Schwangerschaft

Wie behandelt man Kopfschmerzen bei einem Neugeborenen?

Pin
Send
Share
Send
Send


Wie behandelt man stachelige Hitze bei Säuglingen? Wie Juckreiz und Irritation zu entfernen? Wie kann man die Krankheit in Zukunft verhindern?

Was bekommen Babys schweißtreibend? Seltsamerweise, aber diese Krankheit steht in direktem Zusammenhang mit der übermäßigen Liebe und Fürsorge der Mutter. Je wärmer das Baby ist, desto heißer ist es in seinem Zimmer, je mehr es vor den Witterungen des Wetters geschützt ist, desto häufiger erscheinen unsichere transparente Blasen auf seiner Haut ...

Was ist stachelige Hitze?

Die Krankheit ist eine Hautreizung durch übermäßiges Schwitzen. Bei Babys bleiben Schweißtröpfchen in den Poren, was Rötungen und Blasen mit klarer Flüssigkeit hervorruft.

Die Ursachen der Krankheit sind alltäglich:

  • Überhitzung des Babys aufgrund des Überflusses an Kleidung oder des engen Wickelns
  • die Temperatur in der Baumschule liegt über 22 ° C,
  • Verwendung von synthetischer Kleidung,
  • die Verwendung von Fettcremes und Ölen vor dem Hintergrund hoher Umgebungstemperatur.

Arten von stacheliger Hitze

Jede Mutter weiß, wie die stachelige Hitze bei Neugeborenen aussieht. Abhängig von der Art der Erkrankung können die äußeren Manifestationen jedoch variieren. Die Krankheit ist von zwei Arten.

  • Kristallin - manifestiert sich durch kleine Blasen mit einer klaren Flüssigkeit, die durch die Unvollkommenheit der Schweißdrüsen verursacht werden, wenn der Körper überhitzt wird. Meistens lokalisierte stachelige Hitze im Gesicht eines Neugeborenen, Nacken, Brust, Rücken, in der Leistengegend und in allen Falten. Es ist eine völlig harmlose Form der Krankheit: Bei richtiger Behandlung dauert die Behandlung der stacheligen Hitze bei Kindern 2-3 Tage.
  • Rot - es kann mit einem allergischen Hautausschlag verwechselt werden, da die äußeren Manifestationen ähnlich sind: rote Flecken von 1 bis 4 mm erscheinen auf der Haut. Die Krankheit ist durch Lokalisation gekennzeichnet: Sie konzentriert sich in den Ellbogen und Knien. Und die Ursache dafür wird übermäßiges Schwitzen, was den Entzündungsprozess verursacht. Orte, die von stacheliger Hitze betroffen sind, geschwollen, schmerzhaft, juckend. Die Erholungsphase beträgt 2 bis 2,5 Wochen.

Was ist eine gefährliche Krankheit?

Es ist äußerst wichtig zu wissen, wie Hühner bei Neugeborenen behandelt werden, da diese Erkrankung Komplikationen verursachen kann.

  • Baby-Angst Die Krume ist verärgert, weigert sich zu essen, schreit, schläft nicht gut. Hautirritationen wirken sich nicht nur auf die Gesundheit des Babys aus, sondern auch auf die Stimmung anderer Familienmitglieder.
  • Infektionsgefahr. Beschädigte Haut wird zum "Tor" für krankheitsverursachende Bakterien. Sie können die Entwicklung von inneren Entzündungen und Eiter verursachen. Das Hauptsymptom für das Auftreten von Komplikationen ist die Trübung der Flüssigkeit in den Blasen: Wenn sie weiß oder gelb wird, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Das Auftreten von Pusteln ist ein sehr alarmierendes Signal. Sie allein zu bewältigen, wird nicht funktionieren und erfordert die Einsetzung einer Antibiotika-Therapie.

Behandlung und Präventionstipps

Einige Kinderärzte glauben, dass die Behandlung von stacheliger Hitze bei Kindern nicht erforderlich ist. Und sie haben in vielerlei Hinsicht recht. Denn um die Krankheit loszuwerden, reicht es aus, den Tagesmodus des Neugeborenen ein wenig zu ändern und die Parameter seiner Umgebung anzupassen. Daher ist es wichtig zu verstehen, was es gibt, um Babys bei Säuglingen zu heilen, und wie die notwendigen Bedingungen für die Genesung zu organisieren sind.

  1. Passen Sie die Temperatur im Kinderzimmer an. Die Temperatur von 20 ° C ist ideal für den Körper eines Kindes. Wenn es Ihnen zu kalt erscheint, stellen Sie die Höchstgrenze auf 22 ° C ein. Verwenden Sie im Sommer eine Klimaanlage, um die Lufttemperatur in der Wohnung zu senken.
  2. Verwenden Sie ein Minimum an Kleidung. Tragen Sie eine Baumwollweste auf Ihre Krümel, Bluse oder Ihren Body. Wickeln Sie im Schlaf keine warme Decke. Stellen Sie sicher, dass die Krümel nicht heiß sind. Berühren Sie dazu seine Nase - dies ist der beste "Indikator" für die Körpertemperatur des Kindes. Es sollte warm sein, nicht heiß. Schieben Sie auch den Finger unter die Bluse über den Nacken des Kindes. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Haut Ihres Babys nass oder zu heiß ist, sollten Sie weniger Kleidung tragen.
  3. Häufiger baden Das tägliche Baden sollte die Norm für Sie sein, wenn das Baby gesund ist. Wenn er jedoch unter stacheliger Hitze leidet, kann es 2, 3 oder sogar 4 Schwimmungen pro Tag geben. Sie können Malyavka bei normaler Temperatur in normalem Leitungswasser "spülen". Oder fügen Sie einen Aufguss von Kräutern hinzu: Serie, Kamille (3 Esslöffel pro halben Liter kochendes Wasser). Diese Kräuter wirken trocknend und wirken wohltuend auf die Haut. Verwenden Sie nach der Genesung keine Kräuter.
  4. Bei Neugeborenen (z. B. "Bepanten") Pulver oder eine spezielle Creme für Zimt anwenden. Im Gegensatz zu herkömmlicher Babycreme oder -butter haben die Abriebmittel eine leichte Struktur und bilden auf der Hautoberfläche keinen Film, unter dem sich der Entzündungsprozess schneller entwickelt. Pulver stört auch nicht den Luftzutritt und nimmt Feuchtigkeit gut auf. Tragen Sie eine kleine Menge davon auf Ihre Hände auf und schmieren Sie anschließend die betroffene Haut.
  5. Synthetische Kleidung wegwerfen. Sie vermisst die Luft nicht, weil das Baby aktiver schwitzt.
  6. Ordne oft Krümel-Luftbäder an und halte die Windel sauber. Dies ist ein hervorragendes Instrument nicht nur für die Behandlung, sondern auch für die Prävention der Krankheit.

Der Leiter der Kinderklinik der Kinderklinik gibt Hinweise zur Bekämpfung der stacheligen Hitze.

Jetzt wissen Sie, wie Sie bei Neugeborenen stachelige Hitze behandeln. Diese Tipps helfen Ihnen, den unangenehmen Hautausschlag schnell zu beseitigen. Und die Einhaltung der meisten Empfehlungen im Alltag wird sich nie an sie erinnern.

Anzeichen einer Krankheit

Das Prickeln eines Kindes wird von mehreren Eigenschaften bestimmt:

  • Das Aussehen auf der Haut von roten oder rosa Hautausschlägen.
  • Das Vorhandensein von Blasen, in deren Inneren sich eine klare Flüssigkeit ansammelt. Sie trocknen schnell aus und verwandeln sich in eine Kruste.
  • Die primären Lokalisierungsstellen der Pathologie sind Hals, Gesäß, Achselhöhlen und Leistengegend. In fortgeschrittenen Fällen breitet sich stachelige Hitze auf andere Hautbereiche aus.

Kinder können auf verschiedene Arten auf die Krankheit reagieren. Manche Menschen beginnen sich Sorgen zu machen, oft zu weinen und weigern sich zu essen, während andere möglicherweise überhaupt keine Beschwerden verspüren und die Symptome unausgesprochen werden.

Gefahr der Pathologie

Warum sind so viele daran interessiert, die Hitze des Neugeborenen loszuwerden? Tatsache ist, dass die Pathologie für die Gesundheit des Babys nicht gefährlich ist. Es beeinflusst nicht die Körperbildung und die geistigen Fähigkeiten. Hautreizungen sind jedoch für die Vermehrung pathogener Bakterien dort äußerst günstig. Und es kann bereits gefährlich für die Gesundheit des Kindes sein.

Daher ist es notwendig, die stachelige Hitze bei einem Säugling sofort zu behandeln. Es ist ratsam, bei ersten Anzeichen einer Pathologie einen Kinderarzt aufzusuchen, der die Diagnose bestätigt und die Behandlung vorschreibt.

Ursachen von

Bevor Sie entscheiden, wie Sie die stachelige Hitze bei Neugeborenen behandeln, müssen Sie deren Ursachen beseitigen:

  • Oft wickeln sorgende Eltern, die das Baby vor der Kälte schützen wollen, es ein, aber machen es nur schlimmer. Zusätzlich zum Auftreten von stacheliger Hitze infolge Überhitzung wird der Säugling anfällig für verschiedene Krankheiten, da sein Immunsystem darunter leidet.
  • Die Behandlung von stacheliger Hitze bei Säuglingen ist häufig nicht erforderlich, wenn Sie einfach die Marke von Windeln wechseln. Eine allergische Reaktion kann einfach bei einem Kind auftreten.
  • Unnatürliche Stoffe, in die das Kind eingewickelt wird, können ebenfalls Hautreizungen verursachen.
  • Die Windel muss rechtzeitig gewechselt werden, da Feuchtigkeit zu stacheliger Hitze führen kann.
  • Wenn das Kind krank ist und die Krankheit von Fieber begleitet wird, kann stachelige Hitze als Komplikation auftreten.

Wenn Sie die Behandlung der Pathologie nicht rechtzeitig beginnen, kann es zu einer Komplikation kommen, die Vesiculopustusis genannt wird.. Hierbei handelt es sich um fokale multiple Entzündungen der Haut, begleitet von Blasen mit einem Durchmesser von bis zu 3 cm.

Rote stachelige Hitze

Juckreiz kann an jedem Teil des Körpers des Babys auftreten:

Die stachelige Hitze bei Neugeborenen im Gesicht ist die gleiche häufige Erscheinung, und es wird nach Standardregeln behandelt.

Aber rote, stachelige Hitze ist eine verstärkte Form der Krankheit. Es manifestiert sich auf folgende Weise: Alle Ausbrüche am Körper werden hellrot gefärbt, Entzündungen treten um die Ausbrüche auf. Dies verursacht dem Baby eine Menge Unannehmlichkeiten:

Häufig gerät die Infektion in den entzündeten Bereich. Rote stachelige Hitze braucht ärztliche Behandlung. Es ist besser, die Pathologie nicht in diesem Zustand auszuführen.

Stachelige Hitze bei Kindern kann zu Hause behandelt werden, wenn das Problem nicht vernachlässigt wird.

Heimtherapie

Pathologie zu heilen ist nicht schwierig. Als erstes müssen Sie das weitere Schwitzen des Babys verhindern. Wenn der betroffene Bereich ziemlich groß ist, können Sie das Kind in warmem Wasser baden, indem Sie 3 Kristalle Kaliumpermanganat hinzufügen. Dies trocknet nicht nur die Haut aus, sondern hilft auch, Infektionen zu vermeiden. Nach dem Baden sollte die Haut des Babys mit einem Baumwolltuch abgetupft werden.

Es ist möglich, Töpferwaren bei Neugeborenen mit Volksmedizin zu behandeln:

  1. Rötungen können mit Sodalösung behandelt werden. Für die Zubereitung müssen Sie ein Glas warmes gekochtes Wasser mit einem Teelöffel normalem Backpulver mischen. Die Watte sollte die betroffene Haut abwischen.
  2. Ein ähnlicher Effekt hat eine Jodlösung, die folgendermaßen hergestellt wird: Ein Glas Wasser benötigt einen Tropfen Jod. Nach der Behandlung der Haut und dem vollständigen Austrocknen der betroffenen Bereiche müssen Sie eine Apotheke mit Babypuder verwenden.
  3. 10 g Calendula, Kamille und Zug mischen, in 750 ml kochendem Wasser aufbrühen und 2 Stunden ziehen lassen. Flüssigkeit sollte dem Bad für ein Baby hinzugefügt werden.
  4. Um ein Bad mit Nussblättern herzustellen, müssen Sie 3 Blätter in 250 ml Wasser brauen und in den Badbehälter geben.
  5. 20 g Birkenknospen werden in 300 ml kochendem Wasser gebraut und zum Baden in das Bad gegeben.
  6. 30 g Pharmazeutische Eichenrinde sollten in 300 ml kochendem Wasser gebraut werden. Anschließend wird das Bad gespült und zum Baden hinzugefügt.
  7. Ein wirksames Mittel ist ein Bad mit Tee und einem Lorbeerblatt. Dafür müssen Sie 3 Liter Wasser kochen, 5 Lorbeerblätter und einen großen Löffel schwarzen Teeblatt hinzufügen. Die Flüssigkeit sollte 15 Minuten kochen. Nachdem der Sud abgekühlt ist, muss er abgelassen und in das Bad gegeben werden.
  8. Die betroffenen Bereiche müssen mit gewöhnlichem Babypuder besprüht werden. Einmal am Tag reicht die Haut des Babys.

Wenn die therapeutische Wirkung dieser Maßnahmen noch nicht eingetreten ist, muss ein Arzt konsultiert werden, um Komplikationen zu vermeiden.. Sie sollten auch auf bestimmte Regeln achten, deren Beachtung nicht nur das stachelige Kraut heilt, sondern auch dessen Aussehen verhindert.

Behandlungs- und Präventionsregeln

Auch wenn das erste Zeichen der Entstehung von Pannichki noch nicht gekommen ist, sollten diese Regeln beachtet werden:

  • Die Temperatur im Kinderzimmer sollte 22 Grad nicht überschreiten.
  • Es ist nicht notwendig, das Kind zu dämpfen, insbesondere während des Schlafes. Baby sollte nicht heiß sein. Um zu prüfen, ob es dem Kind gut geht, können Sie seine Nase berühren. Es sollte warm sein, aber nicht heiß. Der Zustand des Kindes kann auch durch Berühren seines Halses bestimmt werden. Es sollte nicht nass sein.
  • Wenn das Kind gesund ist, muss es einmal täglich gebadet werden. Bei Blutungen sollte das Baden jedoch 3 bis 5 pro Tag betragen. Oben sind Rezepte für Bäder mit Heilkräutern.
  • Pulver oder Babycreme muss täglich angewendet werden. Sie stören den Zugang zu Sauerstoff nicht.
  • Das Kind sollte nur in Kleidung aus Naturstoffen getragen werden. Synthetische Materialien vermissen die Luft nicht und beeinträchtigen den Gesamtzustand des Babys.
  • Das Kind sollte öfter auf der Straße sein.
  • Die Reinheit der Windel des Babys muss ständig überwacht werden. Dies wird ihn nicht nur vor Hühnern retten, sondern auch vor der Ausbreitung von Infektionen.
  • Ein ausgezeichnetes Mittel, um Blutungen bei Neugeborenen zu beseitigen, was auch eine vorbeugende Maßnahme ist, sind Luftbäder. Es ist notwendig, das Kind für 10-15 Minuten in einem gut belüfteten Raum ohne Kleidung zu lassen. Diese Zeit sollte schrittweise auf eine halbe Stunde erhöht werden.
  • Puder, mit denen Babykleidung gewaschen wird, muss hypoallergen sein.
  • Jeden Tag muss die Haut des Kindes untersucht werden, um etwaige Krankheiten zu beseitigen, bevor sie sich noch ausbreiten können.
  • Babywindeln sollten die passende Größe haben. Es ist unmöglich, dass der Kaugummi auf die Haut des Babys drückt oder umgekehrt Windeln zu viel Luft einlassen. Wenn das Kind wächst, muss die Größe der Windeln ständig geändert werden.

Daher ist richtige und ständige Hygiene das beste Mittel, um mit stacheliger Hitze umzugehen und das Auftreten von Pathologie vorzubeugen. Bevor Sie Volksheilmittel anwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

8 Tipps zur Behandlung von Läsionen

Es besteht keine Notwendigkeit, Keramik mit bestimmten Medikamenten zu behandeln. Eltern können dies selbst bewältigen, sofern dies den grundlegenden Hygienevorschriften und der richtigen Pflege der Epidermis von Säuglingen entspricht.

  1. Badekrümel sollten täglich sein. Für Wasseranwendungen bei Auftreten von Weißfisch können Sie eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat, ein Abkochen von Eichenrinden- oder Kamilleninfusion verwenden.
  2. Wenn der Ausschlag auf dem Gesicht des Babys auftrat, können Sie ihn beseitigen, indem Sie die Haut mit einem Wattestäbchen, der in eine Kamille oder eine Schnur getaucht ist, sanft abwischen.
  3. Wenn Sie den Ausschlag zum ersten Mal bekämpfen möchten, versuchen Sie, Ihr Baby in kaltem, gekochtem Wasser zu baden. So verhindern Sie den Eintritt einer Sekundärinfektion.
  4. Ein hervorragendes Ergebnis wird durch ein Bad mit Meersalz garantiert, gefolgt von einem Abstauben der Rötung mit Talkumpuder oder -pulver.
  5. Der bekannte Kinderarzt Komarovsky empfiehlt, pattyny-Lokalisierungsstellen mit normaler Kartoffelstärke zu pulverisieren. Dieses Volksmittel half unseren Großmüttern, den Ausschlag und die Rötung zu beseitigen.
  6. Wenn der Ausschlag von Juckreiz begleitet wird, kann die Lokalisation der Blasen mit einer schwachen Sodalösung (einem Teelöffel in einem Glas Wasser) behandelt werden. Die gleiche Lösung sollte verwendet werden, um die betroffenen Bereiche auf dem Gesicht des Neugeborenen zu behandeln.
  7. In schwerwiegenden Fällen können Sie zur Behandlung von stacheliger Hitze eine spezielle Salbe (Bepanen, Desitin) verwenden, die Zink enthält. Solche Mittel zur lokalen Therapie sind gut getrocknete Haut, lindern Entzündungen und Juckreiz.
  8. Durch die richtige Behandlung können Sie in 3-4 Tagen Hautausschläge und Rötungen beseitigen. Wenn die Symptome des Stachelens nicht verschwinden, die Entzündungsbereiche ansteigen, die allgemeine Gesundheit des Babys von Fieber begleitet wird, kann der Kinderarzt die Behandlung mit pharmakologischen Wirkstoffen einschließlich Antibiotika verschreiben.

Wann muss ich einen Kinderarzt sehen?

Wenn die Behandlung der Keramik keine positiven Ergebnisse bringt und folgende Symptome auftreten:

  1. Hautausschläge vergehen nicht länger als 5 Tage
  2. Die Temperatur ist gestiegen
  3. sprudelnde Flüssigkeit dims
  4. Rötung Juckreiz, Juckreiz und Angstbrösel
  5. Der Inhalt der Blasen wird weiß, gelblich oder grau
  6. Suppuren erscheinen
  7. die Bildung von "weinenden" Hautinseln am Ort der Lokalisierung von Blasen
  8. es gibt Anzeichen einer sekundären Infektion

Das Auftreten eines dieser Symptome weist darauf hin, dass ein Kinderarzt es behandeln sollte.

Morbidität bei Neugeborenen: Symptome

Bei stacheliger Hitze wird die Haut eines Kindes mit kleinen punktierten Ausschlägen in kleinen und kleinen roten Noppen bedeckt. Der Körper des Kindes ist am anfälligsten das Gesäß, der Rücken, die Knie, die Ellbogen, der Hals und der Schrittbereich. Schweiß sammelt sich in den Falten des Körpers des Neugeborenen, was zu Windelausschlag führt und zu stacheliger Hitze führt. Fast jede junge Mami steht vor Hühnern, daher stellt sich die Frage: Wie behandelt man stachelige Hitze bei Neugeborenen?

Ursachen für stachelige Hitze

Die Blutung bei Neugeborenen tritt aus mehreren Gründen auf:

  1. Der natürliche Grund ist, dass der Prozess der Körperregulation bei Neugeborenen immer noch schlecht etabliert ist.
  2. Unsachgemäße Betreuung eines Neugeborenen,
  3. Übermäßiges Einwickeln, festes Wickeln des Babys, Ziehen einer dicken Schicht Creme auf die Haut.

Die natürliche Ursache kann nicht vermieden werden und erst mit der Zeit baut das Kind einen vollständigen Wärmeaustausch auf. Aber mit der richtigen Pflege des Babys, sorgfältiger Pflege der Haut und stacheliger Hitze kann wirklich vermieden werden.

Was tun, um stachelige Hitze zu vermeiden. Grundregeln und Prävention

Um das Auftreten stacheliger Hitze bei Neugeborenen zu vermeiden, ist es notwendig, die Haut mehrmals täglich sorgfältig zu untersuchen. Es ist notwendig, das Baby richtig zu baden! Nur in warmem Wasser bei Raumtemperatur und nicht in heißem Wasser! Zur Desinfektion ist es besser, dem Wasser eine sehr schwache, schwach rosafarbene Lösung von Kaliumpermanganat zuzusetzen oder eine Abkochung von Kräutern, Kamille oder Ringelblume am besten zu verwenden. Dies hilft, die Mikroflora, die bei einem Baby aus natürlichen Gründen vorkommt, zu zerstören. Beim Baden sollten Kräuter sehr sorgfältig angewendet werden, da manche Babys allergisch darauf reagieren können.

Bei der Betreuung eines Kindes ist es unerlässlich, die Hygienevorschriften einzuhalten. Hautfalten benötigen mehrmals am Tag und nach jedem Bad wird spezielles Babypuder verarbeitet, das Schwitzen verhindert und Hautirritationen beseitigt.

Es ist wichtig! Das Neugeborene richtig baden, die Hygienevorschriften einhalten und die Haut des Babys mit speziellen Mitteln für Kinder behandeln!

Es ist nicht nötig, die Babywickel zu wärmen, fest zu wickeln, die Haut mit einer dicken Cremeschicht zu schmieren, da all dies zu einer übermäßigen Arbeit der Schweißdrüsen und zu viel Schweiß führt.

Температуру воздуха в комнате, где спит малыш, нужно отрегулировать до 20-22 градусов тепла. Это самая оптимальная и комфортная температура для младенца. Очень полезно устраивать малышу воздушные ванны, оставляя его без одежды на несколько минут при комфортной для него температуре воздуха.

Babykleidung, Windeln, Bett sollten nur aus natürlichen, atmungsaktiven Stoffen sein, bestens aus Baumwolle, gut atmungsaktiv, was zur normalen Wärmeregulierung des Körpers des Neugeborenen beiträgt. Wie behandelt man stachelige Hitze bei einem Neugeborenen? Es ist sehr einfach, Sie müssen Ihr Baby sorgfältig behandeln und dürfen den Körper nicht überhitzen.

Diagnose der stacheligen Hitze

Wenn das Neugeborene Reizungen und Hautausschläge in Form von roten oder rosafarbenen Blasen hat, brauchen Sie sich nicht selbst zu behandeln, sondern zeigen es dem Kinderarzt sofort, der der Mutter nützliche Tipps zur Verhinderung von Kükenfieber gibt und die Behandlung mit den Krümeln verschreibt.

Es ist wichtig! Nicht selbstmedizinisch behandeln, sondern Ihr Baby dem Arzt zeigen!

Wie behandelt man stachelige Hitze bei Neugeborenen mit medizinischen Produkten?

Für die Behandlung der stacheligen Hitze bei Neugeborenen müssen Sie zunächst die Hygienebedingungen für Babys beachten. Erlauben Sie ihm nicht, das System zu kämmen, damit die Infektion nicht in die Wunden gerät und sich nicht entzündet.

Achten Sie darauf, die Körperfalten eines Neugeborenen mit speziellem Babypuder zu behandeln.

Verwenden Sie moderne medizinische Präparate.

Zinksalbe Es besteht aus zwei sehr wichtigen Komponenten: Petrolatum und Zinkoxid. Die Salbe ist in der Lage, jeden Hautausschlag zu heilen, sie zu trocknen und gilt als kostengünstiges, kostengünstiges und sehr wirksames Mittel gegen Kichererbsen.

Bepantin-Creme ist eine sehr wirksame, moderne Behandlung für stachelige Hitze bei Neugeborenen. Die Creme enthält Dexpanthenol oder Vitamin B5, das die geschädigten Hautpartien des Babys perfekt wiederherstellt und deren Heilung beschleunigt.

Sudokrem ist ein sehr wirksames Mittel gegen den Hühnerfluss. Es besteht aus nachgewiesener Zinksalbe und Zinkoxid. Sudokrem ist in seiner Struktur sehr fettig und sollte daher mit punktierten Bewegungen auf die Haut eines Kindes aufgetragen werden, und zwar ausschließlich auf die betroffenen Körperbereiche.

Die wichtigste Regel für jede Mutter ist, die Hygieneregeln des Neugeborenen zu befolgen, ständig gegen diese sehr unangenehme Krankheit vorzubeugen, auf Ihr Baby und seinen Gesundheitszustand zu achten, und Sie müssen sich nicht fragen: Wie behandelt man Pickel beim Neugeborenen?

Die Hauptursachen für die Prostataprogression

Die Krankheit kann bei einer Kombination mehrerer Faktoren auftreten:

· Verstopfung der Schweißkanäle.

Wann überhitzt sich ein Baby?

· Verfügbarkeit von synthetischer Kleidung

· Lange Windeln in einem warmen Raum oder bei heißem Wetter tragen

· Langer Aufenthalt in einem stickigen Raum

· Seltenes Luftbad und seltenes Bad

· Unzureichende hygienische Kinderbetreuung

· Bei Erkältungen.

Die Ursache der Erkrankung kann manchmal das Auftreten einer allergischen Reaktion auf das Material sein, aus dem die Windel hergestellt wird. Der ständige Verlauf der Krankheit kann über das Fortschreiten der Rachitis sprechen. Wenn Urin oder Fäkalien bei Überhitzung anhaften, verwandelt sich Heatwort sehr schnell in Windelausschlag. Windelausschlag ist bereits eine Entzündung der Haut.

Wenn Sie keine Maßnahmen ergreifen und das Kind weiter hochfliegen, sorgen Sie nicht für die richtige Pflege. Windelausschlag wird zu einer gefährlicheren Krankheit - Windeldermatitis. Die Erkrankung verläuft mit der Hinzufügung einer Sekundärinfektion. Daher ist es notwendig, bereits bei den ersten Symptomen mit der Behandlung der stacheligen Hitze bei Kindern zu Hause zu beginnen.

Es ist wichtig zu wissen, dass einige Kinder auch bei richtiger Pflege anfällig für die Krankheit sind:

· Übergewichtige Babys

· Kinder, die zu Allergien neigen

· Kinder mit künstlicher Ernährung

· Kinder, die an Erkrankungen des endokrinen Systems leiden.

Daher muss jeder Elternteil für das Kind sorgen, um Krankheiten vorzubeugen.

Behandlung der stacheligen Hitze bei Kindern zu Hause: Kräuterbäder

Mit dem Auftreten der Krankheit bei einem Kind ist das erste, die Ursache seiner Entwicklung zu beseitigen. Die Lufttemperatur sollte nicht mehr als 22 Grad betragen. Die Luftfeuchtigkeit sollte etwa 50-70% betragen. Erst danach können Sie mit Hautausschlägen umgehen. Die Behandlung von stacheliger Hitze bei Kindern zu Hause beinhaltet die Verwendung von Bädern, antiseptischen Salben und Cremes. Es gibt viele Rezepte für Bäder:

1. Infusion der Serie. Zum Aushärten muss ein Liter kochendes Wasser mit 25 g Gras in einen Glasbehälter eingerührt werden. Den Behälter dicht verschließen und 10 Stunden ziehen lassen. Infusionsfilter vorbereiten und in das Messbad geben. Das Kind sollte mindestens 15 Minuten ein Bad nehmen, es dann nehmen und mit einem Handtuch abwischen.

2. Eichenrinde Um die heilende Infusion vorzubereiten, müssen Sie 50 g Rinde mahlen, in ein Glas gießen und 0,5 Liter kochendes Wasser einfüllen. Glas dicht schließen, mit einem Handtuch aufrollen und eine Stunde ziehen lassen. Ready Infusion muss gefiltert und mit warmem Wasser in ein Bad gegossen werden. Es ist auch möglich, Lotionen aus dieser Komponente herzustellen. Zur Herstellung des Arzneimittels gießen Sie einen Liter Flüssigkeit in 100 g Rinde. Bringen Sie die gesamte Mischung zum Kochen und kochen Sie sie bei schwacher Hitze 20 Minuten lang. Bedeutet für mehrere Stunden ziehen zu lassen. Nach dem Abseihen mit einem Liter kaltem Wasser verdünnen. Das resultierende Medikament tränkt die betroffenen Bereiche.

3. Lorbeerblätter. Die Behandlung von Morsmus bei Kindern zu Hause ist mit Hilfe von Lorbeerblatt möglich. Um die Symptome der Krankheit zu beseitigen, wird ein Abkochen vorbereitet. 15 Blätter gießen einen Liter Flüssigkeit. Die ganze Masse kochen und bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen. Vor dem Baden Brühe ins Bad gießen.

4. Brühe Schöllkraut Wirksam bei der Behandlung von stacheliger Wärme bei Kindern zu Hause wirkt Brühe Schöllkraut. Für die Zubereitung benötigen Sie 1 Esslöffel Kräuter, gießen Sie 0,4 Liter kochendes Wasser und lassen Sie es mehrere Stunden ziehen. Schöllkraut ist durch antiphlogistische Eigenschaften gekennzeichnet. Nach einer Woche können Sie die Krankheit loswerden. Zum Baden ein Kind nicht mehr als 1 Tasse zum Bad hinzufügen.

Behandlungen mit Lotion und Reiben

Die Heilung der Krankheit bei Kindern zu Hause mithilfe von Lotionen und Reiben ist nicht weniger effektiv. Es gibt mehrere wirksame Methoden:

1. Soda und Waschseife. Waschseife auf einer feinen Reibe einreiben, warmes Wasser einrühren und die erkrankten Hautpartien schmieren. Das resultierende Werkzeug muss nicht von der Dermis abgewaschen werden. Vollständig trocknen lassen Es sollte in die Haut aufgenommen werden. Soda aus der Krankheit wird in Form von Lotionen verwendet. Zur Zubereitung des Arzneimittels 1 Esslöffel 0,2 Liter Flüssigkeit hinzufügen und gut mischen. Baumwollgewebe wird in die Lösung eingetaucht, drückt und haftet 20 Minuten lang an der betroffenen Dermis.

2. Calendula-Tinktur. Ganz chirurgische Behandlung von stacheliger Hitze bei Kindern zu Hause mit Hilfe dieser Tinktur. 50-60 g Trockenblumen gießen 0,2 l Alkohollösung. Alle Zutaten in das Glas geben und 14 Tage ziehen lassen. Von Zeit zu Zeit muss das Arzneimittel geschüttelt werden. Nach dieser Zeit wird die Infusion gefiltert und zum Abwischen der entzündeten Bereiche der Dermis verwendet. Manipulationen dreimal täglich, bis die Symptome verschwinden.

3. Kamillenabkochung. Die Pflanze hilft bei verschiedenen Irritationen sehr, so dass sie auch bei stark fließender Kichererbse zurechtkommt. In Esslöffel Rohmaterial 0,25 Liter Flüssigkeit einfüllen und alles mischen. Kochen Sie das Medikament für 15 Minuten. Lassen Sie die Brühe abkühlen und filtrieren Sie sie. Fügen Sie ein Glas gekochtes Wasser hinzu. Wischen Sie die betroffenen Stellen viermal am Tag mit einer Abkochung ab.

4. Medizinische Gebühr. Die Krankheit wird mit einer Kollektion behandelt, die die Serien Kamille, Ringelblume und Eichenrinde umfasst. Alle Zutaten werden im gleichen Verhältnis gemischt. 1 Esslöffel Rohstoffe gießen ein Glas kochendes Wasser. 2 Stunden ruhen lassen und dann filtrieren. Das Verfahren wird innerhalb einer Stunde durchgeführt. Befeuchten Sie jede Viertelstunde ein Tuch.

Pulverbehandlung

Die Behandlung der stacheligen Wärme bei Kindern zu Hause ist mit Hilfe von Naturpulver möglich.

Talk und Stärke werden diese Aufgabe meistern.

Vor dem Begehen eines Kindes sollte die Manipulation unterlaufen werden. Es wird nicht empfohlen, Babyseife zu verwenden, da diese die Haut zu stark trocknet.

Die Dermis des Babys ist zu zart, sodass Reizungen auftreten können.

Baby waschen, gut abwischen und 5 Minuten ohne Kleidung stehen lassen, damit die Lederhaut vollständig trocken ist.

Stärke in einer kleinen Menge goss sich auf die Hände und massierte Bewegungen, um die Haut des Kindes abzuwischen.

Andere Behandlungen für stachelige Hitze

Es gibt viele andere Möglichkeiten, eine Krankheit zu Hause zu heilen.

Die folgenden Rezepte sind wirksam:

1. Mangan kann gegen Hühner helfen. Etwas Mangan in einem Glas Wasser auflösen, so dass die Flüssigkeit hellrosa ist. Man kann es nicht mit Mangan übertreiben, da möglichst verbrennen. Alle Kristalle sollten in der Flüssigkeit gelöst sein. Danach gießen Sie die Lösung in das Bad. Die Dauer der Manipulation beträgt etwa 10 Minuten. Die Therapie sollte für einen Monat fortgesetzt werden. Bäder machen zweimal pro Woche.

2. Blätter von Haselnuss Für die Vorbereitung der Mittel müssen Sie 20 g getrocknete Blätter nehmen und 200 ml kochendes Wasser einfüllen. Machen Sie ein langsames Feuer und kochen Sie eine Viertelstunde. Lassen Sie kein starkes Kochen zu. Legen Sie Medikamente darauf, bis es abkühlt. Das resultierende Medikament wird zum Abwischen der betroffenen Hautbereiche verwendet. Mehrmals täglich anwenden, bis das Kind vollständig geheilt ist.

3. Agave oder Aloe Mit diesen Pflanzen können Sie die stachelige Hitze schnell bewältigen. Um Entzündungen an der Dermis zu beseitigen, muss das grüne Blatt der Pflanze abgeschnitten und mit einem Schnitt am betroffenen Bereich befestigt werden. Legen Sie das Blatt nach dem Eingriff in den Kühlschrank. Platzieren Sie vor dem späteren Gebrauch das Cutoff-Update. Um ein positives Ergebnis zu erzielen, führen Sie 5 Tage lang mehrmals täglich Aktionen durch.

Um stachelige Hitze bei Kindern zu behandeln, muss man bei den ersten Manifestationen beginnen. In diesem Fall können Komplikationen und unerwünschte Folgen vermieden werden. Bevor Sie ein Rezept der traditionellen Medizin verschreiben, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren.

Wir passen das Leben des Babys an

Die folgenden Ereignisse bieten eine schnelle Wirkung. Um zu beginnen, müssen Sie eine bestimmte Temperatur einhalten - ideal + 20-22 ° C, Luftfeuchtigkeit im Raum - 50-70%. Dann können Sie spezielle Werkzeuge einsetzen, die Rötungen oder Entzündungen reduzieren.

Sie können das Pulver sowie eine spezielle Mischung aus Windelausschlag verwenden. Solche Mittel werden in Apotheken nach Rezepturen aus Zinkoxid, Talkum, Glycerin, destilliertem Wasser hergestellt. Sie haben eine leichte Textur, bilden einen Schutzfilm auf der Haut von Babys und stoppen die weitere Entwicklung von Entzündungen. Die Zugabe von Panthenol zum Pulver wirkt heilend. Sie müssen nur ein Wattestäbchen in Pulver eintauchen und die betroffene Haut pudern.

Es ist wichtig! Pulver wird ausschließlich auf die trockene Hautoberfläche aufgetragen.

Ein wirksames Mittel gegen stachelige Wärme sind Luftbäder. Es ist ratsam, sie häufiger anzuordnen und sicherzustellen, dass die Windel sauber ist. Dies ist eine gute Prävention der Krankheit bei Neugeborenen.

Schau in den Schrank

Führen Sie eine gründliche Überarbeitung der Kleidung durch, entfernen Sie alle Kunststoffe und ersetzen Sie sie mit Gegenständen aus natürlichen Stoffen - Baumwolle, Flachs, Wolle. Nur natürliche Komponenten können eine hochwertige Wärme- und Feuchtigkeitsentfernung für junge Haut bieten. Im Sommer sollten Kinder ziemlich leicht gekleidet sein. Geeignete Baumwollweste, Body, Bluse, Hose. Kaufen Sie nur warme Kleidung, die überschüssigen Schweiß absorbieren kann.

Wenn das Baby schläft, prüfen Sie, ob es heiß ist. Berühren Sie den Auslauf. Wenn alles normal ist, wird es warm sein. Finger leicht den Hals und den Rücken streichen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Haut eines Neugeborenen zu feucht oder heiß ist, entfernen Sie überschüssige Teile davon und wickeln Sie sie nicht mit einer warmen Decke ein.

Wasseraufbereitung

Baden sollte ein täglicher Vorgang sein. Und wenn Ausschläge auf dem Körper auftreten, ist es ratsam, bis zu vier Mal täglich ein Bad zu nehmen. Kinderärzte empfehlen, Babys sofort nach dem Festziehen der Nabelwunde zu baden. In der Zwischenzeit ist dies nicht der Fall, Sie können die Haut mit einem feuchten, weichen Schwamm oder Wattestäbchen abwischen. Bei Säuglingswindeln ist es möglich, die Leistengegend und Falten an den Oberschenkeln zu waschen. Verwenden Sie zu diesem Zweck warmes gekochtes Wasser.

Um zu schwitzen, konnte die Infektion der Poren der Infektion nicht beginnen, verwenden Sie natürlich einmal täglich.
Erfahren Sie mehr >>>

Wenn wässrige Blasen auf der Haut erscheinen, fügen Sie eine schwache Lösung aus Kaliumpermanganat hinzu (trocknet Pickel aus), damit das Wasser rosa wird. Vor dem Baden kann die Haut mit Sodalösung im Verhältnis von 1 EL behandelt werden. lügen Soda pro Liter Wasser. Ein- bis zweimal in der Woche mit Baby-Shampoo waschen, Seife. Die optimale Wassertemperatur beträgt etwa 37.

Gute Hilfe Kräuteraufgüsse von Kamille, Oregano, trainieren, Thymian. Sie haben ausgezeichnete antiseptische Eigenschaften, beruhigen und machen die Haut weich. Bereiten Sie sie im Voraus vor. Ein Dekokt aus Eichenrinde kann gefaltet werden, Problemzonen abwischen.

Babykosmetik

Wenn Sie Windeln wechseln, baden Sie das Kind, haben Sie immer Hygienekosmetik für Neugeborene, die Extrakte aus Calendula, Kamille, Gele mit Aloe Vera-Saft, Zinkoxid enthalten.

Pflege bedeutet, Lotionen (ohne Alkohol), Öl, Milch, immer mit der Markierung "für Kinder" erfolgreich zu ergänzen. Verwenden Sie morgens Reinigungsmittel und reiben Sie das Gesicht und die Hautfalten.

Babyöl schützt empfindliche Haut vor übermäßiger Feuchtigkeit und umgekehrt vor Feuchtigkeitsverlust. Geeignet für trockene, gereizte Haut.

Merkmale der therapeutischen Komponenten

Kindercreme spendet Feuchtigkeit, lindert Hautentzündungen. Tragen Sie es mehrmals täglich auf die Haut von Gesicht und Körper auf. Die Behandlung der stacheligen Hitze zu Hause kann mit Salben durchgeführt werden. Dermatologen sollten zusammen mit Kinderärzten zuerst die medizinische Salbe und die Babycreme miteinander mischen und sie dann bestimmungsgemäß verwenden.

  1. Behandeln Sie die Reizung mit Hilfe von externen Mitteln, die Dexpanthenol enthalten. Diese Substanz ist ein synthetisches Analogon der Pantothensäure und hat die Fähigkeit, geschädigtes Gewebe zu reparieren. Zusammen mit Chlorhexidin reduziert es aktiv die Entzündung und normalisiert den Zustand der geschädigten Hautoberfläche. Tragen Sie Produkte mit Dexpanthenol auf die betroffene Haut des Säuglings auf. Eine weitere Komponente - Vitamin B5 - ist für die Entwicklung der lokalen Immunität verantwortlich.
  2. Salbe durch stachelige Hitze bei Baby Desitin aufgrund des Gehalts an Zinkoxid, Lanolin und Kabeljauöl wirkt sich in den ersten Tagen nach der Anwendung positiv aus. Seine Elemente schützen die Haut vor den schädlichen Auswirkungen des Urins, des Schweißes.
  3. Ein guter Helfer zur Beseitigung von Rötungen ist Fenistil-Gel.
  4. Eine Lösung des türkisen Farbtons "Chlorophyllipt" ist auch ein Desinfektionsmittel und beruhigt schnell gereizte Haut.
  5. Die Mittel der Bepantin-Linie werden auf der Basis von Mandelöl, weißem Vaseline und Lanolin hergestellt und enthalten 5% Dexpanthenol. In den Apothekenregalen finden Sie drei Sorten - Creme, Salbe und Lotion. Creme "Bepanten plus" enthält auch ein Antiseptikum - Chlorhexidin. Der Mangel an Pantothensäure, der die Haut heilt, kann mit der Salbe "Bepanten" oder "D-Panthenol", Creme "Depantenol", aufgefüllt werden.

Antibakterielle Lösungen

Alkohol Einprozentige Lösung Chlorophyllipt ist das beste Mittel pflanzlichen Ursprungs. Es kann in vielen Fällen zur Desinfektion verwendet werden. Dieses Medikament muss in der Hausapotheke enthalten sein. Andere alkoholische Lösungen, z. B. Bor- oder Salicylsäure, wirken trocknend, sind aber nicht für den häufigen Gebrauch geeignet.

Regeln für die Anwendung von Rechtsbehelfen

  1. Spülen Sie die Haut mit warmem Wasser ab und tupfen Sie sie mit einem Handtuch trocken.
  2. Windeln wechseln, Salbe auf den Bereich des Gesäßes, in der Nähe des Afteres, Bereiche des Körpers, die Rötungen aufweisen, auftragen.
  3. Verwenden Sie zweimal täglich Creme mit Dexpanthenol zur Vorbeugung. Es ist für den täglichen Gebrauch geeignet, wenn Kinderhaut gereizt wird, Windelausschlag aufgetreten ist.
  4. Salbe "Bepanten" vorzugsweise viermal täglich.
  5. Verwenden Sie eine Alkohollösung, um die Bereiche zu behandeln, in denen Anzeichen einer Infektion bestehen. Chlorophyllipt bekämpft erfolgreich Staphylokokken und andere Mikroben.

Und ein bisschen über die Geheimnisse.

Haben Sie schon einmal versucht, die Hyperhidrose loszuwerden (stoppen Sie so viel zu schwitzen)? Gemessen an der Tatsache, dass Sie diesen Artikel lesen, war der Sieg nicht auf Ihrer Seite. Und natürlich wissen Sie aus erster Hand, was es ist:

  • ständig nasse Achselhöhlen
  • Tragen Sie immer nur dunkle Kleidung
  • ein Geruch, den der erfahrene Lader „beneiden“ wird
  • Niemals meine Füße vor Menschen abnehmen
  • Ganzkörperabdruck am Bett am Morgen

Beantworten Sie jetzt die Frage: Passt es zu Ihnen? Kann man solches Schwitzen tolerieren? Und wie viel Geld haben Sie bereits in eine unwirksame Behandlung „durchgesickert“? Das ist richtig - es ist Zeit, mit ihr aufzuhören! Stimmen Sie zu?

Wir führten eine Untersuchung durch und es stellte sich heraus, dass Apotheken das wirksamste Medikament gegen Schwitzen verbergen. Nur weil es für sie nicht rentabel ist, Menschen zu behandeln! Lesen Sie die Geschichte >>

Video ansehen: Kopfschmerz Kopfweh bei Kindern? - 5 Gründe (August 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send