Schwangerschaft

Bepanten zur Vorbeugung und Behandlung von Nippelrissen

Pin
Send
Share
Send
Send


Stillen ist ein natürlicher Prozess, der von der Natur festgelegt wird. Jede junge Mutter denkt das, besonders zum ersten Mal. Wenn ein Baby geboren wird und es Zeit ist, es zuerst auf die Brust aufzutragen, werden häufig Probleme gefunden, auf die eine Frau nicht vorbereitet ist: Schwierigkeiten beim Anlegen und Greifen, schwache oder umgekehrt zu starke Milchflüsse, Laktostase und das unvermeidliche Problem - Nippelrisse. Oft ist eine junge Mutter nicht in der Lage, Schmerzen und Beschwerden beim Füttern zu bewältigen. Dieser Prozess wird so schmerzhaft, dass die Frau sich nur weiden lässt. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, mit Rissen fertig zu werden, die Schmerzen zu reduzieren und das Stillen anzupassen, was Mutter und Baby Freude bereiten wird.

Die effektivste Behandlung von Rissen ist die lokale Therapie, dh eine Creme oder Salbe für Brustwarzen, die Wunden heilt, empfindliche Haut heilt und das Auftreten neuer Verletzungen verhindert.

Wie Risse erscheinen

Die Haut der Brustwarze ist zart und dünn, wird jedoch während des Fütterns ernsthaften Tests unterzogen - das Zahnfleisch des Babys ist sehr fest und beim Saugen macht es ernsthafte Anstrengungen. All dies kann die Brustwarzen nicht beeinträchtigen - die Haut wird Stress ausgesetzt, es treten Risse auf. Sie verursachen starke, manchmal unerträgliche Schmerzen beim Füttern, und Blut sickert aus den Wunden, die mit Milch in den Mund des Kindes gelangen können.

Es ist notwendig, dass ein sogenannter Mais auf der Brustwarze erscheint, ähnlich wie der, der an den Fingern der Gitarristen erscheint. Es ist sehr schmerzhaft, zuerst die Saiten zu berühren, aber bald werden die Fingerspitzen grob und nehmen die Spannung nicht wahr. Dasselbe gilt für die empfindliche Stelle der Brust - die Haut wird etwas rauer und das Füttern tut nicht weh.

Es dauert eine Woche, bis jemand diese Kallus bildet, und noch viel mehr für jemanden. Wenn es am Anfang des Prozesses keine Wundheilung gibt, verwenden Sie keine Salbe von Rissen an den Brustwarzen. Während des Fütterns kann es zu Entzündungen kommen, während der verletzte Bereich weiße Blasen und Rötungen aufweist. Wenn Sie das Problem nicht lösen, wird es schnell gelöst und die Behandlung verringert die Schmerzen des Prozesses.

Bepanten: Aktion und Komposition

Bepanthen ist ein wirksames, sicheres Mittel mit ausgeprägter regenerierender Wirkung. Geben Sie das Medikament in Form von Salbe, Creme und Lotion frei. Sie enthalten die gleiche Zusammensetzung und unterscheiden sich nur in der Konsistenz. Der Wirkstoff in der Zusammensetzung ist Dexpanthenol. Es beseitigt trockene Haut und stellt die Haut wieder her. Eine Konzentration von Dexpanthenol 5% ist für Frauen unbedenklich.

Die Vorbereitung beinhaltet:

Neben der Behandlung und Verhinderung von Rissen hat Beponten eine Reihe weiterer nützlicher Funktionen für stillende Mütter und Neugeborene:

  • Regt die Gewebereparatur an
  • Strafft offene Wunden,
  • Heilt und beruhigt die Haut
  • Entfernt Irritationen
  • Verhindert Risse und Trockenheit
  • Verhindert und beseitigt Dehnungsstreifen der Brust,
  • Beseitigt Soor bei Säuglingen
  • Macht die Haut weicher und entfernt Windelausschlag bei einem Neugeborenen.

Für stillende Mütter passen und Salben und Sahne. Diese Medikamente sind in der Zusammensetzung identisch und der Preis der Mittel unterscheidet sich wenig. In beiden Fällen sollten die Brustwarzen vor dem Füttern gewaschen werden. Die Wahl hängt von den Vorlieben ab. Die Creme wird von der Haut leichter vertragen. Es hat eine weiche und zarte Textur, nährt und spendet Feuchtigkeit. Die Salbe dringt tiefer in das Fell ein und wirkt schneller. Gleichzeitig ist es fetter. Daher ist es für die geäusserten Probleme und schmerzhaften Wunden besser, Salben zu verwenden. Und um Trockenheit und Prävention zu beseitigen - Creme.

Dosierung und Kontraindikationen

Bepentant wird jeden Abend nach der letzten Fütterung als Prophylaxe verwendet. Zur direkten Behandlung von Rissen zweimal täglich. Morgens und abends nach der Fütterung wird Salbe oder Creme mit einer dünnen Schicht auf die Brustwarze aufgetragen und mit leichten Bewegungen eingerieben. Vor dem Stillen wird empfohlen, das Mittel abzuwaschen!

Verwenden Sie Bepanten Plus für eine schnelle Erholung und komplexe Arbeit. Die Zusammensetzung dieses Arzneimittels enthält neben den üblichen Elementen eine antiseptische Substanz Chlorhexidinhydrochlorid. Es heilt komplexe Wunden, verbessert die heilende und regenerierende Wirkung. Bepantin Plus lindert schnell Schmerzen und beruhigt die Haut. Es eignet sich zur Desinfektion von Wunden und bei Infektionen in Rissen. Der Preis dieses Medikaments beträgt 400 Rubel pro Röhre von 30 Gramm.

Die einzige Kontraindikation ist die individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile in der Zusammensetzung des Arzneimittels, die eine allergische Reaktion hervorrufen. Dies ist jedoch äußerst selten, da die Creme und die Salbe hypoallergen sind.

Zusammensetzung, Eigenschaften und Mechanismus der Arzneimittelwirkung

Die Hauptkomponente des Mittels, Despanthenol, beeinflusst die Heilung der betroffenen Hautpartien, beschleunigt die Regeneration und normalisiert den Zellstoffwechsel. Pantothensäure, die aus Descapanthenol gebildet wird, wirkt heilend auf die betroffene Haut.

Wenn Lanolin auf die Haut aufgetragen wird, entsteht ein dünner Film, der das Austrocknen der Abdeckung verhindert und die Heilung fördert.

Das Medikament wird in Form von Salbe, Creme oder Lotion hergestellt.

Lassen Sie uns auf die Ernährung eingehen

Hier können Sie Mütter verstehen, die während der Schwangerschaft (und hier sind die Massenmedien in vieler Hinsicht schuldig) es für normal halten, zu diesem Zeitpunkt alles zu haben, was Sie wollen. Viele nehmen das Wunschdenken. Produkte, die für den Körper schädlich sind, bleiben also unabhängig davon, ob Schwangerschaft vorliegt oder nicht. Frauen, die während der Schwangerschaft von ihren Ehemännern, Verwandten oder sich selbst verwöhnt werden, können nicht auf viele Lebensmittel zugunsten der Gesundheit des Kindes verzichten.

Meine Patienten raten oft zu einem solchen nachgewiesenen, zum Stillen notwendigen Ernährungsplan.

1. Die Diät muss vorhanden sein Fleischprodukte (Diese These ist für Vegetarier umstritten, aber was im Fleisch enthalten ist, kann nur schwer durch etwas anderes ersetzt werden): Hühnchen, Truthahn, Kaninchen, Kalbfleisch. Nur ein bisschen. Achtung! Niemand verlangt Fleisch in Tonnen zu essen, aber Sie brauchen mindestens ein bisschen, in kleinen Portionen während der Woche, um Fleischprodukte zu essen.

2. Es ist notwendig, den Körper zu sättigen Vitamine und Spurenelementedie in Birnen, Äpfeln, Zucchini, Spinat, Blumenkohl, Sellerie und sogar in gewöhnlichen Kartoffeln enthalten sind.

3. Neben Fleisch ist es notwendig, die in enthaltenen Inhaltsstoffe zu erhalten Fisch und Meeresprodukte. Fischfluss, Meer, Meeresfrüchte (bei letzteren müssen Sie vorsichtig sein, da sie Allergien verursachen können).

4. brauchen Faserwelches in Getreide und Vollkornbrot enthalten ist.

5. Achten Sie darauf, in die Diät aufzunehmen. Wachteleier. In Abwesenheit von ihnen kann Hühnchen kommen. Dies ist auch eine vollkommen ausgezeichnete Quelle - sowohl von Vitaminen als auch von Kalzium, die zum Füttern benötigt werden.

6. Es ist notwendig, die Darmflora ständig zu überwachen und verschiedene zu essen Milchprodukte. Tatsache ist, dass sie (zusammen mit den Fischen) eine große Menge an Kalzium im Körper zuführen und den Darm deutlich verbessern.

Aber was junge Mütter brauchen, um aufzugeben: geräucherte Würstchen, Schweinefleisch, ganzes Backen, Sahnekuchen. Keine Würste, Alkohol. Wir müssen auf Trauben, Zitrusfrüchte, Karotten, Erdbeeren, Melonen und Wassermelonen verzichten. Sie können auch keinen Weißkohl essen und müssen die Hülsenfrüchte aufgeben, die bei einem Kind Koliken verursachen. Trotzdem ist es notwendig, die Verwendung von Reis und Salz zu beschränken und Gewürze abzulehnen.

Für die Zeit der Fütterung müssen Sie nur versuchen, alles zu verwenden, was natürlich ist: von Produkten bis zu Kosmetika. Sobald das Baby ein wenig größer wird, verlieren Sie die Freude am Stillen, können jedoch wieder das übliche Make-up verwenden. Daher ist es an der Zeit, etwas aus Gründen der Nahrungsfreude und der Gesundheit Ihres Babys zu verweigern.

Saykova Olga Michailowna
Geburtsklinik Nr. 13 St. Petersburg

Ursachen für Risse

Falsches Erfassen der Brustwarze durch das Baby - der Mund sollte nicht nur die Brustwarze selbst erfassen, sondern auch den Warzenhof, dann zieht das Kind die Haut nicht an sich und verletzt sie dadurch.

Falsches Absetzen der Brust - wenn Sie sie dem saugenden Baby wegnehmen, drückt es das Zahnfleisch instinktiv noch mehr, zieht an der Brustwarze und verletzt die Haut. Warten Sie unbedingt, bis das Baby die Brust freigibt oder nicht mehr saugt.

Übermäßige Hygiene ist ein Überbleibsel der sowjetischen Medizin, die jungen Müttern nahegelegt hat, ihre Brüste unbedingt vor und nach jeder Fütterung mit Wasser und Seife zu waschen. Eine solche häufige Einwirkung einer aggressiven Umgebung trocknet die empfindliche Haut aus, wodurch die Verletzung noch einfacher wird.

Unsachgemäße Behandlung der Brustwarzen - folgt aus dem vorherigen Absatz: Noch in vielen Krankenhäusern empfehlen Ärzte der alten Verhärtung, mit grüner Farbe zu knacken. Inzwischen trocknet die Alkohollösung die Haut sogar noch mehr als Seife und Wasser.

Die Verwendung von Saugkissen für die Brust - dies bedeutet natürlich ein Zauberstab für junge Mütter, die gelegentlich Milchfluten haben. Wenn jedoch die Dichtungen nicht zu oft gewechselt werden, ist eine warme, feuchte Umgebung ein idealer Ort für das Auftreten von Entzündungen in vorhandenen Rissen. Verwenden Sie solche Geräte an einem Ausgang oder nur am Nachmittag und wechseln Sie sie regelmäßig.

Salbe oder Sahne?

Gemäß der Gebrauchsanweisung heilen beide Optionen effektiv Risse, erweichen übermäßig trockene Haut. Bepantin-Creme wurde entwickelt, um Trockenheit, Schälen, Spannungsgefühl und Juckreiz, die durch ungünstige Temperatur- und Feuchtigkeitsanzeigen der Umgebung, der Wirkung von Sonne und Wind verursacht werden, zu begegnen. In der Regel wird dieses Formular zur Behandlung der Haut von Händen und Gesicht verwendet. Es ist ratsam, diese Option zu verwenden, wenn Sie die Brustwarzen abziehen oder Risse vermeiden.

Brustwarzenrisse während des Stillens sind oft das Ergebnis einer abnormen Position des Kindes in der Brust, einer übermäßigen Belastung der dünnen Haut der Peripherie. Unsachgemäße Pflege der Brust, Missbrauch von Reinigungsmitteln kann das Auftreten von Rissen hervorrufen. Bei tiefen und ausgedehnten Rissen ist die Creme für Brustwarzen besser durch Salbe zu ersetzen. Außerdem unterscheidet sich die Zusammensetzung der Creme von der Salbe. Die Salbe hat eine dickere und ölige Konsistenz, die tiefer in das Gewebe eindringt.

Lesen Sie mehr über die Technik des Anbringens des Babys an der Brust und die Kriterien für einen ordnungsgemäßen Nippelgriff in diesem Artikel.

Verwendung von Rissen aufgrund von Rissen in der Brust

Übernehmen Bepantin als Salbe oder Creme kann zur Behandlung oder Vermeidung von Rissen verwendet werden.

Im ersten Fall sollte der Wirkstoff nach jeder Fütterung auf dem Nippelumfang verteilt werden. Zur Prophylaxe wird empfohlen, das Medikament täglich am Ende der letzten täglichen Fütterung des Babys zu verwenden.

Bei allergischen Reaktionen auf das Medikament in Form von Hautausschlag, Juckreiz und geröteten Bereichen sollten Sie nicht weiter schmerzhafte Bereiche der Brust schmieren. Bei negativen Manifestationen ist es wichtig, die Salbe nicht mehr anzuwenden und einen Arzt zu konsultieren.

Muss ich die Sahne vor dem Füttern abwaschen?

Mit dem Wundheilmittel kann die junge Mutter das Baby weiterhin stillen. Das Medikament ist mit HBV kompatibel und für das Kind sicher, vorausgesetzt, dass die Vorschrift eingehalten wird, wonach das Medikament unmittelbar vor der Fütterung gespült werden muss. Wenn es beobachtet wird, dringen die Bestandteile der Salbe nicht in den Körper des Kindes ein.

Es gibt andere Mittel, die Schmerzen lindern, wenn die Brustwarze beschädigt ist. Diese Medikamente umfassen die folgenden Medikamente:

  • Purelan Hergestellt aus Lanolin, heilt schnell Wunden, macht die Haut weicher und elastischer. Wenn Sie dieses Werkzeug verwenden, müssen Sie die Salbe nicht vor jeder Fütterung abwaschen. Es ist ungefährlich für das Baby, enthält keine allergenen Zusätze.
  • Despanthenol Hergestellt auf Basis von Pantothensäure. Es heilt auch schnell Schaden. Es wird empfohlen, die Restsalbe vor dem Füttern des Babys abzuwaschen.
  • Retinol-basierte Produkte (Videsteam, Radevit, Vitamin A). Diese Medikamente erweichen die Epidermis und tragen zur Regeneration geschädigter Gewebe bei. Bei Verwendung solcher Medikamente müssen sie vor dem Füttern gespült werden.
  • Zubereitungen mit Zinkoxid (Desitin, Sudokrem, Zinkpaste). Erfordert auch eine Spülung. Solche Mittel haben eine antiseptische Wirkung, verhindern Infektionen. Nur auf den betroffenen Bereich anwenden.

Andere Behandlungen für verletzte Brustwarzen

Es gibt andere Möglichkeiten, mit Beschwerden während der Fütterung fertig zu werden, um die Wundheilung zu beschleunigen.

  • Natürliche Öle und Öllösungen. Sanddorn- und Olivenöle erweichen die Haut von Halos und Nippel effektiv. Zedernöl fördert die Heilung. Eine antimikrobielle Wirkung hat eine ölige Lösung von Chlorophyll.
  • Aloesaft lindert Schmerzen, lindert Irritationen und wird als Antiseptikum eingesetzt. Zur gleichen Zeit haben nur Pflanzen, die älter als 2 Jahre sind, medizinische Eigenschaften.
  • Infusionen Kann aus Calendula oder Birkenblättern hergestellt werden. Dieses Rohmaterial wird als Desinfektionsmittel und Wundheilmittel verwendet.
  • Kohlblatt nachts auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Das in einem saftigen Gemüse enthaltene Riboflavin fördert die Regeneration des Gewebes.

Vorbeugende Maßnahmen

Wie bereits erwähnt, treten Risse während der Stillzeit am häufigsten auf, weil das Baby nicht ordnungsgemäß an der Brust befestigt wird. Es gibt jedoch andere Ursachen für schmerzhafte Schäden. Um deren Auftreten zu verhindern, sollten die folgenden Regeln beachtet werden:

  • die Position des Babys an der Brust kontrollieren,
  • Wählen Sie eine bequeme Unterwäsche, die die empfindliche Haut der Brust nicht traumatisiert.
  • vom Arzt verschrieben, um Vitamin-Mineral-Komplexe für stillende Mütter zu verwenden,
  • Vermeiden Sie ein zu starkes Austrocknen der Brustdrüsen: Verwenden Sie Produkte mit einem neutralen pH-Wert, duschen Sie 1-2 Mal am Tag
  • Schmieren Sie den Nippel und den Heiligenschein nach jeder Fütterung mit etwas Milch aus.
  • Um die Technik des Dekantierens mit den Händen und der Brustpumpe zu beherrschen, wenn dies erforderlich ist, kann ein zu intensiver Eingriff die empfindliche Haut der Brust beschädigen.

Die Einhaltung der vorgeschlagenen Empfehlungen wird den stillenden Frauen helfen, sich vor Schäden an der empfindlichen Haut der Brustwarzen zu schützen und das Baby mit Komfort und Vergnügen zu füttern. Salbe oder Creme helfen, vorhandene Risse zu bewältigen oder deren Auftreten zu verhindern.

Warum erscheinen Risse?

Brustwarzenrisse sind ein recht häufiges Problem bei jungen und unerfahrenen Müttern, die oft schon in den ersten Tagen der Fütterung auftreten. Es gibt fünf Hauptursachen für Risse:

  • unsachgemäße Befestigung des Kindes und daher unsachgemäßer Halt der Brust,
  • schlechte hygienische Pflege
  • Infiltration von Pilzen oder Staphylokokken, die häufig aus einer früheren Ursache resultieren,
  • unachtsames Entfernen der Brustwarze aus dem Mund eines Neugeborenen,
  • Unfähigkeit, eine Milchpumpe zu verwenden.

Es ist leicht, kleine Risse, die nicht durch Infektionen verursacht werden, zu beseitigen, indem Sie einfach die Ursache beseitigen, die sie ausgelöst hat. Gegen die Tiefe ist jedoch eine medikamentöse Behandlung mit speziellen Cremes oder Salben wie Bepanten erforderlich.

Der Wirkstoff dieses Mittels ist Dexpanthenol - abgeleitet von Pantothensäure, im Alltag als Vitamin B5 bekannt. Nach dem Eindringen in die Hautzellen wird aus Dexpanthenol in kürzester Zeit Pantothensäure, die als Bestandteil von Coenzym A die Hautregeneration beschleunigt und die Kollagenfasern stärkt.

Spülen oder nicht?

Wenn Sie die Creme regelmäßig mit Seife entfernen, wird der Kontakt des Neugeborenen mit dem Produkt offensichtlich auf Null reduziert, und es kann kein potenzieller Schaden entstehen. Eine solche übermäßige Hygiene während des Stillens kann jedoch die Brustwarzen selbst schädigen und die bestehenden Probleme nur verschlimmern. Die logische Schlussfolgerung: Die erfolgreiche Behandlung von Rissen ist mit der dauerhaften Entfernung der Creme nicht vereinbar.

Was sagt der Hersteller? Laut den Anweisungen ist die Salbe oder Creme für das Kind absolut ungefährlich und es ist nicht erforderlich, sie vor dem Füttern abzuwaschen.

Wer den wissenschaftlichen Fakten mehr vertraut, kann sich mit der chemischen Zusammensetzung der Salbe vertraut machen:

  • Dexpanthenol ist ein Wirkstoff und, wie wir bereits festgestellt haben, eine Form von Vitamin B5.
  • Stearyl- und Cetylalkohole - natürliche Substanzen aus Kokosnuss- und Palmölen sowie Pottwalfett,
  • Lanolin - Wollwachs, das durch Kochen von Schafwolle gewonnen wird,
  • weißes Bienenwachs
  • weißes weiches Paraffin - für die Lebensmittelindustrie wird nur hochgereinigtes Paraffin verwendet.
  • Mandelöl
  • Protegin X ist ein natürlicher, nicht toxischer Emulgator, bestehend aus Petrolat (refractory petrolatum), Rizinusöl und einer Reihe von Fettsäuren.
  • gereinigtes Wasser.

Alle Hilfsstoffe sind erstens völlig sicher und zweitens sind sie in geringen Dosen enthalten. Der Großteil der Droge besteht aus Wasser.

Однако, убедившись в безопасности средства, у кормящей мамы может возникнуть другой вопрос: как её чадо отнесётся к вкусу Бепантена? На практике подавляющему большинству детей совершенно безразличны вкус и запах мази/крема.

Если же вы всё-таки считаете нужным каждый раз смывать остатки мази, её следует снова использовать сразу после кормления: чем скорее, тем лучшее, чтобы средство действовало как можно дольше до очередного мытья груди.

Отзывы мам

Die meisten stillenden Mütter, die "Bepanten" verwendeten, hinterlassen ein rein positives Feedback zum Produkt. Gleichzeitig deuten viele auf eine bessere Wirksamkeit der Salbe im Vergleich zur Creme hin: Die Salbe ist fettiger, dicker und wird gewöhnlich zur Behandlung von geschädigten Brustwarzen verwendet, die Creme ist dünner und weicher und dient hauptsächlich dazu, die Haut des Neugeborenen weich zu machen.

Wir haben für Sie die nützlichsten Bewertungen aus dem Internet gesammelt, sowohl positive als auch negative.

Margarita: „Eine wunderbare Salbe. Dies ist nicht nur für Brustwarzen geeignet: Ich habe es verwendet, um Hautrötungen bei Kindern zu behandeln. Verschwand fast sofort. Die Creme ist weniger wirksam. “

Elena: "Salbe" Bepanten "ist ein super Heilmittel! Begann wieder im Krankenhaus zu beginnen. Gleich nach dem Ende der Fütterung schmierte sie ihre Brustwarzen. Sie fühlten sich buchstäblich wie ein in Problembereiche eingedrungenes Werkzeug. Vor Schmerz rettet ein Knall. Jetzt benutze ich es zur Prophylaxe, um eine Reizung der Unterseite des Babys zu verhindern. Tragen Sie genau die Salbe auf und verwechseln Sie sie nicht mit der Creme. "

Alain: „Ich rate jedem, der keine Probleme mit dem Stillen haben möchte, dringend. Ich hatte in der ersten Fütterungswoche schmerzhafte Risse. Begann die Salbe aufzutragen - verschwand in 2-3 Tagen. Und der Preis ist angemessen. "

Guzel: „Die Salbe ist überraschend effektiv. Unmittelbar nach dem Einsetzen von HB knackten meine Brustwarzen, es bildeten sich Krusten. Der Schmerz war unerträglich! "Bepanten" gerettet. Jetzt rate ich allen schwangeren Freundinnen, sie sofort ins Krankenhaus zu bringen. “

Catherine: „Der Geruch hat uns nicht gefallen. Wir verwenden eine andere Salbe - "Videstim". Es ist völlig geruchlos und enthält Vitamin A. Es kann auch als Prophylaxe verwendet werden. “

Julia: „Das Werkzeug ist hervorragend! Ich habe mein Baby noch im Krankenhaus aus Nippelschorf. Aber Sie müssen füttern, also habe ich gelitten, bis ich von der Salbe erfahren habe. In wenigen Tagen war alles geheilt. Darüber hinaus kann die Salbe nicht vor dem Füttern gespült werden. Es ist sicher für das Baby, auch wenn es teilweise in Milch aufgelöst ist. Und Sie können nicht nur die Brustwarzen behandeln: Wenn das Baby gereizt oder stachelig wird, schmieren Sie die Haut und alles wird verschwinden. “

Victoria: "Ich nutze die Woche, aber das Ergebnis bisher - so lala."

Elena: „Ich habe es nur dreimal verschmiert und alle blutenden Risse sind geheilt.“

Andere Möglichkeiten, Risse zu behandeln

Was auch immer die Behandlungsmethode ist, die Risse erscheinen immer wieder, wenn Sie die Fütterungs- und Hygienevorschriften nicht einhalten. Mama sollte:

  1. Meistere die richtige Befestigung an der Brust. Dies ist die Hauptursache für Schäden an den Brustwarzen, und wenn Sie sie nicht beseitigen, sind Salben und Cremes Geldverschwendung.
  2. Ziehen Sie das Baby nicht von der Nippelkraft ab. Er muss ihn alleine gehen lassen. Wenn es dringend erforderlich ist, die Brust herauszuziehen, führen Sie einfach den kleinen Finger des Babys in den Mundwinkel ein und entfernen Sie die Brustwarze sicher.
  3. Übertreiben Sie es nicht mit Brustpflege. Sie brauchen die Brustdrüsen nicht zweimal oder dreimal am Tag zu waschen: Die Morgendusche reicht aus. Sie können das Grün nicht für Brustwarzen verwenden - es trocknet die Haut aus und verursacht neue Risse. Das Waschen nach jeder Fütterung ist nur durch die ansteckende Natur der Risse gerechtfertigt.
  4. Wenn Sie eine Milchpumpe verwenden, wählen Sie ein Gerät mit einem Trichter, der zu Ihrer Größe passt. Der Nippel sollte sich genau in der Mitte befinden. Wenn die Risse bereits aufgetreten sind, wird die Verwendung einer Brustpumpe nicht empfohlen, bis sie festgezogen sind.
  5. Wenn die Risse nur an einem Nippel auftreten, füttern Sie mit einem anderen. In der Regel bemüht sich das Kind mehr um die erste Brustwarze, was unnötige Schmerzen und langsame Heilung bedeutet. Aus dem gleichen Grund sollten Sie nicht lange zwischen den Fütterungsaktionen einplanen, da ein hungriges Kind nicht zu vorsichtig saugt.
  6. Wenn der Schmerz beim Füttern der verletzten Brustwarze unerträglich ist, müssen Sie es heilen lassen. Füttern Sie eine gesunde Brust und dekantieren Sie die Milch von einem Patienten - mit den Händen, nicht mit einer Milchpumpe.
  7. Wenn beide Nippel stark beschädigt sind, verwenden Sie das Futter. Denken Sie jedoch daran, dass sie unmittelbar nach der Wiederherstellung aufgegeben werden sollten. Ihr längerer Gebrauch ist mit vielen Problemen behaftet: von der Reduzierung der Milch bis zur Gewöhnung an die Fütterung eines Kindes mit nur einem Futter.

Bepanten verwenden für Windelausschlag, Dehnungsstreifen, Verbrennungen

Sowohl Creme als auch Salbe haben viele andere Anwendungsgebiete. So bestätigten Tausende von Bewertungen von Müttern die Aussage der Hersteller zur Wirksamkeit dieses Werkzeugs gegen Baby-Windelausschlag. Laut verschiedenen Statistiken sind 30 bis 70% der Kinder im ersten Lebensjahr mit diesem Problem konfrontiert. Das Tool kämpft auch erfolgreich gegen eine ähnliche dermatologische Erkrankung - die Windeldermatitis. Die Creme dieser Serie ist für trockene Haut geeignet und beseitigt das Abschälen, Jucken und Reißen.

Von den anderen Regenerationsprodukten dieser Serie werden verkauft:

  • "Bepantol Baby" - eine spezielle Version der Schutzcreme zur Vorbeugung von Windelausschlag bei Kindern,
  • "Bepanten Plus" - entwickelt, um Kratzer und kleinere Wunden zu heilen,
  • "Bepantol Gel" - zum Verschließen tiefer Wunden und zur Narbenkorrektur
  • "Bepantol Emulsion" - zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen
  • "Bepantol Penka" - zur Beseitigung von Sonnenbränden und Verbrennungen im Haushalt.

Fazit

Dieses Werkzeug wird vom Hersteller als Salbenregenerator für die Heilung von Rissen, die während der Stillzeit an den Brustwarzen auftreten, positioniert und ist daher speziell darauf ausgelegt, das mögliche Eindringen der Substanz in den Körper des Neugeborenen zu berücksichtigen. Die natürliche und sichere Zusammensetzung ermöglicht es der Mutter, die Salbe vor dem Stillen nicht abzuwaschen, was in der Zubereitungsvorschrift angegeben ist.

Geschichte der Salbe Bepanten, ihre Zusammensetzung und Wirkprinzip

Bepanten ist alles andere als neu. Dieses Werkzeug ist mindestens aus der Mitte des 20. Jahrhunderts bekannt. Der Wirkstoff des Arzneimittels - Pantothensäure (Vitamin B5), das 1931 von Wissenschaftlern entdeckt wurde, und Salben darauf basierten in den 1950er Jahren in Europa. Seit 1995 verkauft Bepanten in Russland. Neben dieser Marke gibt es viele Produkte, insbesondere Sahne. Für die Heilung von Brustwarzenrissen benötigen junge Mumien keine Bepanten-Creme, sondern Salbe. Hierauf müssen Sie beim Kauf achten.

Fotogalerie: Bepanten Line Produkte

Der Wirkstoff des Medikaments ist Dexpanthenol (aka - Vitamin B5, Pantonensäure). 1 Gramm Salbe enthält 50 mg dieser Substanz. Der Rest der "Hälfte" der Substanzen - Hilfsstoffe:

  • Protegin
  • Cetyl- und Stearylalkohole,
  • Bienenwachs
  • Lanolin
  • weiches Paraffin,
  • Mandelöl
  • flüssiges Paraffin
  • Wasser

Die Zusammensetzung der Salbe enthält viele natürliche Inhaltsstoffe, aber es gibt eine chemische Komponente. Protegin - Cremebasis, Mineralöl. Diese Substanz ist nicht toxisch und wird nicht vom Darm aufgenommen, was für ein Baby wichtig ist, das nach der Salbe an der Brust seiner Mutter saugt. Alkohole verhelfen der Salbe zu einer stabilen Konsistenz und erhöhen den Fettgehalt. Stearylalkohol ist organisch, er ist ein Derivat von Kokosnussöl oder anderen pflanzlichen Fetten.

Bepanten kann nicht als natürliches Hautpflegeprodukt bezeichnet werden, aber seine Zusammensetzung ist für Kinder relativ sicher.

Anorganische Bestandteile des Arzneimittels können Allergene sein, wenn sie jedoch in großen Mengen aufgenommen werden. Diese Konzentration wird nicht erreicht, auch wenn Sie die gesamte Tube zusammendrücken.

Therapeutische Wirkung

Bepanten gehört zu der Gruppe der Stimulanzien zur Geweberegeneration. Dies bedeutet, dass die aktiven Bestandteile der Salbe die Wundheilung beschleunigen und das Wachstum neuer Hautzellen stimulieren.. Der Wirkstoff Dexpanthenol wird fast unmittelbar nach der Anwendung von der Haut aufgenommen. Da es sich in der Haut befindet, wird es in Pantothensäure umgewandelt, die wiederum ein wesentlicher Bestandteil von Coenzym A ist (ein Enzym, das für den menschlichen Stoffwechsel wichtig ist). Das Medikament normalisiert den Zellstoffwechsel, hilft, geschädigte Zellen wiederherzustellen und stimuliert die Bildung neuer Zellen.

Es ist bemerkenswert, dass die meisten Komponenten des Arzneimittels nicht vom Darm absorbiert werden, d.h. Den Körper nicht systemisch von innen beeinflussen. Bepanten "arbeitet" nur draußen, wo er hingestellt wurde.

Empfehlungen zur Verwendung von Salben stillender Mutter

Bepanten ist beliebt für seine Vielseitigkeit. Eine Salbe kann mehrere Produkte gleichzeitig für Mutter und Kind ersetzen. Es hilft, Nippelrisse zu heilen, wird unter der Windel auf die Haut eines Neugeborenen zur Vorbeugung und Behandlung von Windelausschlag aufgetragen. Peelings, Trockenheit und Abplatzungen auf der Haut von Erwachsenen und Kindern können mit demselben Mittel behandelt werden.

Das heikle Problem der Brustwarzenrisse hat mehrere Ursachen:

    Baby fängt den Nippel mit den Kiefern falsch ein. Natürlich ist das Stillen ein natürlicher Prozess, aber nicht alle Babys wissen von Geburt an, wie man richtig stillt. Es ist notwendig, dem Kind zu helfen, indem es den Nippel zusammen mit dem Warzenhof in den Mund steckt. Hebammen, Krankenschwestern in der Entbindungsklinik, Stillberater und kompetente Kinderärzte helfen bei der Fixierung der Brust.

Neben dem Einfangen ist es wichtig, einzustellen, wie die Mutter dem Baby das Nippel aus dem Mund nimmt. Mit den falschen Handlungen schmerzt es auch die Brust.

  • Häufiges Waschen der Brust. Aus Angst, dem Neugeborenen eine Infektion zu bringen, beginnen einige Mütter, nach jeder Fütterung ihre Brust zu waschen. Oft wird vielen Großmüttern, die zu Sowjetzeiten unterrichtet wurden, geraten, ihren Müttern viele Mütter zu waschen. Aus dem ständigen Waschen der Haut wird Fett abgewaschen. Es erhöht die Trockenheit und führt zu Rissen. Sie müssen sich nicht öfter als üblich waschen und vor allem keine Nippel mit Alkohol oder brillantem Grün behandeln. Antibakterielle Bestandteile der Muttermilch lassen keine Infektionen zum Baby "gelangen".
  • Pilz- oder Staphylokokken-Infektion. Das Hauptsymptom ist nicht heilende Risse mit gutem Griff. In dieser Situation müssen Sie einen Arzt aufsuchen.
  • Zu häufiger Gebrauch der Milchpumpe.
  • Ein Riss kann sich sowohl an der Brustwarze selbst als auch darunter bilden, aber beide werden gleichermaßen schmerzhaft sein.

    Frauen während der Fütterung, insbesondere Anfänger, haben mehrere Gründe gleichzeitig. Es ist notwendig, sie alle gleichzeitig zu beseitigen.

    Wie man Salbe aufträgt

    Bapanten sollte unmittelbar nach der Fütterung mit einer dünnen Schicht auf Brustwarze und Areola aufgetragen werden. Tragen Sie nicht sofort einen BH, um das Arzneimittel einzunehmen. Experten empfehlen, die Truhe so oft wie möglich im Freien zu lassen, damit die Risse schneller austrocknen. Wenn sich die Laktation noch nicht etabliert hat und Milch ausläuft, werden die Brustwarzen in der Unterwäsche nass, und sie werden anfällig für Infektionen.

    Der Hersteller der Salbe Bepantin behauptet, dass das Kind nicht geschädigt wird. In der Gebrauchsanweisung heißt es jedoch, dass es vor dem Füttern abgewaschen werden muss. Um die Brüste nicht noch einmal zu benetzen, wenden Sie das Präparat am besten an, wenn das gefütterte Baby eingeschlafen ist, und wischen Sie die Brustwarze kurz vor dem Reinigen mit einem trockenen Wattepad ab.

    Mögliche Risiken

    Laut Hersteller sind Nebenwirkungen von Bepanten auch bei Neugeborenen nicht registriert. Fachleute weisen auch darauf hin, dass einzelne Bestandteile - Paraffin oder Lanolin - den Babystuhl lockern können. Bei Säuglingen ist es jedoch ausreichend flüssig, so dass es schwierig ist, die Wirkung des Arzneimittels zu bestimmen.

    Bei besonders empfindlichen Müttern kann Bepantin Nesselsucht oder Juckreiz verursachen. Bei Frauen, die anfällig für Allergien sind, können Sie versuchen, das Medikament vorab auf die Innenseite des Unterarms aufzutragen und die Reaktion 12 Stunden lang zu beobachten.

    Die Hauptkontraindikation für die Verwendung des Arzneimittels ist die individuelle Unverträglichkeit der Komponenten. Fälle von Allergie gegen Bepantin bei Mumien treten, obwohl selten, auf.

    Frauen Bewertungen

    Bepanten ist ein beliebtes Heilmittel. Er wird ständig in Zeitschriften für die Zukunft beworben und hält bereits Mütter, im Fernsehen und in Apotheken. Diese Salbe wird häufig von Gynäkologen, Kinderärzten und Dermatologen verschrieben. Das Gerücht über die Droge spricht von "Mundpropaganda", wo Mütter aktiv Eindrücke des Konsums miteinander teilen.

    Die überwiegende Mehrheit der Bewertungen ist positiv.

    ... Das zweite Kind hatte ich ein kurzes Zaumzeug, weshalb er beim Saugen die Brust nicht richtig nehmen konnte, und so zog es sie einfach schmerzhaft auf, und es brachen ihr Risse auf. Ich habe das Ganze nicht angefangen und bin in die Apotheke gegangen, um Salbe zu kaufen, die Bepanten heißt. Da habe ich viel von ihr positiv gehört. Getreu dieser Tatsache hat sie es selbst wegen der hohen Kosten nicht gekauft. / ... / Ich persönlich denke, dass sie ihre Aufgabe gut bewältigt. Bei all dem rate ich ihr.

    Natalia 88

    https://otzovik.com/review_4817429.html

    Es gibt Mütter, denen Bepantins Bewerbung unangenehm erschien.

    Um Risse zu behandeln, war es notwendig, eine dicke Salbenschicht aufzutragen und zu warten, bis sie etwas absorbiert wurde. Es gab das Gefühl, dass sie überhaupt nicht in der Lage war, absorbiert zu werden. Es wird hart gespült, also Bepanten und häufiges Schlagen auf die Brust - Dinge sind kompatibel, aber nur schwer umzusetzen. Das Kind wacht auf, weint, aber Sie müssen laufen, um sich zu waschen.

    Vishenka *

    http://otzovik.com/review_975797.html

    Es gibt Situationen, in denen Bepanten machtlos ist:

    Das erste Mal, als ich Bepantin in der Entbindungsklinik einsetzte, saugte das Baby einen Tag nach der Geburt an meinen Brustwarzen, und die Brustwarzen selbst brachen nach Blut (((aber Bepanten war in dieser Situation nutzlos. Am zweiten Tag konnte ich nicht ohne Tränen ernähren.) Hebamme Sie hat mir geraten, Traumeel C Salbe zu kaufen - sie war ein Retter für meine Brust. Nach einem Tag waren keine Risse und Tropfen mehr zu sehen. Übrigens, Traumel braucht im Gegensatz zu Bepanten vor dem Füttern keine Spülung.

    Natashka-Pistazien

    http://irecommend.ru/content/khotela-universalnoe-sredstvo-poluchila-posovetuyu-bolee-effektivnye-preparaty

    Salbe Bepantin ist ein bewährtes Werkzeug. Es kann nicht billig genannt werden, wird aber recht sparsam eingesetzt. Wenn das Gerät keine Allergien und andere "Nebenwirkungen" verursacht, wird es in der Hausapotheke definitiv Wurzeln schlagen und für alle Familienmitglieder nützlich sein.

    Warum ist es wichtig, Brustwarzenrisse zu behandeln?

    Risse sind eigentlich offene Wunden, aus denen während der Fütterung Schlamm und Blut austreten. Natürlich sind solche Wunden das Tor für jede Infektion. Wenn Sie das Problem beginnen, schließt sich sehr bald die Mastitis an - eine Entzündung der Brust. Diese Krankheit erfordert häufig eine Operation und ist gefährlich für lebenslange Komplikationen.

    Was kann nicht Risse verschmiert werden

    Grundsätzlich können Sie die verletzten Brustwarzen nicht mit den folgenden Medikamenten anbringen oder verteilen:

    Salbe für Brustwarzen mit einem Antibiotikum - sie wird nur von einem Arzt bei schwerer Infektion verschrieben und ist in der Regel nicht mit dem Stillen vereinbar.

    Jod oder Brillantgrün sind alkoholhaltige Lösungen, und Alkohol trocknet die Epidermis - nicht die beste Lösung für empfindliche, verletzte Haut.

    Lotionen von Alkohol oder Wodka - aus demselben Grund.

    Wie und was verletzte Brustwarzen beschmieren

    Risse, wenn sie flach sind und nicht von eitrigen Kompartimenten, Geschwüren und Blasen begleitet werden, können unabhängig behandelt werden, obwohl es immer besser ist, die Brust einem Arzt oder Stillberater zu zeigen. Sie helfen dabei, den Griff zu fixieren, wodurch keine Risse mehr auftreten.

    Die lokale Therapie funktioniert am besten bei der Behandlung solcher Verletzungen. In der Apotheke können Sie viele verschiedene Salben, Cremes oder Gele kaufen. In einer solchen Vielfalt ist es leicht zu verwechseln, vor allem, wenn Sie nicht wissen, welche Salbe für Brustwarzen besser ist. In diesen Zubereitungen müssen Sie sich zunächst mit dem Wirkstoff beschäftigen.

    Salbe auf Dexpanthenolbasis

    Dies sind die häufigsten und beliebtesten Medikamente. Sie basieren auf Dexpanthenol - einer Substanz, die von Pantothensäure abgeleitet ist. Tatsächlich handelt es sich um ein Vitamin der Gruppe B. Die beliebtesten Vertreter sind "Panthenol" und "Bepanten" (Creme oder Salbe).

    Das bekannte "Panthenol" eignet sich hervorragend für Brustwarzen. Es ist in Form einer Salbe oder Creme mit 25 und 50 Gramm erhältlich. Es ist während der Schwangerschaft erlaubt und während des Stillens sicher. Praktischerweise kann das Medikament vor der Fütterung nicht von den Brustwarzen abgewaschen werden, da es fast keine allergischen Reaktionen auf Kinder gibt. Auch "Panthenol" ist in Form eines Sprays erhältlich. Die Kosten des Medikaments - 200-350 p. abhängig von der Form und dem Volumen. Beachten Sie auch, dass es ein Mittel der inländischen und deutschen Produktion gibt.

    Die Salbe "Bepanten" für Brustwarzen ist ein sehr beliebtes Produkt zur Behandlung von Rissen und Windelausschlag bei Kindern. Es wird von der deutschen Firma "Bayer" produziert. Im Verkauf kommt das Werkzeug auch in Form einer Creme von 30 und 100 Gramm. Es gibt auch eine Salbe, die mit "Plus" markiert ist, in der Dexpanthenol zur Dekontamination Chlorhexidin zugesetzt wird. Das Medikament wird nach jeder Fütterung auf die Brustwarzen aufgetragen. Der Preis von "Bepanten" beginnt bei 380 Rubel für einen kleinen Betrag und bis zu 800 Rubel. für eine Tube von 100 Gramm.

    Sie können auch in einer Apotheke Dexpanthenol Salbe der russischen Produktion fragen - dies ist die Option mit dem meisten Budget, nur 130 p. für eine 25-Gramm-Tube, und der Wirkstoff ist derselbe wie der von Analoga.

    Salbe für Zitzen mit Zinkoxid

    Zinkoxid hat ausgezeichnete Wundheilungseigenschaften, es trocknet die Wunde und widersteht deren Infektion. Auf der Basis von Zinkoxid produzieren sie sowohl spezielle Stillarzneimittel als auch das allgemeine Spektrum. Ein wichtiges Merkmal von ihnen ist die Notwendigkeit, die Salbe vor dem Füttern unbedingt abzuwaschen.

    Das beliebteste Produkt ist "Sudokrem", es kann amerikanische und irische Produktion gefunden werden. Sie haben die gleiche Zusammensetzung und werden in Gläsern von 60 und 125 Gramm hergestellt. Sudokrem sowie Produkte mit Panthenol eignen sich übrigens auch zur Behandlung von Windeldermatitis. Sahne Preis - 350-500 r.

    Sie können auch die Desitin-Nippelsalbe von Johnson und Johnson probieren. Ein 50-Gramm-Pack kostet 260 Rubel. Характерной особенностью "Деситина" является содержание в составе масла печени трески, которое дает ему специфический запах.

    Если вы хотите сэкономить, то берите цинковую мазь или пасту, они, как правило, российского производства и стоят в пределах 100 рублей.

    Ланолин для лечения трещин

    Ланолин - это натуральный животный жир, его также называют шерстяным воском и получают путем вываривания овечьей шерсти. Die Salbe von Rissen an den Brustwarzen mit Lanolin ermöglicht es Ihnen, einen Schutzfilm auf der Haut zu erzeugen, unter dem die Wunden schneller gestrafft werden und trockene Haut mehr Feuchtigkeit erhält. Solche Cremes eignen sich jedoch besser zur Vorbeugung.

    Die beliebteste Creme für Brustwarzen mit Lanolin ist Purelan von der Schweizer Firma Medela. Es wird in Tuben von 37 Gramm hergestellt, die Kosten betragen etwa 500 Rubel. "Purelan" besteht zu 100% aus Lanolin und darf vor der Fütterung nicht abgewaschen werden. Tragen Sie die Creme dünn auf und reiben Sie nicht in die Haut ein.

    Ähnliche Cremes haben und andere Hersteller von Kinderkosmetik und Produkten für Mütter - Avent, Baby line, Sanosan, Pigeon.

    Salbe für Brustwarzen beim Füttern mit Retinol

    Retinol ist ein Vitamin-A-Dermatoprotektor, der die geschädigte Epidermis wirksam wiederherstellt. Die Behandlung muss zweimal täglich durchgeführt werden. Vor dem Füttern muss das Präparat sicher weggespült werden. Suchen Sie in einer Apotheke nach Produkten mit Retinol - zum Beispiel in Russland hergestellte Videstim-Nippelsalbe (je nach Volumen 100–200 Rubel) oder Ralevit, verstärkt mit den Vitaminen E und D2 (350 Rubel). Es ist jedoch besser, diese Salben wie von einem Arzt verschrieben zu verwenden und nicht mit der Einnahme von Vitamin A zu kombinieren, um keine Überdosis zu erhalten.

    Natürliche Öle und Pflanzenextrakte

    Natürliche Inhaltsstoffe mit hervorragenden feuchtigkeitsspendenden und wundheilenden Eigenschaften werden sowohl in reiner Form als auch in Kombination in Form von Cremes und Salben verkauft. Zum Beispiel Creme von Mama Comfort mit Aloe Vera, Buchweizenöl, Weizenkeimen und Pfirsich.

    Die Salbe zur Heilung der Brustwarzen "Vulnuzan" des bulgarischen Konzerns "Sopharma" wird aus einem Extrakt der Königin der Pomorie-Salzseen hergestellt und heilt selbst tiefe Risse perfekt. Die Salbe hat auch antimikrobielle und entzündungshemmende Wirkungen.

    Natürliche Öle haben auch hervorragende Eigenschaften - Olivenöl, Sanddorn, Zeder. Sie sind völlig ungefährlich und dürfen vor der Fütterung nicht abgewaschen werden.

    Volksrezepte

    Risse in den Brustwarzen quälten laktierende Frauen zu allen Zeiten, selbst bevor so viele Medikamente auftauchten. Unsere Mütter und Großmütter haben mit volkswirtschaftlichen Schäden erfolgreich fertig geworden. Zunächst half ihnen ihre eigene Milch. Es hat gute antiseptische Eigenschaften und hilft, die Wunden zu straffen. Nach dem Füttern wird empfohlen, ein wenig von Ihrer Milch auf den Brustwarzen zu belassen und an der Luft trocknen zu lassen.

    Kohl, reich an Riboflavin, beschleunigt die Regeneration des Gewebes, hilft gegen Risse, Mastitis und Laktostase. Schlagen Sie die kalten Kohlblätter ab, bevor Sie den Saft erhalten, und befestigen Sie sie an der schmerzenden Brust, was die Schmerzen lindert und die Haut heilt.

    Sie können Brustwarzen auch mit Birkenblätter-Extrakt behandeln - das hilft, Wunden zu straffen.

    Rissverhinderung

    Wenn Sie eines dieser Werkzeuge (oder mehrere gleichzeitig) verwenden, können Sie die Risse schnell heilen. Wenn Sie sich jedoch nicht vorbeugen, werden sie wieder angezeigt. Daher ist es in den ersten Tagen notwendig, den richtigen Halt der Brustwarze durch den Säugling festzustellen, und in den folgenden Wochen und Monaten des Stillens ist es wichtig, die Hygiene zu beachten, sie nicht zu übertreiben, aber nicht einmal zu beginnen. Es ist auch wichtig, dass Sie die Brustwarze nicht durch Handpumpen oder mit einer Brustpumpe verletzen. Sie müssen die Milch sanft ausdrücken. Sie sollten auch die feuchtigkeitsspendende Haut der Brustwarzen und deren Schutz nicht vergessen, da das Stillen so lange dauert, wie es Ihre Mutter und Ihr Baby wünschen.

    Video ansehen: Schnelle Hilfe bei leichten Verbrennungen und Sonnenbrand mit Bepanthen Schaumspray (August 2020).

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send