei der Geburt im Voraus benötigen solche Babys erhöhte Aufmerksamkeit. Es ist sehr wichtig, das Baby mit Liebkosungen zu umgeben und nach der Entlassung, um bequeme Bedingungen zu Hause zu schaffen.

    Die Thermoregulation eines Frühgeborenen hat seine eigenen Eigenschaften. Der Raum sollte eine Temperatur im Bereich von 20 bis 22 ° C und eine Luftfeuchtigkeit von 50 bis 70% haben. Mehr dazu erfahren Sie in der Übergabe von Dr. Komarovsky.

    Aussehen

    Ein Frühgeborenes sieht so aus:

    • Das Körpergewicht des Babys ist sehr gering und das Wachstum ist gering.
    • Die Haut des Babys ist dünn, mit vielen Falten, in den ersten Tagen ist es rot ausgeprägt.
    • Auricles sind dünn und weich, können zusammenkleben.
    • Auf dem Rücken und den Gliedmaßen (und manchmal im Gesicht) gibt es ein weiches Haar, das Lanugo genannt wird.
    • Der Kopf des Babys sieht unverhältnismäßig groß aus, er entspricht etwa einem Drittel der Körperlänge.
    • Der Bauch des Babys ist groß und der Nabel ist niedriger.
    • Hals und Gliedmaßen kurz karapuz.
    • Die Platten auf den Nägeln sind sehr dünn, fast transparent.
    • Die äußeren Genitalorgane sind nicht vollständig ausgebildet - bei Jungen sind die Hoden nicht in den Hodensack abgesunken, während bei Mädchen der klaffende Spalt im Genitalbereich beobachtet wird.
    • Der große Frühling hat sich aufgrund des unterentwickelten Schädels verschoben.
    • An einer kleinen Quelle kann es Bereiche ohne Haut geben.
    • Das Kind ist lethargisch und schwach.

    Höhe und Gewicht in der Tabelle

    Abhängig vom Anfangsgewicht des Säuglings werden mehrere Frühgeburtsgrade unterschieden:

    • 1 Grad - Kinder mit einem Gewicht von 2 kg bis 2,5 kg. Normalerweise werden sie für einen Zeitraum von 36 bis 37 Wochen geboren. Jedes Jahr erhöhen solche Babys ihre Masse um das 4-5-fache.
    • 2 Grad - Babys mit einem Gewicht von 1,5 kg bis 2 kg. Dieses Gewicht ist typisch für Babys, die im Alter von 32 bis 35 Wochen geboren wurden. Mit dem Jahr steigt das Körpergewicht um das 5-7-fache.
    • 3 Grad - Kinder mit einem Gewicht von 1-1,5 kg. Solche Babys werden als massenarme Babys oder sehr Frühgeborene bezeichnet. Sie werden im Alter von 28 bis 31 Wochen geboren und nehmen mit dem Jahr um das 6-7-fache zu.
    • 4. Grad - Babys mit einem Gewicht von weniger als 1000 g. Ein solches Gewicht wird als extrem bezeichnet. Sie werden für bis zu 28 Wochen geboren und erhöhen ihre Masse jährlich um den Faktor 8–10.

    Die Rate der Gewichtszunahme bei Frühgeborenen im ersten Lebensjahr wird in etwa folgendermaßen aussehen:

    Loading...